Expertenthemenbeschreibung Arbeitnehmerentsendung

Arbeitnehmerentsendung

Arbeitseinsätze im Ausland erfolgreich durchführen

Photo
shutterstock

Der Einsatz von Arbeitnehmern im Ausland gehört für viele Unternehmen zum Tagesgeschäft, löst aber dennoch regelmäßig viele Fragen im Bereich des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungs- und Einreiserechts aus.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Arbeitnehmerentsendung

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP

exklusiv

  • Arbeitnehmerentsendung Sozialrecht
Um der neuen Arbeitswelt gerecht zu werden, ermöglicht eine multilaterale Rahmenvereinbarung ab dem 01. Juli 2023 flexiblere -von der Kollisionsnorm abweichende- Regelungen für Telearbeitnehmer.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Das kleine 1x1 der Auslandseinsätze

Arbeitseinsätze im Ausland erfordern eine systematische und sorgfältige Planung. Mit diesen Informationen können die arbeits-, steuer- und sozialrechtlichen Herausforderungen gemeistert werden.

Mobiles Arbeiten im Ausland

„Mobiles Arbeiten im Ausland“ rückt immer mehr in den Fokus der Unternehmen. Doch wie genau kann das funktionieren? Die Broschüre „Orientierungshilfe im rechtlichen Dschungel“ gibt einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Mobiles Arbeiten im Ausland – Infokampagne bietet umfassende Einblicke

Was zunächst leicht umsetzbar erscheint, entwickelt sich bei näherem Hinsehen zu einem rechtlichen Bürokratiemonster. Hier finden Sie die wichtigsten Botschaften der VDMA-Veranstaltungsreihe zum Thema „Mobiles Arbeiten im Ausland“.

Mobiles Arbeiten im Ausland - Betriebsstättenbesteuerung

Hybride Arbeitsmodelle gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wenn aber auf Dauer und regelmäßig Arbeitnehmer für ein deutsches Unternehmen in anderen Staaten tätig sind, ergeben sich daraus steuerliche Konsequenzen.

Mobiles Arbeiten im Ausland - Arbeitnehmer mit Wohnsitz im Ausland

"Mobiles Arbeiten im Ausland" ist zu einem Top-Thema für Unternehmen geworden, die für qualifizierte Fach- und Führungskräfte mit einem Wohnsitz außerhalb Deutschlands attraktiv sein möchten. Doch was gilt es dabei zu beachten?

Endlich erste positive Entwicklungen zur eDeclaration

Neun EU-Mitgliedstaaten unterzeichneten eine Erklärung zur Einführung eines gemeinsamen elektronischen Formulars zur Meldung von Arbeitseinsätzen in Europa. Der VDMA begrüßt diese Initiative.

Der neue Bericht der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat einen Bericht über die Anwendung und Umsetzung der Entsenderichtlinie veröffentlicht. Ein wichtiges Signal, aber der VDMA hatte mehr erwartet.

Bestimmung der Ansässigkeit

Im BMF-Schreiben vom 12.12.2023 zur steuerlichen Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungs- abkommen sind die Erläuterungen und Beispiele zur Bestimmung der Ansässigkeit erweitert worden.

DBA-Übersicht 2024

Übersicht über Doppelbesteuerungsabkommen und Lohnsteuerfreiheit bei Auslandsaufenthalt.

BMF: Homeoffice in Deutschland in der Regel keine Betriebsstätte

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat den Anwendungserlass zur Abgabenordnung aktualisiert und klargestellt: Die Tätigkeit im häuslichen Umfeld begründet in der Regel keine Betriebsstätte des Arbeitgebers.

Auslandseinsatz: Welches Arbeitsrecht findet Anwendung?

Ein Tätigwerden im Ausland stellt aus rechtlicher Sicht einen sog. grenzüberschreitenden Sachverhalt dar, welcher zu einer Kollision unterschiedlicher Rechtsordnungen führt.

Gezwitscher aus Brüssel: Web-Seminarreihe gestartet

Europa-Interessierte aufgepasst! Mit unserer neuen Web-Seminarreihe „EU Bubble talks – 30 minutes insights from Brussels“ blicken wir hinter die Kulissen der europäischen Politik und nehmen Sie mit.

EU mit neuem Handlungsmandat gerüstet für Schweiz-Verhandlungen

Die EU-Kommission hat Ende 2023 eine Empfehlung für die Aufnahme von Verhandlungen mit der Schweiz und einen Vorschlag für ein Verhandlungsmandat angenommen.

VDMA-Petition an das EU-Parlament beendet

Das Europäische Parlament hat im April 2024 die VDMA-Petition mit der Forderung zum Bürokratieabbau bei EU-Arbeitseinsätzen für abgeschlossen erklärt.

Gemeinsamer Verbände-Brief

Der VDMA hat mit anderen Orgalim-Mitgliedsverbänden einen Brief an die EU-Kommission geschickt, in dem wir einen voll funktionierenden Binnenmarkt im Bereich der Entsendung von Arbeitnehmern fordern.

Verpflegungspauschalen bei Auslandsreisen ab dem 01.01.2024

Das BMF hat das Anwendungsschreiben „Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2024“ veröffentlicht.

VDMA-Infoblätter EU-Meldepflichten

Arbeitseinsätze in Europa: Welche Meldepflichten gelten in welchem Land? Infoblätter als praxisnahe Arbeitshilfe für VDMA-Mitglieder.

Britische Visa – Wieviel Vorlaufzeit ist erforderlich?

Die meisten Anträge auf Arbeits- und Besuchsvisa werden derzeit innerhalb von drei Wochen bei Anträgen aus dem Ausland bearbeitet.

VDMA Steuer-Erfas im Frühjahr 2024

Die Steuer-Erfas der Landesverbände des VDMA haben eine lange Tradition. Auch in der ersten Jahreshälfte 2024 werden wir diese Veranstaltungen wieder anbieten. Wir geben Ihnen einen kleinen Ausblick, wann und wo!

EU-Meldepflichten – mehr Harmonisierung in Grenzregionen erforderlich

Die aktuelle Studie des Instituts für Mittelstandforschung (IfM) untersucht, inwieweit EU-Meldeverfahren grenzüberschreitende Arbeitseinsätze von KMU in ausgewählten Grenzregionen be- bzw. verhindern.

Neue EU-Rahmenvereinbarung

Um der neuen Arbeitswelt gerecht zu werden, ermöglicht eine multilaterale Rahmenvereinbarung ab dem 01. Juli 2023 flexiblere -von der Kollisionsnorm abweichende- Regelungen für Telearbeitnehmer.

Brexit – Kurzzeitige Arbeitseinsätze auf Basis eines Kaufvertrags ohne Visum möglich

Die gute Nachricht ist: Kurzzeitige Arbeitseinsätze im VK sind basierend auf einem Kauf- oder Leasingvertrags ohne Visum möglich. Anderenfalls ist ein Visum erforderlich.

Zahlen und Fakten zum Bürokratiemonster

Der VDMA setzt sich für weniger Bürokratie bei Arbeitseinsätzen in Europa ein. Ein Überblick der Zahlen und Fakten zeigt, dass es bis zum reibungslosen Binnenmarkt noch ein weiter Weg ist.

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mi. 26.06.24 Mi. 26.06.24

exklusiv

  • Steuern

Informieren Sie sich über die steuerlichen Aspekte, die Sie für einen erfolgreichen Arbeitseinsatz in den USA beachten sollten.

Plätze frei

Mo. 30.09.24 Mo. 30.09.24

exklusiv

  • Arbeitsrecht
  • Arbeitnehmerentsendung
  • Internationales Steuerrecht

Stellen Sie Ihre Fragen zu Arbeitseinsätzen im Ausland und kommen Sie online ins Gespräch mit den VDMA Abteilungen Steuern, Recht und Außenwirtschaft!

Plätze frei

Mo. 09.12.24 Mo. 09.12.24

exklusiv

  • Arbeitsrecht
  • Arbeitnehmerentsendung
  • Internationales Steuerrecht

Stellen Sie Ihre Fragen zu Arbeitseinsätzen im Ausland und kommen Sie online ins Gespräch mit den VDMA Abteilungen Steuern, Recht und Außenwirtschaft!

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

bedingt offene Gruppe

Steuern Arbeitskreis

Arbeitskreis Arbeitnehmerentsendung

Neben den steuerlichen Aspekten bei Arbeitseinsätzen im Ausland beschäftigen sich die Teilnehmer auch mit arbeits- und sozialrechtichen Fragestellungen.

Stellv. AL

Weltin, Monika

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

Sozialrecht: Compliance Quick Check
Mitarbeiter sind vermehrt im Ausland tätig. Eine umfassende Prüfung der individuellen sozialversicherungsrechtlichen Gegebenheiten ist in vielen Fällen notwendig.
Arbeitnehmerentsendung Arbeits- und Sozialrecht
In diesem Seminar bekommen einen kompakten Überblick über die arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten bei Arbeitseinsätzen im Ausland.
Arbeitnehmerentsendung Steuern
In diesem Seminar lernen steuerrechtliche Probleme bei internationalen Einsätzen von Arbeitnehmern kennen und bekommen passende Lösungsmöglichkeiten an die Hand.

exklusiv

Mobiles Arbeiten im Ausland
Die Broschüre „Orientierungshilfe im rechtlichen Dschungel“ behandelt die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Weitere Experten- und Fokusthemen

Weitere Experten- und Fokusthemen
Arbeitsrecht
Ob Kurzarbeit, Werkverträge, Arbeitszeit oder Home-Office, die Rahmenbedingungen für modernes Arbeiten oder flexible Krisenmaßnahmen verändern sich stetig.
Arbeitseinsätze in Europa
Bei Arbeitseinsätzen innerhalb von Europa rücken die drei völlig unterschiedlichen Themen „Meldepflichten“, „Sozialrecht: A1-Bescheinigung“ und „Arbeitsrecht: Entsenderichtlinie“ “ zunehmend in den Fokus.
Home Office
Für viele Angestellte stellt das Arbeiten im Home-Office eine vollkommen neue Situation dar, die sie durch die Pandemie sehr unvorbereitet getroffen hat. Dies wirft eine Vielzahl von praktischen und rechtlichen Fragestellungen auf.
Internationale Dienstreisen
Die Globalisierung macht Reisen rund um den Lebenszyklus einer Maschine notwendig: Vertrieb, Inbetriebnahme, Montage und Wartung. Für das Reisemanagement der Unternehmen ist das eine organisatorische Herausforderung: Brauche ich ein Visum, wenn ja welches? Welche Unterlagen sind erforderlich? Was gilt bei Entsendungen innerhalb der EU?
Arbeitsmarktpolitik
Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Beschäftigungssicherung benötigen Anpassungsfähigkeit, eine arbeitsteilige Wertschöpfung und einen flexiblen Arbeitsmarkt. Die Digitalisierung erfordert moderne Rahmenbedingungen für ein Arbeiten 4.0.

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt