Expertenthemenbeschreibung Arbeitnehmerentsendung

Arbeitnehmerentsendung

Arbeitseinsätze im Ausland erfolgreich durchführen

Photo
shutterstock

Der Einsatz von Arbeitnehmern im Ausland gehört für viele Unternehmen zum Tagesgeschäft, löst aber dennoch regelmäßig viele Fragen im Bereich des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungs- und Einreiserechts aus.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Arbeitnehmerentsendung

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP

exklusiv

  • Arbeitnehmerentsendung
Arbeitseinsätze im Ausland erfordern eine systematische und sorgfältige Planung. Mit diesen Informationen können die arbeits-, steuer- und sozialrechtlichen Herausforderungen gemeistert werden.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Home-office im Ausland: Sozialrechtliche Auswirkungen

Ein vorübergehender Wechsel des Beschäftigungsortes aufgrund der aktuellen Pandemie kann Auswirkungen auf das bisher festgelegte Sozialversicherungsrecht haben

Österreich: Lohnsteuerpflicht NEU für deutsche Arbeitgeber

Erst mit 1.1.2020 wurde die Lohnsteuereinbehaltspflicht für ausländische Arbeitgeber in Österreich wesentlich verschärft. Dies wurde nun – mit Rückwirkung zum 1.1.2020 – weitgehend zurückgenommen.

Home-office im Ausland: Steuerliche Folgen klären

Das mobile Arbeiten im Home-Office gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Trend zum Home-Office wird auch nach der Pandemie anhalten. Home-Office Tätigkeiten im Ausland können sowohl für Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber steuerlich unerwünschte Auswirkungen haben.

Gehaltsreport China 2021

Vergütungs-Benchmarks für ausgewählte berufliche Positionen im chinesischen Maschinenbau - exklusiv für Mitglieder

Arbeitseinsätze in Norwegen – Ist das wirklich so kompliziert?

Deutsche Maschinen sind in Norwegen gefragt. Nicht überraschend ist Deutschland der wichtigste Maschinenimporteur. Doch welche Meldungen sind erforderlich, bevor Mitarbeitende nach Norwegen reisen können?

Kenia – Einreise nur mit negativem PCR-Test

Für Reisende aus Deutschland entfällt die Quarantäne.

Einreise nach Großbritannien ab 1. Oktober 2021 nur mit Reisepass

Für die Einreise aus der EU in das Vereinigte Königreich (VK) ist ab dem 1. Oktober 2021 für fast alle Reisenden ein Reisepass erforderlich, bis auf wenige Ausnahmen.

Mobiles Arbeiten im Ausland - Betriebsstättenbesteuerung

Sobald Arbeitnehmer für ein Unternehmen im Ausland tätig werden, ist zu klären, ob dadurch im jeweiligen Tätigkeitsstaat kraft eines steuerlichen „Nexus“ Besteuerungsrechte ausgelöst werden.

Covid-19 – Impfung ist nicht gleich Impfung

Weltweit heruntergefahrene Reisetätigkeit verschleiert Problem der Anerkennung des Geimpften-Status.

Arbeitseinsätze auf eigene Rechnung – was genau ist das?

Bei der Definition des Arbeitseinsatzes auf eigene Rechnung liegt der Teufel im Detail.

Kanadische Grenzen für vollständig Geimpfte wieder geöffnet

Kanada hat Grenzen für nicht-essenzielle Reisen geöffnet. VDMA-Mitglieder können nach Kanada ein- und ausreisen, sofern sie die Impf- und Testanforderungen erfüllen.

Compliance Quick Check

Mitarbeiter sind vermehrt im Ausland tätig. Eine umfassende Prüfung der individuellen sozialversicherungsrechtlichen Gegebenheiten ist in vielen Fällen notwendig.

Italien - Praxistipps zur Arbeitnehmerentsendung

Am 15. Juni 2021 organisierte der VDMA in Kooperation mit der Deutsch-Italienischen Handelskammer ein Web-Event rund um das Thema Arbeitseinsätze in Italien.

Meldepflichten und Arbeitsrecht unternehmensfreundlicher als erwartet

VDMA Mitgliederveranstaltung informiert zu lokalen Regelungen bei Arbeitseinsätzen in Tschechien und der Slowakei

Arbeitnehmerentsendung Arbeits- und Sozialrecht

In diesem Seminar bekommen einen kompakten Überblick über die arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten bei Arbeitseinsätzen im Ausland.

Arbeitnehmerentsendung Steuern

In diesem Seminar lernen steuerrechtliche Probleme bei internationalen Einsätzen von Arbeitnehmern kennen und bekommen passende Lösungsmöglichkeiten an die Hand.

Einreise USA - aktuelle Kriterien zur Erteilung einer NIE

Nach wie vor dürfen Reisende nur mit einer vom US-Außenministerium erteilten Ausnahmegenehmigung einreisen.

Einreise und Quarantäne in Deutschland

Bundesregierung führt allgemeine Nachweispflicht bei der Einreise nach Deutschland ein. Ab 1. August gibt es nur noch zwei Kategorien von Risikogebieten.

VDMA begrüßt die Einigung zum Covid-Zertifikat

Die EU hat sich auf die Einführung eines EU-Covid-Zertifikats geeinigt. Damit wird die Freizügigkeit erleichtert, was von Vorteil ist, wenn Unternehmen z.B. Techniker in andere EU-Mitgliedstaaten entsenden.

Europäisches grünes Zertifikat bringt Europa wieder in Schwung

Die EU sollte sich rasch auf einen einheitlichen europäischen Impfpass einigen und das Digitale Grüne Zertifikat europaweit einführen. Das würde die Entsendung von Arbeitskräften innerhalb der EU enorm erleichtern.

Mobiles Arbeiten im Ausland

Die rechtlichen Rahmenbedingen sind komplex und müssen sorgfältig geprüft werden.

Endlich Durchblick bei Montageeinsätzen in der Schweiz

Meldeverfahren, 90-Tage-Regelung und Lohn-Berechnung: VDMA-Infoblatt gibt praktische Tipps für die optimale Planung von Arbeitseinsätzen in der Schweiz.

Rahmenabkommen Schweiz - EU

Erleichterungen bei der Personenfreizügigkeit? Schwierige Verhandlungen mit noch offenem Ausgang.

Level2Focus

Thema im Fokus

Photo
Partner und Wettbewerber auf dem Weltmarkt

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mi. 17.11.21 Mi. 17.11.21

  • Arbeitnehmerentsendung
  • Westeuropa

Am 17. November 2021 beantwortet Dr. Marion Hohmann-Viol Ihre Fragen rund um Montageeinsätze in der Schweiz.

Plätze frei

Di. 23.11.21 Di. 23.11.21

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

Die Themen Reiserisikomanagement und Fürsorgepflicht sind heute für viele Unternehmen des stark exportorientierten Maschinen- und Anlagenbaus wichtiger denn je. Die Veranstaltung gibt Tipps und Hilfestellung für eine erfolgreiche Umsetzung.

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

bedingt offene Gruppe

Steuern Arbeitskreis

Arbeitskreis Arbeitnehmerentsendung

Neben den steuerlichen Aspekten bei Arbeitseinsätzen im Ausland beschäftigen sich die Teilnehmer auch mit arbeits- und sozialrechtichen Fragestellungen.

Stellv. AL

Weltin, Monika

geschlossene Gruppe

Steuern Arbeitskreis

Unterarbeitskreis mobiles Arbeiten im Ausland

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit den die arbeits-, steuer- und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen. 

Stellv. AL

Weltin, Monika

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

Sozialrecht: Compliance Quick Check
Mitarbeiter sind vermehrt im Ausland tätig. Eine umfassende Prüfung der individuellen sozialversicherungsrechtlichen Gegebenheiten ist in vielen Fällen notwendig.
Arbeitnehmerentsendung Arbeits- und Sozialrecht
In diesem Seminar bekommen einen kompakten Überblick über die arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten bei Arbeitseinsätzen im Ausland.
Arbeitnehmerentsendung Steuern
In diesem Seminar lernen steuerrechtliche Probleme bei internationalen Einsätzen von Arbeitnehmern kennen und bekommen passende Lösungsmöglichkeiten an die Hand.

Level 2 Minimal Contact Display