minimal-header-Benchmarking

Benchmarking

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Leitfaden VDMA-Benchmarks

Der VDMA liefert seinen Mitgliedern seit vielen Jahren Benchmarks als wertvolles Werkzeug zur Orientierung bei unterschiedlichsten Sachverhalten. Um Details zum VDMA-Benchmark-System zu erklären, Stärken herauszuarbeiten und/oder allgemeine Interpretationshilfen zu liefern haben wir einen Leitfaden zu den VDMA-Benchmarks verfasst.

Eine kleine statistische Betrachtung – arithmetisches Mittel, Median und mehr

Mit den VDMA-Benchmarks bietet der VDMA seinen Mitgliedern ein qualitativ hochwertiges Benchmarking-Instrument. Dies ist unter anderem auch in der Auswertungsform begründet. Um die Auswertungen besser zu verstehen, hier zur Auffrischung die statistischen Größen und deren Unterschiede.

Benchmark-Steckbrief

Kennzahlen sind zu einem Standardinstrument geworden, das aus der heutigen Unternehmenssteuerung nicht mehr wegzudenken ist. Jedes Unternehmen hat seinen eigenen Satz an Kennzahlen, mit dem es die Prozesse steuert, und ist permanent auf der Jagd nach Vergleichskennzahlen oder beteiligt sich an Benchmarkstudien.

VDMA Auftragseingangs- und Umsatzstatistik

Für die Beobachtung und Analyse der Konjunktur im Maschinenbau stellt der VDMA monatlich Indizes zu Auftragseingang und Umsatz zur Verfügung.

Produktionsstatistik in Deutschland

Die Daten zur deutschen Maschinenproduktion, die der VDMA in zahlreichen Veröffentlichungen und auch in der VDMA Statistikdatenbank präsentiert, stammen vom Statistischen Bundesamt. Zu unterscheiden sind Indizes und absolute Werte.

Statistikdatenbank

Die VDMA Statistikdatenbank bietet allen VDMA-Mitgliedsunternehmen einen schnellen und komfortablen Zugang zu volkswirtschaftlichen Informationen rund um den Maschinenbau.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen