Level 1 Header Business Strategien

Management & Business Strategien
Die digitale Welt verändert die Marktregeln und stellt den Maschinen- und Anlagenbau vor die Aufgabe, den dynamischen Wandel aktiv zu gestalten. Business Strategien hilft dabei – mit Informationen zu allen betriebswirtschaftlichen Fragen, aktuellen Managementtrends sowie durch Unterstützung im operativen Tagesgeschäft und bei der strategischen Planung.

Level 1 Themenwolke

leer

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Erfolgsfaktor KI - Maschinenbauer und Startups finden zusammen

42 Prozent der KI-Startups für den Maschinenbau kommen aus Europa. Prozessoptimierung, visuelle Qualitätskontrolle und vorausschauende Wartung als zentrale Innovationsfelder. Finanzierungen fehlen in Europa.

Lean Management

Lean Management ist eine seit Jahrzehnten bewährte Unternehmensphilosophie. Auch Maschinen- und Anlagenbauer können mit der Methode ihre Problemlösungskompetenz ausbauen und von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen profitieren - nicht nur in der Produktion.

Einkauf und Materialwirtschaft

Materialkosten haben im Maschinen- und Anlagenbau den größten Anteil an den Gesamtkosten. Gleichzeitig ist die störungsfreie Materialversorgung Voraussetzung für die termingerechte Lieferungen. Die optimale Gestaltung von Einkauf und Materialwirtschaft hat somit entscheidenden Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit.

Qualitätsmanagement

Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen ist Grundlage für den Erfolg im deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Jedes Unternehmen, ob zertifiziert nach ISO 9001:2015 oder nicht, verfügt über ein funktionsfähiges Qualitätsmanagement. Bei der Wirksamkeit gibt es aber große Unterschiede.

New Work - Kill a stupid rule - Arbeitsprozesse vereinfachen

Unternehmen, die beweglicher, schneller und innovativer werden wollen, unterziehen ihre Regularien und Prozesse einer regelmäßigen Müllabfuhr.

Erfahrungen zum Produzieren in einer Pandemie

Der VDMA hat Ratschläge und Erfahrungen verschiedener Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus zusammengestellt, wie diese trotz Pandemie ihre Produktion aufrecht erhalten.

Digitale Besprechungen und Kanäle effizienter machen

Die Effizienz von Besprechungen ist in der gegenwärtigen digitalen Kommunikation noch wichtiger. In dem Download finden Sie Tipps, Tools und Checklisten für Besprechungen und für die Strukturierung der verschiedenen Kommunikationskanäle.

"Für uns steht der konstruktive Austausch im Vordergrund"

Dr. Konrad Bartkowiak, Fertigungsleiter Additive Fertigung bei der Paul Horn GmbH, schaut mit uns auf die AM-Prozesskette der Zukunft.

Messe 4.0 – Mit Digitalisierung Mehrwert schaffen

Die Digitalisierung des Produkt- und Dienstleistungsportfolios lohnt sich langfristig – nicht nur für die Präsentation auf stationären Präsenzmessen.

Alexander Peters als Vorsitzender bestätigt

Der geschäftsführende Gesellschafter der NEUMAN & ESSER GROUP wurde auf der Mitgliederversammlung des Fachverbands KDV im Oktober 2021 erneut im Amt bestätigt. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dr. Dorothee Becker, Sprecherin der Geschäftsführung der Gebr. Becker GmbH, gewählt. Der Gesamtvorstand besteht aus insgesamt 11 Persönlichkeiten aus der Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik-Industrie.

Digitalisierung macht auch vor Sales und Marketing nicht halt

Wer auch in Zukunft erfolgreich produzieren und vor allem verkaufen will kommt gar nicht umhin Sales und Marketing zu digitalisieren und visueller zu machen. 

Wechsel im Präsidium des VDMA Landtechnik: Mohr folgt auf Reiter

Jan-Hendrik Mohr, Mitglied der Konzernleitung der Firma Claas, ist ab sofort Präsidiumsmitglied des VDMA Landtechnik.

Prozesstechnik: Exporte – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zeitnah zu den deutschen Exporten von Prozesstechnik.

Wasser- und Abwassertechnik: Exporte – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zeitnah zu den deutschen Exporten von Wasser- und Abwassertechnik.

Deutsche Serviceleistungen sind wieder spitze!

Was ist Servicekunden in den wichtigsten Absatzländern des Maschinenbaus wichtig, was nicht? Die Studie Global Service hilft regionale Präferenzen zu erkennen und Serviceleistungen lokal anzupassen.

„Komponenten in großen Stückzahlen werden via AM produziert.“

Wir blicken mit Jürgen Barz, Head of Product Management der Schmelzmetall Deutschland GmbH, in die Zukunft der additiven Fertigung.

German Pavilion auf der NEFTEGAZ Moskau 2022

Vom 18. bis 21. April 2022 findet die Leitmesse für die Gas- und Ölindustrie in Russland zum 22gisten Mal statt. Anmeldeschluss für den German Pavilion ist der 13. Januar 2022.

Strategische Personalplanung leicht gemacht mit PYTHIA Automotive

Die Zukunft ist ungewiss? Der zukünftige Personalbedarf im Unternehmen muss es nicht sein. Das neue IT-Tool PYTHIA Automotive unterstützt kleine und mittlere Unternehmen und ist auch für Planungsneulinge geeignet.

G. Brüggemann über die Zukunft von Additive Manufacturing

Im Interview mit Gerrit Brüggemann, Managing Director der One Click Metal GmbH, werden die Zukunft der additiven Fertigung beleuchtet. Vier Fragen zeigen Trends und Entwicklungen in der AM-Branche auf

Es geht uns um tragfähige Zukunftslösungen

In der Interviewreihe „Circular Competence“ befragt der Fachverband Druck- und Papiertechnik die Leonhard Kurz Stiftung zu ihren Plänen und Lösungen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz August 2021

Für den Zeitraum Januar bis August liegt der Auftragseingang in der Verfahrenstechnik erstmalig im Jahr 2021 im Plus gegenüber einem Vorjahreszeitraum.

Startups im Fokus der Branche

Kooperationen mit Startups gewinnen auch im Maschinenbau an Bedeutung. Mit der Startup-Machine bietet der VDMA seinen Mitgliedern eine vielseitige Tool-Box zum Matchmaking und Netzwerken.

Supply Chain Technologien für die europäische Lieferindustrie

Wie stehen Europas Transport- und Logistikunternehmen zu neuen Technologien, wie bspw. Drohnen? Das verrät eine neue Studie von Panasonic.

Hermes-Avalgarantie gegen Finanzierungsengpässe

Die staatliche Hermesdeckung hilft auch beim „Working Capital“, und zwar bei Anzahlungs- und Vertragsgarantien für Exporte.

Mehr Office, mehr Home – wie geht es weiter?

Die Entwicklung hin zu flexiblem und ortsunabhängigem Arbeiten hat durch Corona einen enormen Schub erhalten. Welche Veränderungen werden von Dauer sein?

Wie Sie Maschinendaten erfolgreich nutzen und schützen!

Für die Nutzung von Maschinendaten gibt es bisher keine Rechtsgrundlage. Wie ein Unternehmen die beste technische Lösung findet und welche Aspekte es vertraglich regeln sollte? Einige zentrale Fakten.

Verfahrenstechnik: Datenblatt Maschinenaußenhandel

Entwicklung dt. Ausfuhr Maschinenbau/Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate, Länderanteile, wichtigste Maschinenlieferländer inkl. Warenanteile, EU-Ausfuhr

Entwicklung eines KI-basierten Tools zur Bauteilkonstruktion

Radikale Produkt- und Softwareinnovationen stellen neben vielen Chancen auch Risiken und Herausforderungen für Unternehmen bereit.

Neugierig auf die staatliche Hermesdeckung

Die Hermesdeckungen sind ein Instrument der staatlichen Außenwirtschaftsförderung. Das Deckungsangebot erstreckt sich dabei über die gesamte Wertschöpfungskette.

Helfen Sie mit, Globalisierung zu messen!

Aktuell führen die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine freiwillige Erhebung zu globalen Wertschöpfungsketten durch. Die Erhebung läuft parallel in mehreren Staaten der Europäischen Union und wird zu einem besseren Verständnis der Globalisierung beitragen. Der VDMA hofft auf Ihre Unterstützung.

Digital Product Development - Erfolgsfaktoren für die Produktentwicklung in einer digitalen Welt

Erfolgreiche Wege für die digitale Zusammenarbeit im Engineering will die bald startende Studie „Digital Product Development“ aufzeigen. Der VDMA wird diese Studie als assoziierter Partner begleiten.

Rohstoffe und Vorprodukte – Knappheiten in den Lieferketten

Knappheit und steigende Preise bei Vorprodukten sind ein bekanntes Phänomen, das regelmäßig im Aufschwung nach einem starken Einbruch zu beobachten ist. 2021 ist dieser Effekt aber stärker ausgeprägt als nach früheren Krisen.

Erste Änderung zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Zum 09. September 2021 wurde die 1. Änderung zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung im Gemeinsamen Ministerialblatt veröffentlicht und trat am darauffolgenden Tag automatisch in Kraft.

Konjunkturbulletin international

Die Engpässe bei Vorprodukten und Rohstoffen haben sich weiter verschärft und begrenzen teilweise das Produktionswachstum im Maschinenbau.

Wissenswertes für Reisende nach Saudi-Arabien

Wo müssen sich Saudi-Reisende registrieren, wie funktioniert die App, was ist zu beachten?

Rohstoffinformationsdienst NE-Metalle

Monatliche Nachverfolgung der Marktentwicklung armaturen-relevanter Rohstoffe mit dem Fokus auf Nicht-Eisen-Metalle

Weltweite Chemiekonjunktur nimmt Fahrt auf

Der VDMA informiert seine Mitglieder zweimal jährlich über die Entwicklung der Chemieindustrie in Brasilien, China, Frankreich, Südkorea, Russland, Türkei, USA und dem Vereinigten Königreich.

Gehaltsreport China 2021

Vergütungs-Benchmarks für ausgewählte berufliche Positionen im chinesischen Maschinenbau - exklusiv für Mitglieder

Branchenexperte identifiziert Geschäftsmöglichkeiten in Ägypten

Ein Branchenexperte des Wirtschaftsnetzwerks Afrika in Ägypten identifiziert konkrete Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Anbieter in der Wasserwirtschaft.

Mehr Social-Media-Nutzung in der B2B-Kommunikation

Nach einer aktuellen Studie hat sich der Anteil der Unternehmen, die Social Media einsetzen, nochmals erhöht und liegt bei rund 96 Prozent. Wichtigster Kanal bleibt demnach LinkedIn.

Vermittlungsdienst VDMA Mitte

An dieser Stelle möchten wir Sie noch einmal auf die Nutzung des Vermittlungsdienstes aufmerksam machen. Die neuesten Anzeigen finden Sie direkt im Text.

Arbeitseinsätze in Norwegen – Ist das wirklich so kompliziert?

Deutsche Maschinen sind in Norwegen gefragt. Nicht überraschend ist Deutschland der wichtigste Maschinenimporteur. Doch welche Meldungen sind erforderlich, bevor Mitarbeitende nach Norwegen reisen können?

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Lieferverzögerungen vermeiden – steigende Preise beherrschen

Lieferverzögerungen und Kostenexplosionen bei Materialbestellungen müssen nicht sein! Einkäufer haben es – mithilfe anderer Geschäftsbereiche – selbst in der Hand, die Herausforderungen zu meistern.

Mobiles Arbeiten und Homeoffice – wie geht es weiter?

Die Coronapandemie hat der Digitalisierung in Deutschland einen Schub gegeben und viele Unternehmen mussten sich den neuen Arbeitsbedingungen anpassen – auch im Maschinen- und Anlagenbau.

Biologisierung der Industrie 2035 – Zukunftsstudie, Band VII

Von Bionik bis Biointelligenz – Mit dem Fortschritt in der Biologie und deren Verschmelzung mit Technik und IT eröffnet sich eine völlig neue Dimension für den Maschinenbau, die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen. Die Studie zeigt, wie.

Verfahrenstechnik: Preisindizes – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zur Entwicklung der Preisindizes für Güter der Verfahrenstechnik.

Konjunkturrisiken durch Knappheiten und Delta-Variante

Die Investitionsgüternachfrage ist weiterhin robust. Allerdings behindert Materialmangel in unterschiedlichem Ausmaß die Fertigstellung von Aufträgen.

Gebrauch statt Verbrauch von Rohstoffen und Materialien

Der Fachverband Druck- und Papiertechnik befragt seine Mitgliedsunternehmen zum Thema Kreislaufwirtschaft. Im Auftaktinterview gibt Fachverbandsgeschäftsführer Dr. Markus Heering erste Antworten.

11. VDMA Blitzumfrage - Ergebnisse

Aufgrund der Engpässe in den Zulieferungen von Vorprodukten geraten die Lieferketten im Maschinenbau immer stärker unter Druck. Dennoch sind die Aussichten positiv - viele Unternehmen erwarten sowohl für 2021 als auch 2022 ein Umsatzwachstum.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Business Strategien

VDMA

„Den Unternehmen und ihren Mitarbeitern wird zurzeit enorm viel abverlangt. Pandemie, Strukturwandel in der Automobilindustrie, Nachhaltigkeitsanforderungen und Digitalisierung – die zumutbare Belastungsgrenze ist bei vielen erreicht.”

VDMA
Bianca Illner, Abteilungsleitung Business Advisory

Auf den Punkt Zahl Business Strategien

25

Prozent der deutschen Unternehmen

sehen erheblichen Verbesserungsbedarf beim aktuellen Stand ihrer Digitalisierungsaktivitäten.

Quelle: VDMA Studie „Führung und Innovation in Zeiten der Digitalisierung“

Auf den Punkt Zusammenfassung Business Strategien

Zusammenfassung
3 Handlungskategorien des Marketing-Controlling
  • Effektivität: Erfolgsindikator, der die erreichten Neu- und Bestandskunden aller Marketingkampagnen erfasst
  • Effizienz: hilft bei der Beurteilung, welche Reichweite mit welchen finanziellen Marketingmitteln erzielbar ist
  • Kundenzufriedenheit & Vergleichsanalyse: zur Bewertung die Kundenloyalität und der Marktpräsenz im Vergleich zum Wettbewerb

VDMA Fokus-Themen

VDMA Fokus-Themen

Fokus-Themen Teaser

Our topics slider 1

Klimaneutrale Produktion

Our topics slider 1

Europa und China

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

exklusiv

Stellenbeschreibung leicht gemacht
Stellenbeschreibung, Eingruppierung, Karriere und Kompetenzen leicht gemacht – HR Online Manager 4 Wochen lang kostenfrei nutzen.
VDMA Excel-Berechnung zur Prognose von Lebenszykluskosten
Lebenszykluskostenberechnung (LCC) liegt voll im Trend, denn sie machen "Made in Germany" monetär bewertbar. Deshalb fragen immer mehr Maschinenbauabnehmer ihre Lieferanten nach den Folgekosten einer Investition.

exklusiv

Checkliste Sicherheit bei Serviceeinsätzen während der Pandemie
Unsere Checkliste hilft Ihnen, die Sicherheit von Service Mitarbeitern im Außendienst bei dringend notwendigen Einsätzen zu erhöhen. Sie gibt Hinweise auf nützliche Informationsquellen und bildet eine Basis für WEB-Erfahrungsaustausche der VDMA Gliederungen.

exklusiv

Fitness-Check – wo steht Ihr Unternehmen im Vergleich zu den besten in der Branche?
Wissen Sie, wie gut Ihr Unternehmen im Vergleich zu den Besten der Branche ist? Finden Sie es heraus: auf unserer Plattform „Fitness-Checks“ können Sie mit dem Online-Bewertungstool Ihre Performance derzeit in den Bereichen Service, Qualitätsmanagement und Innovation & Qualität anhand von themenspezifischen Erfolgskriterien messen und vergleichen.

exklusiv

Incoterms 2020
Im September 2019 wurden die neuen Incoterms 2020 von der International Chamber of Commerce (ICC) veröffentlicht. Die 11 Handelsklauseln regeln den Gefahren- und Kostenübergang bei Kaufverträgen.
Investitionsrechner 4.0
Das modellbasierte Online-Tool „Investitionsrechner 4.0“ und der dazugehörige Leitfaden bieten Ihnen wertvolle Unterstützung bei der wirtschaftlichen Bewertung von Digitalisierungsprojekten.
Gehaltsstudie
Die VDMA Gehaltsstudie zeigt, was Ingenieure und IT-Fachkräfte in einem mittelgroßen Unternehmen verdienen und liefert unter anderem Ansätze für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking.

exklusiv

Übersicht Liquiditätshilfen
In herausforderungsvollen Zeiten sind Unternehmen auf ausreichende Liquidität angewiesen. In unserer Übersicht haben wir verschiedene Instrumente, Programme und Informationen für Sie zusammengestellt.
Startup Radar Dashboard – Startups für den Maschinenbau online finden
Startup-Kontakte und -Trends für den Maschinenbau weltweit entdecken?! Die neue digitale Startup-Suchplattform hilft dabei, passende Partner zu finden.
Trendradar-Plattform Peacoq – Trends für den Maschinenbau online erkunden
Der VDMA Future Business Trendradar hat das nächste Level erreicht: Alle Inhalte sind jetzt digital – und damit leichter zugänglich für Recherche, Darstellung und Individualisierung.

Ausschüsse

Ausschüsse
Management & Business Strategien Ausschuss
Ausschuss Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
Im Ausschuss Betriebswirtschaft und Unternehmensführung treffen sich die Geschäftsführer und Unternehmer aus den Mitgliedsunternehmen zur Behandlung betriebswirtschaftlicher Fragen und Aufgaben auf dem Gebiet der Unternehmensführung. Der Ausschuss tagt zweimal jährlich und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Themen aus den Bereichen Unternehmensführung und Organisation, strategische Unternehmens-planung und Unternehmensentwicklung, Unternehmensfinanzierung und Arbeitgeber-/Arbeitnehmerbeziehungen.

Vorsitzender

Kai Neubauer

HSM GmbH & Co. KG

Geschäftsführung

Illner, Bianca

Management & Business Strategien Ausschuss
Ausschuss Einkauf und Materialwirtschaft
Der Ausschuss Einkauf und Materialwirtschaft des VDMA behandelt fachliche Fragestellungen aus den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik. Mitglieder sind Führungskräfte aus den Mitgliedsunternehmen. Die Ausschussarbeit dient dem Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern, der Bewertung aktueller Trends und Entwicklungen sowie der Entwicklung gemeinsamer Standards und Konzepte.

Vorsitzender

Andreas Roj

FETTE Compacting GmbH

Geschäftsführung

Illner, Bianca

Management & Business Strategien Ausschuss
Ausschuss Marketing
Als zentrales Organ im VDMA soll der Ausschuss Entwicklungen und Trends im kommunikativen als auch strategischen Marketing, von Produkt-Markt-Strategien und in der Vertriebsstrategie, -organisation und -steuerung von Investitionsgütern identifizieren, diskutieren und bewerten. Im Ausschuss Marketing treffen sich 2 mal jährlich die führenden Vertriebs- und Marketingleiter unserer Branche zum Austausch, zur Diskussion aktueller Fragen und Probleme.

Geschäftsführung

Illner, Bianca

Ihr Kontakt

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

Rund 3.300 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleitungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.