MinimalHeader

Märkte & Konjunktur

Im Fokus: Die Themen des VDMA Textilmaschinen

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Märkte & Konjunktur – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Textilmaschinen .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Märkte & Konjunktur

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
VDMA-Konjunkturumfrage Q1/2024 - Ergebnisse stehen bereit

Die VDMA-Konjunkturerhebung Q1/2024 lief vom 9. bis 23. April. Es gingen über 1340 Rückmeldungen aus 844 Unternehmen ein. Die tief gegliederten Ergebnisse spiegeln damit ein sehr gutes Bild des Maschinenbaus mit seinen Teilbranchen wider.

VDMA-weite Konjunkturumfrage: Laufzeit 9. - 19. April 2024

In Zukunft werden alle Konjunkturumfragen im VDMA koordiniert und quartalsmäßig durchgeführt. Dies schafft für die Mitglieder einen enormen Mehrwert und zudem einen geringeren Zeitaufwand sowie durch einheitliche Methodiken vergleichbare Ergebnisse.

Grüne und CO2-arme Entwicklung der chinesischen Textilindustrie

Nach Vorgaben der chinesischen Regierung hat sich die chinesische Textilindustrie zu einer grünen und CO2-armen Entwicklung verpflichtet. Für den Zeitraum bis 2030 gibt es konkrete Ziele und einen Maßnahmenkatalog.

Usbekische Textildelegation trifft VDMA Textilmaschinen

Am 1. September konnte der VDMA Textilmaschinen rund 20 hochrangige Vertreter der usbekischen Textilindustrie sowie 25 VDMA-Mitglieder zu einem B2B-Networking-Event in den Räumen des VDMA in Frankfurt begrüßen.

Hermesdeckung verbessert das Antragsverfahren click&cover

Aufträge bis 7 Mio. Euro können im Antragsverfahren click&cover EXPORT schnell bearbeitet werden. Bei schlechten Länderrisiken ist die Obergrenze für Exporte 3,5 Mio. Euro.

Quartalsbericht Maschinenbau in China Q1 2024

Der Quartalsbericht „Machinery & Equipment in China” enthält relevante Kennzahlen wie Produktions- Umsatz-, Gewinn- und Investitionsentwicklung über den dortigen Maschinenbau sowie wichtige Abnehmerbranchen in China.

Deutsch-Britische Business Community optimistischer

Die Ergebnisse der Frühlingsumfrage der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer zeigen, dass mittlerweile mehr als ein Drittel der Firmen positive Zukunftserwartungen haben.

Businesskultur Frankreich - Sind die Franzosen wirklich so anders?

Bei Geschäften in Frankreich gilt: Scheinbar vergeudete Zeit zum Beziehungsaufbau, ist letztlich der Schlüssel zum Erfolg.

Maschinenexporte schrumpfen im ersten Quartal

Die Maschinenausfuhren aus Deutschland lagen im März nominal um 12,4 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Maschinenexporte im ersten Quartal weiter rückläufig

Die Ausfuhren im Maschinenbau sind im ersten Quartal 2024 um nominal 4,6 Prozent zum Vorjahr gesunken. Damit setzte sich die deutliche Abschwächung der Exporte fort.

USA planen Zusatzzölle auf Importe aus China ab 1. August 2024

Zusätzliche Zölle werden auf „grüne“ Produkte aus China wie Elektroautos, Batterien, und Solarzellen erhoben, außerdem auch auf Stahlprodukte. Zudem wird ein neues Ausnahmegenehmigungsverfahren für Maschinenbauprodukte gestartet.

Leichter Aufschwung im China-Geschäft zeichnet sich ab

Die deutschen Maschinenbaufirmen in China haben ein Jahr der Flaute hinter sich, aber nun scheint sich die Lage langsam zu bessern. Laut VDMA-Umfrage steigt auch der Konkurrenzdruck im Land.

Geschäftsklimaumfrage in Brasilien, China und Indien - 1. Halbjahr '24

In Indien und Brasilien bleibt die Geschäftslage positiv. Im Jahr 2023 konnte der Umsatz in beiden Ländern deutlich gesteigert werden. Auch für 2024 erwarten die befragten Unternehmen dort ein deutliches nominales Umsatzwachstum.

Markt für Maschinen und Anlagen in Kasachstan wächst

Durch eine deutliche Stärkung des verarbeitenden Gewerbes will Kasachstan seine Wirtschaft diversifizieren. Davon profitieren auch europäische Maschinenbauunternehmen.

Montagearbeiten in der Ukraine

Trotz Krieg werden Maschinen und Anlagen in die Ukraine geliefert. Damit stehen Unternehmen vor der Herausforderung, Montage, Inbetriebnahme und Service durchzuführen. Dabei sind rechtliche und sicherheitsrelevante Aspekte wichtig.

Indien: Optimistische Aussichten für den Maschinenbau

Indien wird für deutsche und europäische Maschinenbaufirmen zunehmend attraktiv. Die Wachstumserwartungen vor Ort sind aktuell sehr optimistisch.

Wie zufrieden sind die VDMA-Mitglieder mit ihrem Verband?

Alle vier Jahre führt der VDMA eine Umfrage zur Mitgliederzufriedenheit durch. Die Ergebnisse werden auf der VDMA-Mitgliederversammlung am 11. Oktober 2024 vorgestellt.

Belastungsgrenze für die Unternehmen ist erreicht

Das Stimmungstief der Unternehmen im baden- württembergischen Maschinen- und Anlagenbau hat sich weiter verfestigt.

Lieferantenkredite leichter verkaufen – hilft die Hermesdeckung?

Seit 2023 erleichtert eine neue Hermes-Deckung die Forfaitierung, ein Praxisbericht liegt vor.

Auftragseingänge und Umsätze sinken weiter

Die Inlandsaufträge der saarländischen Maschinenbauer sinken im März zweistellig um 19,4 Prozent, sodass sich für das 1. Quartal 2024 zweistellige Rückgänge um 11,8 Prozent ergeben. (siehe Tabelle 1 und Grafik).

Konjunkturbulletin international

In den USA sowie in Japan ging die Maschinenbauproduktion im ersten Quartal zurück. In China nahm sie leicht zu. Für die EU liegt das Quartalsergebnis noch nicht vor, es dürfte aber negativ ausfallen.

Erste Anzeichen einer Entspannung trotz hohem Monatsminus 

Der Auftragseingang im Maschinenbau ist im März deutlich unter seinem Vorjahreswert geblieben. Hinter dem Minus von real 17 Prozent werden jedoch Anzeichen einer Entspannung sichtbar.

Maschinenbau NRW: Kunden außerhalb des Euroraums sorgen für Lichtblick

Der Bestelleingang lag im nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbau im März 2024 um 12 Prozent über dem Vorjahresergebnis.

Die EU muss schneller und pragmatischer werden

Das Freihandelsabkommen der EU mit Neuseeland ist ein Hoffnungsschimmer für den Maschinenbau. Europas Industrie braucht aber mehr Engagement der EU für freien Handel.

Standortschwächen sind kein Grund für Untergangsdebatten

Maschinen- und Anlagenbau fordert Reformen für Wettbewerbsfähigkeit. VDMA bestätigt Produktionsminus von 4 Prozent. Unsicherheit hemmt Investitionen. Manufacturing-X bietet digitale Chancen.

São Paulo fördert grünen Ausbau der Zucker-Ethanol-Industrie

Am Petrochemie-Standort Cubatão will der Bundesstaat São Paulo Investitionen fördern. VDMA Brasil organisierte einen Austausch dem Staatssekretär für Entwicklung von São Paulo.

Auftragseingänge und Umsätze sinken

Die Inlandsaufträge der saarländischen Maschinenbauer sinken den zweiten Monat in Folge, auch wenn die Rückgänge etwas geringer als im Vormonat sind (siehe Tabelle 1).

"Handelshemmnisse klar ansprechen und Abhilfe einfordern"

Chinas Wirtschaft hat sich verändert, unfaire Handelspraktiken sind geblieben. Der Maschinenbau erwartet von Kanzler Scholz, dass er in China fairen Wettbewerb einfordert.

Zollerleichterung USA auch für VDMA-Mitglieder wichtig

VDMA America fordert den US-Kongress auf, die von beiden Parteien eingebrachte Miscellaneous Tariff Bill erneut zu verabschieden.

Neue OECD-Regeln für Exportkredite helfen im Wettbewerb

Die Modernisierung des OECD-Konsensus bietet dem europäischen Anlagenbau mehr Flexibilität bei Kreditangeboten. Vor allem Erneuerbare Energie profitiert.

Weiterhin viele offene Stellen für Ingenieurinnen und Ingenieure

In den letzten beiden Jahren haben sich die Engpässe auf dem Arbeitsmarkt für Ingenieurinnen und Ingenieure deutlich verschärft. Nie zuvor hat der Maschinenbau so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, nie zuvor gab es mehr offene Stellen für Ingenieurinnen und Ingenieure.

Kenngrößen von Auslandstöchtern

Wir haben unseren interaktiven Report über Auslandsunternehmenseinheiten aktualisiert. Zudem sind nun mehr Kenngrößen verfügbar.

Maschinenbau NRW: Leichtes Minus im Februar

Der Bestelleingang ist im nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbau im Februar 2024 um 3 Prozent hinter dem Vorjahresergebnis zurückgeblieben.

Mit Norwegen auf dem gemeinsamen Weg zur klimaneutralen Zukunft

Norwegen und Deutschland wollen gemeinsam eine klimaneutrale Zukunft schaffen. Im Fokus steht besonders die Nutzung von Wasserstoff. Der Maschinenbau spielt dabei eine entscheidende Rolle.

USA: Verdienste als interaktiver Report

Das U.S. Bureau of Labor Statistics bietet eine umfangreiche Beschäftigungs- und Lohnstatistik. In unserem interaktiven Report stellen wir Daten nach Industrie, Berufsgruppe und Ort übersichtlich dar.

EU-Maschinenproduktion schrumpft seit August 2023

Von Januar bis Dezember 2023 stieg die preisbereinigte Produktion im EU-Maschinen- und Anlagenbau im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Herausforderung Fachkräftesicherung

Auch wenn sich die Engpässe bei Fachkräften kürzlich etwas verringert haben, bleibt die Fachkräftesicherung eine zentrale Herausforderung. Informieren Sie sich hier über die aktuelle Lage in den verschiedenen Berufsfeldern.

Einziger Lichtblick zum Jahresbeginn: Beschäftigung

Die Auftragseingänge für den Maschinenbau in Rheinland-Pfalz haben im Januar 2024 einstellig um 8 Prozent abgenommen, dabei waren die Auslandsaufträge 1 Prozentpunkt geringer betroffen als die Inlandsaufträge.

Globaler Maschinenumsatz 2023: Leicht rückläufig

Die Nachfrage nach Investitionsgütern hat sich 2023 schwach entwickelt. Weltweit wurden Maschinen und Anlagen für geschätzt 3,28 Billionen Euro verkauft; 1,5 Prozent weniger als im Jahr 2022.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Märkte & Konjunktur
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Märkte & Konjunktur und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Märkte & Konjunktur

leer

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Verwandte Themen