MinimalHeader

3D-Druck

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
German Pavilion auf der IMTS 2024

Die IMTS International Manufacturing Technology Show findet vom 9. - 14. September 2024 in Chicago statt. Das BMWK fördert dort den "German Pavilion" mit Technologie aus Deutschland. Wie Sie teilnehmen können erfahren Sie hier.

Konferenzmesse für AM

Die AM-Community trifft zur Fachkonferenz auf dem Messegelände in Erfurt. Der VDMA gestaltet am 14. Mai "AM4industry" - anwendungsorientierte Vorträge aus dem Maschinenbau.

EU-Programm "Made in Europe" forscht zur Kreislaufwirtschaft

Das EU-Forschungsprogramm "Made in Europe" bietet nicht nur eine Dialogplattform für Themen rund um Industrie 4.0, sondern auch eine Möglichkeit, sich an EU-Projekten zu beteiligen. Ein Schwerpunkt dabei ist die Kreislaufwirtschaft.

AM-Highlight : Formnext 2023

Die AM-Community traf sich in Frankfurt vom 7. - 10. November

Startschuss für 3D-Druck im XXL-Format bei der Firma Reintjes

Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Projekts ist Anfang Oktober bei Reintjes ein 3D-Drucker zu Forschungszwecken in Betrieb genommen worden.

Nachhaltigkeit mit Additive Manufacturing

Die Show Case Area der AG AM über Nachhaltigkeit auf der Formnext 2023

Geschäftserwartungen bleiben positiv

„Auch wenn die schwache Konjunktur den Ausblick auf die nächsten sechs Monate trübt, bleibt die Stimmung in unserer Branche positiv“, fasst Dr. Markus Heering die Ergebnisse der Herbstumfrage 2023 unter den Mitgliedsunternehmen zusammen.

Weiterbildungsangebote im Herbst über additive Fertigung

Im Oktober und November gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich über Additive Manufacturing weiterzubilden.

Weiterbildungsangebote über additive Fertigung

Im September und Oktober gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich über Additive Manufacturing weiterzubilden.

Formnext-Rabattaktion und Get-Together zur Weiterbildung

AM im VDMA initiiert eine 20 % Rabattaktion auf der Formnext (07.-10. November in Frankfurt). Am Donnerstag, dem 9. November um 13:00 Uhr veranstalten wir ein Get-Together zwischen Interessenten an Weiterbildung und Weiterbildungsanbietern.

AM auf der EMO Hannover 23

Die Arbeitsgemeinschaft AM ist in Hannover auf der EMO vom 18. bis 23. September dabei

Technologischer Fortschritt mit industriellem 3D-Druck

Im 7. AM-Symposium auf der Hannover Messe haben Experten von Anwendungen additiver Fertigung im Industrieumfeld berichtet. Gezeigt wurde das breite Anwendungsgebiet der modernen Produktentwicklung, -fertigung und -nutzung.

Nachhaltigkeit und Additive Manufacturing

Vorstand und Technik-Arbeitskreise haben das Thema Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit AM priorisiert. Was ist wirklich nachhaltig an AM? Welche Systemgrenzen werden betrachtet? Fakten & Daten zu BestPractice - Beispielen sollen für Überblick sorgen.

Industrialisierung der additiven Fertigung

Der Arbeitskreis Automatisierung hat eine Übersicht der gesamten Prozesskette der additiven Fertigung im Pulverbettverfahren erstellt. Die Liste verfügbarer Lösungen auf dem Weg zur automatisierten Produktion wird ständig erweitert und gibt ein Überblick Industrie-tauglicher AM-Technologie.

Übersicht der AM - Aktivitäten

Erfolgreiche Arbeitsgruppe zur neuen Fertigungstechnologie im VDMA

Weiterbildungsangebote über additive Fertigung

Im August und September gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich über Additive Manufacturing weiterzubilden.

Weiterbildungsangebote im Bereich additive Fertigung im Juli und August 2023

Im Juli und August gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich über Additive Manufacturing weiterzubilden.

Weiterbildungsangebote im Bereich additive Fertigung im Juni und Juli 2023

Im Juni und Juli gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich über Additive Manufacturing weiterzubilden.

Weiterbildungsangebote im Bereich additive Fertigung im Mai und Juni 2023

Im Mai und Juni gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich über Additive Manufacturing weiterzubilden.

Rapid.Tech 3D mit Programm zum Thema Aus- und Weiterbildung

Am 11. Mai 2023 wird es Vorträge und Gespräche zu den Themen schulische Bildung, Hochschulbildung und Weiterbildung im Bereich Additive Manufacturing auf der Bühne der 3D Printing Conference in Halle 2 geben.

AM-Branche erwartet positive Geschäftsentwicklung

Frühjahrsumfrage 2023

OPC UA Spezifikation

Die Joint Working Group OPC 40540 hat ein "Release Candidate" der Schnittstellen - Spezifikation für AM-Anlagentechnik veröffentlicht

Additive Manufacturing und Elektrische Verbindungstechnik

Arbeitsgemeinschaft verbindet weitere Applikation mit der AM-Community

Weiterbildungsangebote für Additive Manufacturing

Liste der deutschlandweiten Weiterbildungsangebote von Bildungseinrichtungen, Hochschulen und Instituten.

Additive Manufacturing - aus der Nische längst entwachsen

Den Anfang machten einzelgefertigte komplexe Bauteile: Mit Hilfe von additiven Fertigungsverfahren öffnete sich vor Jahren eine neue Welt der Produktionsmöglichkeiten. Aus den Experimenten mit Prototypen ist längst eine etablierte Technologie geworden, die auch in der Serienfertigung immer mehr zum Zuge kommt.  

3D-Druck im Bau – eine Technologie mit Potenzial

Der VDMA Baustoffanlagentag im baden-württembergischen Senden informierte über Vorteile und Herausforderungen dieser Anwendungsmöglichkeit von 3D-Druck, die den Kinderschuhen bald entwachsen sein wird.

Bauweisen und Materialien von morgen

Die bauma bot erstmalig in Zusammenarbeit mit dem VDMA eine fünfteilige Webinarreihe zu den Leitthemen der Messe an.

Die Kompetenzmatrix der AG AM

Übersicht von Mitgliedsfirmen der AG AM

Druckgeräterichtlinie und AM

Normenentwurf EN 13445-14 nimmt Formen an

Bewährtes Online-Konzept der AG AM

Um den Austausch innerhalb der AG AM weiter zu fördern, bieten das Online-Format an: „Neues aus der AM-Szene“.

Elektrische Verbindungstechnik und AM

Vertreter beider Industrien diskutieren spannendes Anwendungsfeld für die additive Fertigung

„In Zukunft können additive Teile automatisiert produziert werden“

Interview mit Luis Schumacher von der OTEC Präzisionsfinish GmbH. Er spricht darüber, wie sich AM in Zukunft entwickeln wird.

„Komponenten in großen Stückzahlen werden via AM produziert.“

Wir blicken mit Jürgen Barz, Head of Product Management der Schmelzmetall Deutschland GmbH, in die Zukunft der additiven Fertigung.

Additive Manufacturing: Positionspapier

Additive Manufacturing (AM) ist eine horizontale Schlüsseltechnologie für den Maschinenbau und zahlreiche weitere Branchen. Die Technologie und das Know-how zur Anwendung bieten großes Potenzial für die Industrie. Damit das am Standort Deutschland gelingt, sind gemeinsame Anstrengungen notwendig.

OPC UA für AM

VDMA-Arbeitsgemeinschaft Additive Manufacturing startet OPC UA-Aktivität

Additive Manufaturing

Ziel ist es, einheitliche Standards für die Akzeptanz von Industrie 4.0 zu etablieren.

Neue Mitgliederumfrage der AG Additive Manufacturing im VDMA

AM-Branche: Blick voraus auf die Wachstumschancen

Additive Manufacturing-Technologien für den russischen Markt

BMWi fördert die Zusammenarbeit: Markterschließung

Biologisierung der Industrie – Die nächste große Welle?

Von Bionik und Bioökonomie bis "Biointelligenz": Die Biologisierung könnte ähnlich weitreichende Auswirkungen auf den Maschinenbau haben wie die Digitalisierung. Das zeigen Trendradar und die 7. Zukunftsstudie von VDMA Future Business.

„Heutige Probleme werden 2030 durch Automation und Integration gelöst sein“

Interview mit Manuel Laux, Head of AM Solutions

fachkontakte

ExpertenthemenTeaser

leer

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen