Header-Märkte und Konjunktur

Märkte & Konjunktur
Wie entwickelt sich der Maschinenbau im Zeitalter globaler Wertschöpfungsketten? Woher kommen Ihre Wettbewerber? Welche Unterstützung gibt es für die Markterschließung? Welche Vorschriften sind beim Export zu beachten? Was ist bei der Entsendung von Mitarbeitern und bei Visa für ausländische Gäste zu beachten? Gemeinsam finden wir Antworten auf Ihre Fragen.

Themenfeldgrafik Märkte und Konjuktur

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Wir leiten Sie durch den Datendschungel

Die Abteilung Volkswirtschaft und Statistik versorgt Sie mit allen branchenrelevanten Konjunktur- und Marktinformationen. Profitieren Sie von unserer Expertise und nutzen Sie unsere Statistiken als Grundlage für kluge unternehmerische Entscheidungen.

Erfolgreich im Ausland - Exportthemen

Die VDMA Außenwirtschaft unterstützt Sie und Ihr Exportgeschäft. Für den Maschinenbau relevante Themen bereiten wir für Sie auf: aktuell und gut verständlich.

Analyse, Bewertungen und Handlungsoptionen für das Chinageschäft

China hat sich rasant entwickelt und als Folge auch erheblich gewandelt. Das hat Auswirkungen auf das wirtschaftliche und politische Umfeld, vor denen auch der Maschinen- und Anlagenbau die Augen nicht verschließen kann.

USA: Konjunkturindikatoren interaktiv

Wir haben unser Datenangebot für die USA weiter ausgebaut: Das neue Konjunkturindikatoren-Dashboard für die USA beinhaltet nun auch eine detaillierte Preisstatistik.

Flaute hält noch an

Der weltweite Maschinenumsatz wird im Jahr 2024 preisbereinigt zum zweiten Mal in Folge stagnieren, wobei die Heterogenität der Prognosedaten auf Länderebene durchaus groß ist.

Prognosereport Maschinenbau in Deutschland - Juli 2024

VDMA-Volkswirte bestätigen VDMA-Prognose von minus 4 Prozent real für deutsche Maschinenproduktion 2024

"Positive Pläne für Europas Industrie, Bekenntnis zu Freihandel fehlt"

Die alte und neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie stärken. Das ist der richtige Weg, allerdings lässt sie ein Bekenntnis zum Freihandel vermissen.

Maschinenexporte deutlich rückläufig

Die deutschen Maschinenausfuhren sanken im Mai nominal um 10,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Im Fokus: USA ist wichtigster Export-Markt für den Maschinenbau

Die USA sind weltweit der größte Abnehmer von Maschinen und für Deutschland sind sie der größte Exportmarkt. Zudem gehören sie zu den wichtigsten Lieferländern.

Ausbildung auf einen Blick

Wie viele Ausbildungsstellen werden in diesem Jahr im Maschinenbau angeboten? Wie viele Bewerbende gibt es aktuell? Wie haben sich Angebot und Nachfrage bei den wichtigsten Berufen in den letzten Jahren entwickelt? Erhalten Sie hier alle Informationen auf einen Blick.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Usbekistan im Aufwind

Usbekistans Wirtschaft wird in den nächsten Jahren um mindestens 5 Prozent wachsen. Aufbauprogramme und Reformen sorgen für Fortschritt.

"ReBuild Ukraine 2024 powered by Energy"

Zum vierten Mal wird die ReBuild Ukraine vom 13. bis zum 14. November in Warschau europäische und ukrainischen Wirtschaftsakteure zusammenbringen.

Chinas Maschinenbau surft auf einer Welle des "Going Global"

Chinas Maschinenbau holt weiter auf, die Produkte aus Fernost werden besser und sind fast immer günstiger. Aber Chinas Industrie profitiert auch von Subventionen auf breiter Front. Ergebnisse einer neuen VDMA-Studie.

Maschinen- und Anlagen-Exporte absichern und finanzieren mit der OeKB

Zum ersten Mal trafen sich Expertinnen und Experten österreichischer VDMA Mitglieder zu einem „Präsenz-Erfahrungsaustausch Exportfinanzierung für den Maschinen- und Anlagenbau. Exportgarantien der OeKB in der Praxis“ im Juni 2024 in Linz.

Maschinenbaufirmen erwarten erst 2025 Impulse für mehr Wachstum

Die Stimmung im Maschinenbau hat sich eingetrübt, auch mit Blick auf das Gesamtjahr. Laut VDMA-Konjunkturumfrage werden die Investitionen erst 2025 wieder steigen.

VDMA-Studie: China surft auf einer neuen Welle des „Going Global“

Chinesische Unternehmen sind heute weltweit präsent und dominieren in Teilen globale Märkte

China: CVASC Düsseldorf zum 01. Juli 2024 geschlossen

Antragsteller aus NRW müssen künftig ihren Antrag an den Visa Center in Frankfurt am Main stellen.

"Schuldenbremse und Wachstumsinitiative - beides ist möglich!"

Die Bundesregierung bekennt sich im Haushalt 2025 zur Schuldenbremse und zu Anreizen für Wachstum. Mit der richtigen Priorisierung der Ausgaben kann beides gelingen.

Flaute im EU-Maschinenbau

Im ersten Quartal des laufenden Jahres schrumpfte die preisbereinigte Produktion im EU-Maschinen- und Anlagenbau im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent.

Nachwuchskräfte around the World: Niederlande

Demographischer Wandel, Fachkräftemangel, unbesetzte Ausbildungsstellen – in Deutschland oft vorherrschende Themen, wenn es um das Recruitment von Arbeitskräften geht. Aber wie ist das in anderen Ländern? Dazu haben wir uns vor Ort umgehört.

Konjunkturbulletin international

Die Bremsspuren der schwachen Investitionsgüternachfrage sind in den Statistiken der Industrieländer weiterhin deutlich zu erkennen. China hingegen meldet Wachstumsraten, allerdings nur im niedrigen einstelligen Bereich.

Investitionsschwäche sorgt für Rückschlag    

Im Mai lagen die Bestellungen im Maschinenbau um real 27 Prozent unter ihrem Vorjahreswert. Ein großer Teil des Rückgangs lässt sich auf einen Basiseffekt zurückführen, aber das Ergebnis ist auch Ausdruck einer anhaltenden Investitionsschwäche.

Nur wenige Lichtblicke

Zum zweiten Mal in Folge wird der weltweite Maschinenumsatz im Jahr 2024 stagnieren - bei großer Heterogenität zwischen den Ländern.

Sourcing MOE: 10. CEE Procurement and Supply Forum in Budapest

Am 8. Oktober findet in Budapest das 10. CEE Procurement and Supply Forum statt mit Fachvorträgen renommierter Beschaffungsexperten sowie B2B-Matchmaking mit Lieferanten aus verschiedenen mittel- und osteuropäischen Ländern.

Arbeitseinsatz in Polen: Meldevorschriften und Praxistipps

Montageeinsätze in Polen fallen wie anderen proaktive Handlungen unter die polnischen Meldepflichten. Was gilt es beim Meldeprozedere zu beachten?

"Hartnäckiger Widerstand der Bundesregierung war richtig"

Der Widerstand gegen die geplante Ausweitung der 'No-Russia-Klauseln' in den EU-Sanktionen war richtig. Wenn überhaupt eine 'No-Russia-Klausel', dann müsste sie anders konzipiert sein.

Brasilien - Neue Steuervorteile für die Industrie

In Brasilien ist das Gesetz zur beschleunigten Abschreibung zur Modernisierung der Industrie in Kraft getreten. Bis Ende 2025 werden Unternehmen mit Steuervorteilen zum Kauf neuer Maschinen und Ausrüstungen angeregt.

Entwaldungsvorschrift EU-VO 2023/1115

Die Entwaldungsverordnung zwingt zum Handeln.

"Wirtschaftsminister muss gleichberechtigten Marktzugang einfordern"

Auf seiner Chinareise sollte Wirtschaftsminister Habeck die Themen Überkapazitäten und Marktverzerrungen ansprechen. Die unfaire Subventionierung chinesischer Firmen muss aufhören.

CBAM – CO2 Grenzausgleichssystem

Großer Aufwand bei der Umsetzung des CO2-Grenzausgleichssystem

20 Jahre VDMA Arbeitskreis China

Der VDMA-Arbeitskreis feierte jüngst sein 20. Jubiläum beim Mitglied Getriebebau NORD in Bargteheide

"China muss einen Handelskrieg verhindern"

Chinas Regierung ist nun gefordert, einen Handelskrieg mit der EU zu verhindern, bevor die neuen Zölle in Kraft treten. Die europäische Industrie braucht endlich faire Wettbewerbsbedingungen.

International SOS bietet Vergünstigung für VDMA-Mitglieder

Anpassung der langjährigen Kooperation mit dem VDMA erfolgt, die weiterhin exklusive Sonderkonditionen für Mitglieder und eine regionale Erweiterung auf Italien, Österreich und Polen bietet.

Auslandsinvestitionen

Die deutschen Investitionsbestände im ausländischen Maschinenbau haben sich 2022 um 14 Prozent erhöht. Für das aktuelle Jahr werden Investitionen insbesondere in Nordamerika und der Eurozone erwartet.

Erstes Plus seit anderthalb Jahren

Nach anderthalb Jahren durchgehender Minusraten sind im April die Bestellungen von Maschinen und Anlagen aus Deutschland zum ersten Mal wieder gewachsen. Im Vergleich zum Vorjahr ergab sich ein Plus von real 10 Prozent.

Hermesdeckung verbessert das Antragsverfahren click&cover

Aufträge bis 7 Mio. Euro können im Antragsverfahren click&cover EXPORT schnell bearbeitet werden. Bei hohen Länderrisiken liegt die Obergrenze für Exporte 3,5 Mio. Euro.

Quartalsbericht Maschinenbau in China Q1 2024

Der Quartalsbericht „Machinery & Equipment in China” enthält relevante Kennzahlen wie Produktions- Umsatz-, Gewinn- und Investitionsentwicklung über den dortigen Maschinenbau sowie wichtige Abnehmerbranchen in China.

Arbeitskräftemangel kostet Umsatz - jedes zweite Unternehmen betroffen

Nur zwei von drei Unternehmen im Maschinenbau können aktuell die Mehrheit ihrer offenen Stellen für Fachkräfte besetzen. Der Arbeitskräftemangel kostet sie nun auch Umsatz.

Deutsch-Britische Business Community optimistischer

Die Ergebnisse der Frühlingsumfrage der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer zeigen, dass mittlerweile mehr als ein Drittel der Firmen positive Zukunftserwartungen haben.

VDMA-Konjunkturumfrage Q2/2024 - Ergebnisse stehen bereit

Die VDMA-Konjunkturerhebung Q2/2024 lief vom 18. bis 28. Juni 2024. Es gingen 1254 Rückmeldungen aus 932 Unternehmen ein. Die tief gegliederten Ergebnisse spiegeln damit ein sehr gutes Bild des Maschinenbaus mit seinen Teilbranchen wider.

Businesskultur Frankreich - Sind die Franzosen wirklich so anders?

Bei Geschäften in Frankreich gilt: Scheinbar vergeudete Zeit zum Beziehungsaufbau, ist letztlich der Schlüssel zum Erfolg.

Maschinenexporte im ersten Quartal weiter rückläufig

Die Ausfuhren im Maschinenbau sind im ersten Quartal 2024 um nominal 4,6 Prozent zum Vorjahr gesunken. Damit setzte sich die deutliche Abschwächung der Exporte fort.

USA planen Zusatzzölle auf Importe aus China ab 1. August 2024

Zusätzliche Zölle werden auf „grüne“ Produkte aus China wie Elektroautos, Batterien, und Solarzellen erhoben, außerdem auch auf Stahlprodukte. Zudem wird ein neues Ausnahmegenehmigungsverfahren für Maschinenbauprodukte gestartet.

Geschäftsklimaumfrage in Brasilien, China und Indien - 1. Halbjahr '24

In Indien und Brasilien bleibt die Geschäftslage positiv. Im Jahr 2023 konnte der Umsatz in beiden Ländern deutlich gesteigert werden. Auch für 2024 erwarten die befragten Unternehmen dort ein deutliches nominales Umsatzwachstum.

Markt für Maschinen und Anlagen in Kasachstan wächst

Durch eine deutliche Stärkung des verarbeitenden Gewerbes will Kasachstan seine Wirtschaft diversifizieren. Davon profitieren auch europäische Maschinenbauunternehmen.

Montagearbeiten in der Ukraine

Trotz Krieg werden Maschinen und Anlagen in die Ukraine geliefert. Damit stehen Unternehmen vor der Herausforderung, Montage, Inbetriebnahme und Service durchzuführen. Dabei sind rechtliche und sicherheitsrelevante Aspekte wichtig.

Indien: Optimistische Aussichten für den Maschinenbau

Indien wird für deutsche und europäische Maschinenbaufirmen zunehmend attraktiv. Die Wachstumserwartungen vor Ort sind aktuell sehr optimistisch.

Lieferantenkredite leichter verkaufen – hilft die Hermesdeckung?

Seit 2023 erleichtert eine neue Hermes-Deckung die Forfaitierung, ein Praxisbericht liegt vor.

Web-Event: Gerichtsverfahren oder Schiedsgerichtsbarkeit in den USA

Am Dienstag, 4. Juni 2024, 14:30-16:00 Uhr (MEZ), bietet der VDMA ein exklusives Web-Event zum Thema Rechtsstreitigkeiten oder Schiedsverfahren in den USA - Wie Sie Ihr Unternehmen im Vorfeld schützen können.

VDMA Magazin Teaser USA

Gute Aussichten in den USA
Viele europäische Maschinen- und Anlagenbauer haben in den USA bereits Niederlassungen. Drei VDMA-Mitgliedsfirmen berichten, warum sie ihre Präsenz dort erweitern und ihre Geschäftsaktivitäten ausbauen wollen, und warum der US-Markt Potenzial hat.
Photo

Unsere Experten- und Fokusthemen

Unsere Experten- und Fokusthemen
Maschinenbau in Zahl und Bild
Die statistisch erfassbare Welt des Maschinen- und Anlagenbaus – neu dargestellt in interaktiven Charts und Tabellen. Informieren Sie sich über alle wichtigen wirtschaftlichen Kennzahlen der Branche und im besonderen Detail über die Entwicklung des EU-Binnenmarkts.
Wirtschaftliche Entwicklung & Konjunktur
In nahezu jedem Bereich der Wirtschaft spielt die Konjunktur eine bedeutsame Rolle. Schließlich entscheidet sie maßgeblich mit über das Wohlergehen von Unternehmen und Beschäftigten. Im Maschinenbau ist sie sogar besonders relevant. Denn die Konjunktur im Maschinenbau schwankt deutlich stärker als beispielsweise in vielen Konsumgüterindustrien.
Märkte weltweit
Die Zeiten sind schnelllebig – so kann morgen schon nicht mehr aktuell sein, was gestern noch praktiziert wurde. Der VDMA unterstützt seine Mitglieder dabei, den Überblick zu behalten und informiert über aktuelle Entwicklungen in den Märkten weltweit und bei Zoll, Exportfinanzierung, Exportkontrolle, Handelspolitik.
Statistikdatenbank
Die VDMA Statistikdatenbank bietet allen VDMA-Mitgliedsunternehmen einen schnellen und komfortablen Zugang zu volkswirtschaftlichen Informationen rund um den Maschinenbau. Die Nutzung der VDMA Auftragseingangs- und Umsatzstatistik Deutschland ist dabei exklusiv denjenigen Unternehmen vorbehalten, die an der Erhebung teilnehmen.
Arbeitseinsätze in Europa
Bei Arbeitseinsätzen innerhalb von Europa rücken die drei völlig unterschiedlichen Themen „Meldepflichten“, „Sozialrecht: A1-Bescheinigung“ und „Arbeitsrecht: Entsenderichtlinie“ “ zunehmend in den Fokus.
Internationale Dienstreisen
Die Globalisierung macht Reisen rund um den Lebenszyklus einer Maschine notwendig: Vertrieb, Inbetriebnahme, Montage und Wartung. Für das Reisemanagement der Unternehmen ist das eine organisatorische Herausforderung: Brauche ich ein Visum, wenn ja welches? Welche Unterlagen sind erforderlich? Was gilt bei Entsendungen innerhalb der EU?
Infoportal Ukraine und Russland
Der Maschinen- und Anlagenbau verurteilt die russische Invasion der Ukraine aufs Schärfste. Der VDMA steht seinen Mitgliedsfirmen mit Rat und Tat zur Seite, um die vielen aufkommenden Herausforderungen zu meistern.
Europa und China
Die Wahrnehmung Chinas in Deutschland und Europa hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Zunächst ist China ein wichtiger wirtschaftlicher Partner und auch für den deutschen Maschinenbau von signifikanter Bedeutung. Andererseits wächst die Erkenntnis auf wirtschaftlicher und politischer Ebene in Deutschland und in der Europäischen Union (EU), dass das bestehende Ungleichgewicht mit China, beispielsweise im Marktzugang, nicht länger hinnehmbar ist.
Die USA
Die USA bleiben nach wie vor ein Schlüsselmarkt für den deutschen Maschinenbau. Sie sind unser größter Exportmarkt und Investitionsstandort außerhalb Europas. Lokale Normen, komplexe Steuergesetze und rechtliche Haftung sind nur einige der Herausforderungen, mit denen sich neue Marktteilnehmer häufig auseinandersetzen müssen.

Level 1 Themenwolke

Podigee

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Märkte und Konjunktur

„Das wirtschaftliche und politische Umfeld ist – unter anderem durch die vielen geoökonomischen Unwägbarkeiten – aktuell herausfordernd wie selten zuvor. Aber der Maschinen- und Anlagenbau hat das Selbstvertrauen und die Innovationskraft, diese Herausforderungen zu meistern“

Karl Haeusgen, VDMA Präsident

Auf den Punkt Zahl Markets and Economy

10

Millionen Euro

beträgt der maximale Auftragswert für eine Forfaitierungsgarantie. Diese ist eine Zusatzdeckung zur Lieferantenkreditdeckung. Für beide Absicherungen muss der Exporteur die Deckung beantragen.

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Märkte und Konjunktur

Statistik
Willkommen in der VDMA Statistikdatenbank
  • Die VDMA Auftragseingangs- und Umsatzstatistik Deutschland steht Ihnen bei Teilnahme exklusiv zur Verfügung
  • In der Außenhandelsstatistik erhalten Sie Informationen zu Warenströmen nach Branchen und Warennummern
  • Konjunktur-Frühindikatoren geben Hinweise, wie sich die Wirtschaftslage künftig entwickeln wird

VdmaSambaEvents

Veranstaltungen und Messen

Mo. 22.04.24 Fr. 26.04.24

  • Digitalisierung & Industrie 4.0

Erleben Sie auf der Hannover Messe 2024 die Technologien, mit denen unsere Industrie die digitale Transformation und die Dekarbonisierung voranbringt!

Plätze frei

Do. 10.10.24 Fr. 11.10.24

  • Management

Alle vier Jahre lädt der VDMA seine Mitgliedsfirmen zur großen Mitgliederversammlung ein - in diesem Jahr unter dem Motto "Unique."

Every four years, the VDMA invites its member companies to the big general assembly – this year under the motto "Unique."

Aus unseren Inhalten

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen
VDMA Messekalender 2024
Mit dem Messekalender bieten wir unseren Mitgliedern seit vielen Jahren eine Orientierungshilfe zum weltweiten Angebot maschinenbaurelevanter Messen weltweit.
Maschinenbau in Zahl und Bild 2024
Maschinenbau in Zahl und Bild 2024 gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Zahlen und Statistiken rund um den Maschinenbau

exklusiv

Konjunkturbulletin international
Mit unserem monatlichen Bulletin informieren wir Sie regelmäßig über die konjunkturellen Trends im internationalen Maschinenbau

exklusiv

Deutschland Konjunkturbulletin
Daten zur Konjunktur des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus im aktuellen wirtschaftlichen Kontext

exklusiv

VDMA-Blitzumfrage
Die Maschinen- und Anlagenbauer blicken mit gedämpfter Stimmungslage auf das bevorstehende Jahr 2024. Eine Zurückhaltung bei Investitionen und Neueinstellungen ist aufgrund der hohen Unsicherheit spürbar. Die Auftragspolster schmelzen bei vielen.

exklusiv

Deutschland Auftragseingang
Die monatlichen Zahlen zum Auftragseingang im deutschen Maschinenbau
Datenbank Technische Regelwerke
In den VDMA-Einheitsblättern spiegeln sich die technischen Spezifikationen des deutschen Maschinenbaus wider. Das Verzeichnis beinhaltet alle VDMA Einheitsblätter, die aktuell gültig in Vorbereitung sind.
VDMA Auslandsbüros
Hier finden Sie Links und weitere Informationen zu den VDMA-Verbindungsbüros in besonders wichtigen Auslandsmärkten

Ausschüsse

Ausschüsse

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Institut für Weltwirtschaft Kiel
Photo
Institut der deutschen Wirtschaft
Photo
Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung
Photo
gtai - Germany Trade & Invest

Ihr Kontakt

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

3.600 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.