Header Digitale Services

Digitale Services

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Predictive Maintenance I Potentiale noch nicht ausgeschöpft

Predictive Maintenance ist als Buzzword im Bereich Industrie 4.0 in aller Munde und gilt als Ziel vieler Wartungsverantwortlicher. Trotzdem wird diese Technik bisher nicht standardmäßig genutzt.

Notwendiges wissen und Know-how schützen

Zu den Vorschlägen des EU-Parlaments für den "Digitalen Produktpass" äußert sich der VDMA kritisch. Das Vorhaben braucht den Dialog mit der Industrie zur sinnvollen Ausgestaltung.

Erfolgreicher VtMA-Erfa „Digitalisierung für Chemie & Pharma“

Der Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate (VtMA) organisierte für mehr als 50 Teilnehmer einen erfolgreichen Erfahrungsaustausch mit der Prozessindustrie zum Thema Digitalisierung.

Kundenschulungen online: Mit Interaktion zum Erfolg

Digitale Kundenschulungen werden dauerhaft gefragt sein. Unternehmen müssen sich daher mit neuen Anforderungen an die Trainer und Schulungsunterlagen sowie mit der Zahlungsbereitschaft befassen.

Digitalpolitik benötigt mehr Gewicht in Parlament und Regierung

Die Zusammenarbeit innerhalb Europas in der Digitalpolitik muss besser werden. Die Industrie braucht effiziente politische Strukturen und kompetente Ansprechpartner. Und es braucht eine gemeinsame, interoperable Cloud- und Dateninfrastruktur.

METAV - Ein Lehrstück über die Digitalisierung der Messewelt

Web-Sessions wurden gut angenommen und sind ein etabliertes Format

Neues EU-Securitygesetz trifft kleine Betriebe unverhältnismäßig hart

Die EU-Kommission plant umfassende Auflagen zur Vermeidung und Meldung von Cyberangriffen. Diese betreffen zukünftig fast alle mittelständischen Industriebetriebe. Der VDMA fordert eine Entlastung für Kleinunternehmen.

Marktgerechte Preise für digitale Produkte: So geht‘s

Es ist ein komplexes Vorhaben, marktgerechte Preise für digitale Geschäftsmodelle zu kalkulieren. Erfahrungen und Handlungsempfehlungen aus der Praxis helfen auch mittelständischen Unternehmen.

Go Live der IDTA: Den Digitalen Zwilling im Fokus

Mit dem heutigen Tag startet die Industrial Digital Twin Association (IDTA) offiziell ihre Tätigkeit.

Pay-Per-X: Disruptive Geschäftsmodelle im Maschinenbau

Equipment-as-a-Service im Maschinenbau – Ein praxisnaher Einblick in neue disruptive Geschäftsmodelle direkt aus Baden-Württemberg

Mit Retrofit für das digitale Zeitalter gerüstet

Digitalisierung, Smart Factory, IIoT und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Doch was tun, wenn bestehende Maschinen und Anlagen dafür (noch) nicht bereit sind? Die Antwort lautet Retrofit.

Automatisierte und vernetzte Lager

Auftaktveranstaltung des neuen „DigitalisierungsNetzwerk Armaturen“

Zwei neue EU-Gesetze sollen mächtige Online-Plattformen zähmen

Mit zwei Vorschlägen geht die der EU-Kommission in die nächste Runde ihres Kampfs mit den Plattformbetreibern: Während der „Digital Markets Act“ die Marktmacht großer Anbieter begrenzen soll, geht es beim „Digital Services Act“ um die Verantwortung der Plattformen für die Inhalte.

Hohe Nachfrage nach industriellen 5G-Campusnetzen

Ein Jahr nach Inkrafttreten der Vergabebedingungen für lokale industrielle und landwirtschaftliche Mobilfunknetze sind bereits knapp 90 Anträge bei der Bundesnetzagentur eingegangen.

Neuauflage der Studie “Digitalisierung des Service in der maritimen Zulieferindustrie”

Digitalisierung des maritimen After Sales Service – Chancen in der Krise nutzen

KI – Potenziale und Umsetzung im Mittelstand

Der Leitfaden ermöglicht Unternehmen einen kompakten Einstieg in die Themen KI und Arbeitswelt 4.0 mit Ergebnissen aus dem Projekt "Industrie 4.0 - datenbasierter Wandel im Mittelstand" des VDMA Bayern.

Zukunftsfähige Industrie für und mit Menschen

Bei dem neuen Podcast Tech Affair bringt der VDW Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft an einem Tisch, um über neue Entwicklungen und Ideen für eine Industrie mit und für Menschen zu debattieren.

Digital erfolgreich werden

Betriebs-Check und Planungshilfe für landwirtschaftliche Praktiker

Studie Industrie 4.0 im Anlagenbau

Im Mittelpunkt der Studie "Industrie 4.0 im Industrieanlagenbau - Revolution oder Evolution?" stand die Frage, welche Chancen die digitale Vernetzung den Akteuren des Anlagenbaus bietet.

Digitalisierung effizient gestalten durch Low-Code Development

Bei Low Coding geht es um den Ansatz, Programme und Anwendungen anhand von visuellen Elementen und modellbasierten Entwicklungsmethoden zu konzipieren. Ein Erfahrungsaustausch am 8. Juli 2020 brachte Erkenntnisse.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen