Expertenthemenbeschreibung Industrielle Gemeinschaftsforschung

Industrielle Gemeinschaftsforschung

Innovationsplattform für den Mittelstand

Photo
Shutterstock

Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) stellt eine einzigartige Innovationsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen dar. Als themenoffenes und industriegetriebenes Programm ist die IGF ein wichtiger Baustein in der vorwettbewerblichen Forschung für den Maschinen- und Anlagenbau.

Diese gemeinschaftliche Forschung stärkt das Know-how des gesamten Wettbewerbs und verbessert so die Gesamtpositionierung der deutschen Unternehmen global.

Photo

Shutterstock

MidiJumpmarks

Aktuelle Fragen zum Thema

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Machine Learning
Shutterstock
In dem gemeinschaftlichen Forschungsprojekt „Intelligente und selbstlernende Produktionsprozesse“ haben VDMA-Mitglieder gemeinsam mit WissenschaftlerInnen untersucht, wie Maschinen und Anlagen mit wenigen Daten eigenständig und durch Interaktion mit der Umgebung sich selbst die optimalen Prozesse beibringen können.
Shutterstock

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Forschung zu Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz

Der Arbeitskreis "Forschung I40 und KI" hat zum Ziel, branchenübergreifende Forschungsprojekte zu Industrie 4.0 und KI zu initiieren. Interessierte Mitgliedsunternehmen können sich an den Themen beteiligen.

Industrielle Gemeinschaftsforschung: das Forschungsnetzwerk im Maschinenbau

Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) stellt eine einzigartige Innovationsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen dar. Als themenoffenes und industriegetriebenes Programm ist die IGF ein wichtiger Baustein in der vorwettbewerblichen Forschung für den Maschinen- und Anlagenbau

Mit Machine Learning und wenig Daten Prozesse optimieren

Das Projekt „Intelligente und selbstlernende Produktionsprozesse“ untersuchte, wie Maschinen mit wenigen Daten eigenständig und durch Interaktion mit der Umgebung sich selbst die optimalen Prozesse beibringen können. Angewendet wurde dafür das ML-Verfahren „Reinforcement Learning“ und an zwei Anwendungen erprobt.

Gestartet! Oberflächenoptimierung im Armaturenbau

Beginn des Forschungsprojektes Feinstpulverbeschichtungen am 01 Juli 2021

Zahlen und Fakten: Forschung und Innovation im Maschinenbau

In unserer Themen-Publikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um Forschung und Entwicklung, Innovationen und Patente im Maschinenbau.

Massenprodukte massenhaft einzigartig herstellen

Durch die Kombination von Robotik, Inkjetdruck und geeigneter Daten- und Informationstechnologie können Massenprodukte "massenhaft einzigartig" hergestellt werden.

Welche Vorteile und welchen Nutzen bringt die IGF für Unternehmen?

Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) stellt eine einzigartige Innovationsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen dar. Als themenoffenes und industriegetriebenes Programm ist die IGF ein wichtiger Baustein in der vorwettbewerblichen Forschung für den Maschinen- und Anlagenbau.

Wo und wie können Unternehmen sich in der IGF im VDMA beteiligen?

Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) stellt eine einzigartige Innovationsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen dar. Als themenoffenes und industriegetriebenes Programm ist die IGF ein wichtiger Baustein in der vorwettbewerblichen Forschung für den Maschinen- und Anlagenbau.

Was ist die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF)?

Die IGF ist als themenoffenes und industriegetriebenes Programm ein wichtiger Baustein für die vorwettbewerbliche Forschung für den Maschinen- und Anlagenbau.

Meerwasserbeständigere Armaturenwerkstoffe

Die Nachfrage nach Armaturenanwendungen im gesamten Offshore-Bereich wächst. Besonders der Einsatz im Meerwasser stellt hohe Anforderungen an die Beständigkeit der zur Verfügung stehenden Werkstoffe.

Strömungsinduzierte Schwingungen

Strömungsinduzierte Schwingungen verursachen Schäden an Armaturen. Der Armaturenbranche liegen dazu bisher kaum belastbare, systematische Untersuchungserkenntnisse vor.

Laufende Forschungsprojekte E-Motive

Das Forum E-MOTIVE befasst sich intensiv mit Forschungsaktivitäten für die Weiterentwicklung der Elektromobilität.

Neuigkeiten Forschungsprojekt Lackschichtdickenmessung

Bei dem Offset-Druckvorgang ist die Bestimmung der verbrauchten Lackmengen und die Ermittlung der erzielten Schichtdicken bislang nicht systematisch untersucht.

Forschungsprojekt zu 3D-Druck

Durch die Kombination von Robotik, Inkjetdruck und geeigneter Daten- und Informationstechnologie können Massenprodukte „massenhaft einzigartig“ hergestellt werden.

Forschungsprojekt „3D-KAT"

Die Reduzierung des Platingehaltes ist eine der wesentlichen Herausforderungen für den wirtschaftlichen Erfolg der Brennstoffzellentechnologie.

Frühjahrssitzung des Technischen Beirats der FGD

Am 28. April 2020 traf sich der Technische Beirat der FGD zur jährlichen Frühjahrssitzung diesmal über Webkonferenz aufgrund der SARS-CoV-2 Pandemie, um über den Stand der Projekte in Antragsstellung und über die Projekte zu reden, die schon in Bearbeitung sind.

Forschungsprojekte und Treffen des Technischen Beirats

Dr. Sven Breitung berichtet von den letzten Treffen.

Robotergeführter Inkjetdruck auf dreidimensionalen Objekten

Inhalte und Ziele des Forschungsprojekts "Robotergeführter Inkjetdruck von funktionalen Schichten auf dreidimensionalen Objekten"

Forschungsprojekt 3D-KAT

Dreidimensionale Gestaltung von Katalysatorschichten einer PEM-Brennstoffzelle im Inkjetdruck für eine hocheffiziente Ausnutzung des Platinkatalysators

UV-Farben im Bogenoffsetdruck

Inhalte und Ziele des Forschungsprojekts "UV-Farben im Bogenoffsetdruck - Deinkbarkeit und migrierfähige Inhaltsstoffe"

Substrate im Inkjetdruck

Inhalte und Ziele zum Forschungsprojekt "Entwicklung einer Methode zur Bestimmung von Vorbehandlungsparametern für Substrate im Inkjetdruck"

Lackschichtdickenmessung

Inhalte und Ziele des Forschungsprojekts "Lackschichtdickenmessung"

Farbschichtdickenmessung

Inhalte und Ziele zum Forschungsprojekt "Farbschichtdickenmessung"

Level2Focus

Thema im Fokus

Photo
Wirksames Klimamanagement im Unternehmen

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat - Expertenthema Industrielle Gemeinschaftsforschung

„Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von Forschungsergebnissen, zu denen sie mit eigenen Ressourcen keinen oder nur schwer Zugang hätten.“

Dietmar Goericke, VDMA Forschung und Entwicklung, Geschäftsführer Forschungskuratorium Maschinenbau e.V. (FKM)

Auf den Punkt Zahl Expertenthema Industrielle Gemeinschaftsforschung

1954

startete die Förderung der IGF

mit öffentlichen Mitteln durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Industrielle Gemeinschaftsforschung

Zusammenfassung
Wo und wie können Unternehmen sich in der IGF im VDMA beteiligen?
  • Unternehmen können aktiv in der IGF mitwirken, indem sie ihre eigenen Themen und Ideen einbringen
  • Eine Beteiligung ist in den branchenübergreifenden AKs und Einstiegsprojekten des FKM möglich
  • Der Überblick der Forschungsgruppen des VDMAs zeigt die branchenspezifischen Beteiligungsmöglichkeiten auf

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Fr. 22.10.21 Fr. 22.10.21

  • Druck- und Papiertechnik
  • Gemeinschaftsforschung

Agenda des Kick-off Meetings Begrüßung und Compliance Hinweis Vorstellung des IDD Vorstellung Universität des Saarlandes Lehrstuhl für Messtechnik Vorstellung der Partnerfirmen Präsentation der Institute zum geplanten Ablauf des nun startenden Forschungsprojektes Erwartungen der Industrievertreter Diskussion und weitere Schritte Führung durch das Institut

Plätze frei

Di. 26.10.21 Di. 26.10.21

  • Druck- und Papiertechnik
  • Forschung
  • Gemeinschaftsforschung

Die Agenda für das Meeting lautet: • Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer, Tagesordnung, Organisatorisches • Vorstellung der Ergebnisse des Fraunhofer IPA • Vorstellung der Ergebnisse des Fraunhofer IPT • Diskussion der nächsten Projektschritte • Organisatorisches bezüglich des nächsten Meetings • Laborbesichtigung Fraunhofer IPT

Plätze frei

Do. 04.11.21 Do. 04.11.21

  • Druck- und Papiertechnik

Vorstellung des Stand des Forschungsprojektes und Diskussion der nächsten Schritte

Plätze frei

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

Arbeitskreis Forschung Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz
Der Arbeitskreis „Forschung I40 und KI“ hat zum Ziel, vorwettbewerbliche und branchenübergreifende Forschungsprojekte im Umfeld Industrie 4.0 und KI ins Leben zu rufen. Interessierte VDMA-Mitglieder sind herzlich willkommen.
Sammlung I4.0-Forschung an deutschen Forschungsinstituten
Die Sammlung bietet einen Überblick über die deutsche Forschungslandschaft auf dem Gebiet Industrie4.0. In der Neuauflage 2019 präsentieren rd. 40 Hochschulen und Institute ihre aktuellen Projekte.
Überblick zu Forschungseinrichtungen Künstliche Intelligenz
Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte Plattform Lernende Systeme bietet in Kooperation mit dem BMWi einen Überblick über Forschungsinstitutionen aus dem Umfeld Künstliche Intelligenz.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Forschungskuratorium Maschinenbau e.V.
Photo
Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V.
Photo
Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
Photo
Deutsche Forschungsgesellschaft für Automatisierung und Mikroelektronik e.V.
Photo
Industrielle Gemeinschaftsforschung, AiF Forschungsnetzwerk Mittelstand

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo