Expertenthemenbeschreibung Wasserstoffwirtschaft

Wasserstoffwirtschaft

Ökologische, ökonomische und soziale Erfolge erzielen

Photo
Shutterstock

Die Nutzung von Wasserstoff bietet enormes Potenzial, Industriezweige zu dekarbonisieren und Klimaneutralität zu erreichen. Durch den Einsatz von Wasserstoff und Power-to-X (P2X) entstehen neue Wertschöpfungsketten von den Erneuerbaren-Energien-Anlagen über Verfahrenstechnik und Komponenten bis zu den Anwendungen.

Nun geht es darum, schnell eine wettbewerbsfähige Wasserstoffwirtschaft aufzubauen und ökologische, ökonomische und soziale Erfolge einzufahren.

Photo

Shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Wasserstoffwirtschaft

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Energie umwandeln und speichern
Klimaschutz braucht die weltweite Einführung neuer Technologien zur Umwandlung und Speicherung von Energie. P2X ist die Schlüsseltechnologie und bietet große Chancen für den Maschinen- und Anlagenbau.

Wichtige Fragen zum Thema

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Brennstoffzellen Branchenführer Deutschland 2022

Produktionsnetzwerk gewinnt an Fahrt

VDMA-Thementag Versorgungssicherheit

Zum Thema Versorgungssicherheit gestaltet der Fachverband VDMA Power Systems auf der Hannover Messe am 1. Juni einen Thementag im Forum Energy 4.0 in Halle 12.

Kroatien setzt auf grünen Wasserstoff

Kroatien gesellt sich zu den anderen Ländern Osteuropas, die sich verstärkt dem Thema Wasserstoff widmen wollen. Diese Nachricht dürfte auch bei Armaturen- und anderen Komponentenherstellern auf Interesse stoßen.

"Implementing the Hydrogen Accelerator in RePowerEU"

Der Krieg in der Ukraine macht den schnellen Hochlauf einer Wasserstoffwirtschaft noch dringlicher. Das VDMA Positionspapier beleuchtet Chancen und Möglichkeiten.

Degradation/Lebensdauer von PEM-Brennstoffzellen

Degradation/Lebensdauer von PEM-Brennstoffzellen „Vom Zell-Test zum System-Test“ am 23. und 24. Juni 2022 im VDMA-Haus in Frankfurt am Main

H2 für Off-Road-Maschinen – die einzige Lösung?

Ein klares Nein war die Antwort auf dem virtuellen Wasserstoff-Tag der FVB im März 2022. Eine Möglichkeit unter vielen denkbaren Antriebsarten für schwere Arbeitsmaschinen ist Wasserstoff auf jeden Fall.

Grüner Wasserstoff in Kalifornien weiter auf dem Vormarsch

In den USA wird grünem Wasserstoff mittlerweile eine Schlüsselrolle bei der Energiewende zuerkannt. Dies gilt vor allem für den Bundesstaat Kalifornien, der bis 2045 CO2-Neutralität erreichen will.

Die neue Praxiskonferenz zu Power-to-X

Praktische Herausforderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Wasserstoff und seinen Folgeprodukten stehen im Mittelpunkt der From Production to Application: The #P2X Conference.

Startup-Area auf der Weltleitmesse der Baumaschinenbranche

Startup-Innovationen für die Baumaschinenindustrie: Im Oktober 2022 gibt es auf der bauma innovative Startups zu entdecken, die mit frischen Innovationen die Zukunft der Industrie prägen.

Chemieindustrie der Niederlande richtet sich neu aus

Im niederländischen Chemiesektor dominieren Basischemikalien und Raffinerieprodukte. Langfristig bietet der Umbau zur Klimaneutralität und Nachhaltigkeit Wachstumschancen.

Thermische Kraftwerke - Paradigmenwechsel im Energiesektor

Wenn die Stromerzeugung bereits 2050 klimaneutral erfolgen soll, muss der Anteil der erneuerbaren Energien bis 2030 um weitere 15 % zulegen.

VDMA Chemieanlagenbau liefert innovative Technologien

Der VDMA-Chemieanlagenbau wird als Partner bei der Gestaltung der Energiewende immer wichtiger.

VDMA Großanlagenbau als Wegbereiter der Energiewende

Vor dem Hintergrund der ambitionierten europäischen Klima- und Energiepolitik entwickelt der VDMA Großanlagenbau modernste Anlagentechnik für eine ressourcenschonende Industrieproduktion.

Eine Antwort auf die Energiefrage: grüner Wasserstoff!

Eine gemeinsame Pressemitteilung von DWV, VDMA Power-to-X for Applications und en2x

Power-to-X in der Praxis

Power-to-X kommt immer mehr in der Praxis an. Manche Anlagen werden bereits betrieben, andere sind im Bau, viele weitere werden aktuell geplant. Die folgenden Beispiele geben einen kleinen Einblick.

Vergleich Nationaler Klimastudien

Die Klimapfade-Studien von BDI, Agora und dena werfen einen umfassenden Blick in die Zukunft des deutschen Energiesystems – hier der Power Systems und Power-to-X for Applications Studienvergleich.

Klimaneutralität - die große Transformation

Deutschland und Europa wollen bis zur Mitte des Jahrhunderts klimaneutral werden. Auch immer mehr Unternehmen haben sich ambitionierte Ziele gesetzt und sind bereit, Produktion und Services umzustellen. Die dafür benötigten Technologien werden vom Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und bereitgestellt.

Globaler Markt für Industriearmaturen mit Wachstumschancen

Nach einer aktuellen Studie soll der Industriearmaturenmarkt bis 2028 jährlich um 7 Prozent wachsen und 2028 rund 126 Milliarden US-Dollar erreichen. Öl und Gas gehören dabei zu den Wachstumstreibern.

Internationales Lieferantenverzeichnis für Stackkomponenten

Für die Entwicklung einer starken Brennstoffzellenindustrie ist der Aufbau einer effizienten Lieferkette entscheidend. Deshalb möchten wir ein weltweites Register von Stack-Komponenten-Lieferanten erstellen.

From Production to Application: The #P2X Conference

Die VDMA Power-to-X for Applications geht 2022 mit der Konferenz "From Production to Application: The #P2X Conference" an den Start.

Mit dem Wasserstoffmotor Emissionen reduzieren

Wasserstoff als Energiespeicher ist eine vielversprechende Option - unter Nutzung einer Brennstoffzelle, weiterverarbeitet als eFuel oder aber direkt im Verbrennungsmotor.

Flexibilität für künftiges Energiesystem dringend benötigt

Mit dem Ziel einen alternativen Lösungsvorschlag zu entwickeln, haben die Autoren der BEE-Studie eine von Erneuerbaren Energien geprägte Energiezukunft modelliert und nötige Maßnahmen abgeleitet.

Grüner Wasserstoff mit Potenzial in den Golf-Staaten

Die Länder des Golfkooperationsrates verfügen nach einer aktuellen Studie über ideale Bedingungen für den Wachstumsmarkt Wasserstoff.

Herstellerverzeichnis P2X

Mit dem Herstellerverzeichnis P2X4A finden Sie schnell den richtigen Partner

Aktuelle Studien zu P2X

P2X ist immer wieder Gegenstand wissenschaftlicher Studien. Wir behalten sie für Sie im Auge.

Förderprogramme zu P2X

Im Umfeld von Wasserstoff und P2X werden in Deutschland und Europa immer wieder Förderprogramme aufgelegt.

Was sind eFuels?

Auch die breite Öffentlichkeit diskutiert inzwischen über eFuels und synthetische Kraftstoffe für unterschiedliche Anwendungsfälle und darüber, welche Vorteile sie im Kampf gegen den Klimawandel bieten können.

Marktkräfte nutzen

In einem Interview mit „energie und Mittelstand" hat sich VDMA-Präsident Karl Haeusgen jüngst zum Themenkomplex Wasserstoff, Verbrennungsmotor und P2X geäußert.

NIP - Aktueller Maßnahmenkatalog

Beiratsvorsitzender der NOW stellt den aktuellen Maßnahmenkatalog des NIP (Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie) vor

11. Workshop Zulassung – Zertifizierung – Normung - BZ

Der 11. Workshop der Veranstaltungsreihe »Zulassung – Zertifizierung – Normung« im Bereich Brennstoffzellen und Wasserstoff wird am 23. und 24. Februar 2022 online durchgeführt.

"Fit for 55 braucht mehr Durchschlagskraft"

Das EU-Klimapaket "Fit for 55" enthält viele gute Ansätze zur Erreichung der ambitionierten Klimaziele bis 2030 und für den damit einhergehenden Markthochlauf von Wasserstoff und seinen Derivaten.

Wasserstoff hilft Japan auf dem Weg zur Klimaneutralität

In Japan gibt es viele Pilotprojekte in Bereich der Wasserstoffwirtschaft. Die staatliche Unterstützung spielt für deren effiziente Umsetzung eine wichtige Rolle.

Die Clean Hydrogen Alliance muss jetzt liefern

Die EU hat die Bedeutung des grünen Wasserstoffs erkannt. Die Clean Hydrogen Alliance muss jetzt konkrete Projekte zügig umsetzen. Dafür müssen bestehende regulatorische Hemmnisse schnellstens beseitigt werden.

Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen verfolgt das Ziel, Brennstofftechnologien erfolgreich in Deutschland zu etablieren und auf den weltweiten Märkten zu positionieren.

OPC UA und Module Type Package (MTP) in der H2-Elektrolyse

Die VDMA Power-to-X for Applications entwickelt derzeit gemeinsam mit Projektpartnern Standard-Integrationsprofile für Elektrolyseure – Mitarbeit offen für VDMA Mitglieder.

Roadmap für den Markthochlauf von PtL-Flugkraftstoffen

Nachhaltige Treibstoffe senken die Emissionen beim Fliegen erheblich. Bund, Länder und Industrie haben daher einen Fahrplan für den Markthochlauf klimafreundlicher PtL-Flugkraftstoffe vereinbart.

Schiffsverkehr: Mit P2X Treibhausgase reduzieren

Nachhaltige alternative Kraftstoffe können auch im Schiffssektor dazu beitragen, Treibhausgasemissionen vollständig zu reduzieren.

Polens Chemieindustrie investiert kräftig

Die Chemiebranche Polens steht vor neuen Herausforderungen. Sie will sauberer produzieren und innovative Erzeugnisse wie Wasserstoff anbieten. Viele Investitionsprojekte befinden sich in der Pipeline.

Brasilien mit hohem Potenzial für grünen Wasserstoff

Eine nationale Wasserstoffstrategie liegt in Brasilien noch nicht auf dem Tisch. Doch schon jetzt gerät das Land in den Fokus der Investoren.

Wasserstoff: kleine Farbenlehre

Immer wieder hört und liest man von grünem, grauen, blauem Wasserstoff. Was ist damit eigentlich gemeint?

Ein Strommarkt für das Energiesystem der Zukunft

Ein angepasster Rahmen ist notwendig, damit das klimaneutrale Energiesystem funktionieren kann. Der VDMA geht mit konkreten Vorschlägen voran. Die Wasserstofferzeugung auf See nimmt bereits nächstes Jahr Fahrt auf.

Studie zu Produktionstechnologien & Wasserstoff-Anwendungen

Auf „Produktionstechnologien für Wasserstoffanwendungen“ schaut eine Studie der Strategieberatung Roland Berger in Kooperation mit dem VDMA.

Der Weg in die Wasserstoffwirtschaft

Eine klimaneutrale Zukunft braucht Energie aus erneuerbaren Quellen – und Wasserstoff. H2 wird eine ganz entscheidende Rolle dabei spielen, den globalen Energiebedarf klimafreundlich zu decken, etwa als Grundlage für synthetische Kraftstoffe.

Das ist Power-to-X

Klimaschutz braucht die weltweite Einführung neuer Technologien zur Umwandlung und Speicherung von Energie. P2X ist die Schlüsseltechnologie und bietet große Chancen für den Maschinen- und Anlagenbau.

International Web Seminar QC4FC "Fuel Cell MEA Production Research"

Invitation to Fuel Cell Workshop initiated by Fraunhofer ISE. In the 8th workshop on production and quality assurance of fuel cells, we will focus on the membrane electrode assembly as "electro-chemical heart" of the mobile fuel cell.

Spanien mit großen Plänen für den Wasserstoffausbau

Spanien verfügt über viel günstigen Wind- und Solarstrom und 12.000 Kilometer Gasleitungen. Grüner Wasserstoff soll künftig für weniger CO2-Emissionen und mehr Exporte sorgen.

"Taxonomie in jetziger Form gefährdet Maritime Energiewende"

Das Verfahren zur Erstellung der EU-Finanzmarkttaxonomie wurde nun um zwei Monate verlängert. Aus Sicht der Branche muss die Taxonomie dringend überarbeitet werden.

Call to Action – Defossilisierung der Schifffahrt vorantreiben

Einen „Call for Action“ haben Ende September mehr als 150 Organisationen und Unternehmen unterzeichnet, um das Tempo der Maritimen Energiewende zu erhöhen.

Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft ist zentrale Aufgabe einer neuen Bundesregierung

Nach der Bundestagswahl muss die Politik den Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft entschlossen angehen, verbunden mit konsequenter Nutzung der Power-to-X-Technologien. Der Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft muss eine zentrale Aufgabe der künftigen Bundesregierung sein.

Brückentechnologie für deutsches Energiesystem der Zukunft?

Die Trendanalyse der KPMG untersucht in drei Szenarien, welche Rolle Erdgas künftig im deutschen Energiesystem spielen kann und formuliert Erkenntnisse und Schlussfolgerungen für Stakeholder.

VDMA Fokus-Thema

VDMA Fokus-Thema

Photo
Wirksames Klimamanagement im Unternehmen

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat - Wasserstoff

„Die Weichen für die Wasserstoffwirtschaft und für P2X sind gestellt. Wenn wir unsere Technologieführerschaft behaupten wollen, muss in Deutschland schnell ein starker Heimatmarkt etabliert werden.“

Dr. Uwe Lauber, Vorsitzender des Vorstands der MAN Energy Solutions SE und Vorstandsvorsitzender der VDMA Power-to-X for Applications

Auf den Punkt Zahl Wasserstoff

470.000

Arbeitsplätze bis 2050

Für Wasserstoff und P2X sprechen viele gute Argumente – nicht nur ökologische, sondern ganz besonders auch wirtschaftliche.

Quelle: https://www.frontier-economics.com/media/2504/frontier-iw-studie_ptx_markt_und_beschaeftigungsperspektiven.pdf

Auf den Punkt Zusammenfassung Wasserstoff

Zusammenfassung
P2X- von der Herstellung zur Anwendung - Veranstaltungen
  • Webseminare
  • Konferenzteilnahmen

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mo. 19.09.22 Di. 20.09.22

  • Power-to-X

From production to application: The #P2X Conference versammelt am 19. und 20. September als echter Branchensummit alle wichtigen Akteure, die es für den Schritt aus der Theorie in die Praxis braucht. Die Konferenz dient daher in erster Linie weder dem wissenschaftlichen noch dem politischen Austausch, sondern legt den Fokus auf die Praxis und konkrete technische Fragestellungen.

Plätze frei

Mi. 21.09.22 Do. 22.09.22

  • Brennstoffzellen
  • Hybridantriebe
  • Seminare
  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Elektromobilität
  • Forschung
  • Elektromotoren
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Forum E-MOTIVE
  • Antriebselemente
  • Antriebstechnik
  • Elektronische Baugruppen

14. Internationale Konferenz für elektrische Fahrzeugantriebe und E-Mobilität

Plätze frei

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Beratung der Mitgliedsunternehmen in allen Fragen zu Wasserstoff und P2X auf persönlicher Ebene.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Competence Center Future Business
Photo
VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen
Photo
Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
Photo
Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V.

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo