MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Der Weg in die Wasserstoffwirtschaft

Rund die Hälfte des globalen Energieverbrauchs kann in der Zukunft aus Grünstrom gespeist werden - für die andere Hälfte braucht es Alternativen. Wasserstoff wird dabei eine ganz entscheidende Rolle spielen - etwa als Grundlage für synthetische Kraftstoffe.

Übersicht zum Themenkomplex Nachhaltigkeit & Energie

Vorstellung des Leistungsspektrums zum Thema Nachhaltigkeit und Energie im VDMA und unseren Fachverbänden – kompakt und übersichtlich dargestellt

Zahlen und Fakten: Klima, Umwelt und Energie

In unserer Themenpublikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten zu Klima, Umwelt, Treibhausgasemissionen und Energieverbrauch.

Update Wirtschaft und Menschenrechte: Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Stand 28.09.2021: Der Bundestag hat das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) beschlossen. Die Sorgfaltspflichten müssen beginnend ab dem Jahr 2021 in Deutschland umgesetzt werden. Auf europäischer Ebene wird im Juni ein Gesetzesvorschlag der Kommission erwartet.

Gezwitscher aus Brüssel: Neue Web-Seminarreihe gestartet

Europa-Interessierte aufgepasst! Mit unserer neuen Web-Seminarreihe „EU Bubble Talks – 30 minutes insights from Brussels“ blicken wir hinter die Kulissen der europäischen Politik und nehmen Sie mit.

Klimaschutz erhöht Wettbewerbsfähigkeit

‚Wie kann ich meine Geschäftsführung dazu bewegen, etwas oder mehr für den Klimaschutz zu tun?‘ Diese Leitfrage wurde bei einem Treffen des Energieeffizienz- und Klimaschutznetzwerks Südwestfalen-Rheinland diskutiert.

Gebrauch statt Verbrauch von Rohstoffen und Materialien

Der Fachverband Druck- und Papiertechnik befragt seine Mitgliedsunternehmen zum Thema Kreislaufwirtschaft. Im Auftaktinterview gibt Fachverbandsgeschäftsführer Dr. Markus Heering erste Antworten.

Sorgfaltspflichtengesetz: Auswirkungen auf den Maschinenbau

Der überwiegend klein- und mittelständisch geprägte Maschinen- und Anlagenbau setzt sich weltweit für gute und sichere Arbeitsbedingungen und die Achtung und Einhaltung von Menschenrechten ein. Menschenrechte sind nicht verhandelbar und auch die unternehmerische Mitverantwortung wird anerkannt.

Nachhaltigkeit ist entscheidendes Zukunftsthema

Der "Green Deal" ist mit Herausforderungen, aber auch Chancen verbunden. Der Maschinenbau hat einen Vorteil: Nachhaltigkeit gehört zu seiner DNA – branchenübergreifend sieht das anders aus.

Alles Wissenswerte rund um Nachhaltigkeit auf einen Blick

Der VDMA will mit dem interaktiven PDF-Poster „Nachhaltigkeitsübersicht“ einen Überblick über das mittlerweile sehr komplexe Thema Nachhaltigkeit mit den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen für die initiale, operative Umsetzung geben.

Zentrale Trinkwasser-Plattform immer beliebter

Rund 100.000 Besucher pro Jahr I Medien nutzen Informationsangebot

Ideen und Interessenbekundung für klimaneutrale Produktion gesucht

IN4climate.NRW hat eine Befragung zu einem geplanten IPCEI (Important Project of Common European Interest) zur „Low Carbon Emission Industry“ gestartet. Unternehmen können für das Verfahren erste Ideen zu bestehenden, geplanten oder angedachten potenziellen Projekten für eine klimaneutrale Produktion einreichen.

Nachhaltige Unternehmensbeispiele - Theegarten-Pactec

Die modulare Hochleistungs-Verpackungsmaschine für Riegel- und Tafelprodukte in Schlauchbeutel FPC5 von Theegarten-Pactec kann papierbasierte Packmittel verarbeiten. Die Verpackungen lassen sich voll recyclen.

Nachhaltige Unternehmensbeispiele - MSK

Die Sicherung einer Ladung auf Paletten mittels Folien ist nach wie vor die wirtschaftlichste und umweltschonendste Lösung. Dabei kann man mit der Auswahl des geeigneten Verfahrens erheblich Material und Kosten einsparen sowie den Energieverbrauch nachhaltig reduzieren. Der Einsatz biobasierter Folien senkt den CO2-Fußabdruck wirkungsvoll.

Nachhaltige Unternehmensbeispiele - OPTIMA

Gemeinsam mit den Partnerunternehmen säntis packaging ag und Wipf AG entwickelte OPTIMA ein nachhaltige Kapselsystem, das der Kreislaufwirtschaft Rechnung trägt: von der Herstellung und Verwendung bis hin zum Recycling der Verpackung.

Nachhaltige Unternehmensbeispiele - Gerhard Schubert

Die vielen Varianten von maschinengängigen Kartontrays sind echte Alternativen zum Kunststoff und schonen die Umwelt.

Fortschritte im Batterierecycling eröffnen neues Marktsegment

VDMA veröffentlicht Broschüre zum Thema Batterierecycling

Nachhaltige Energieversorgung durch erneuerbare Energien

Wie können wir die Abkehr von fossilen Energiequellen und eine nachhaltige, Energieversorgung schaffen? Die Antwort gibt es längst, das globale Potential zur Erzeugung erneuerbarer Energie ist riesig.

Corona steigert Wasserverbrauch auf 129 Liter pro Tag

Verantwortungsvoller Ressourcen-Umgang immer wichtiger - WELL-Label bietet beste Orientierung

Blockchain und Track & Trace in der Glasindustrie – warum?

Automatisierung und Digitalisierung beeinflussen sowohl das Produkt Glas als auch seine Herstellung. Daher ist es notwendig, beides digital verfolgen und die entstehende Datenflut bewältigen und nutzen zu können.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen