MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Neue Vorgaben zum Umgang mit Security-Schwachstellen in China

Am 1. September 2021 traten in China das Data Security Law und die neuen Vorgaben zum Umgang mit Schwachstellen in vernetzten Produkten in Kraft. Zum Data Security Law der VDMA bereits ein Policy Briefing erstellt. Zu den Vorgaben für den Umgang mit Schwachstellen bietet der VDMA nun ebenfalls, gemeinsam mit der Firma Sinolytics, ein Policy Briefing exklusiv für VDMA-Mitglieder an.

MiC 4.0 - heißer „Programmiersommer“ steht an

Trotz Corona und den damit verbundenen Schwierigkeiten und Probleme, haben die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft Machines in Construction 4.0 ihre Arbeiten fortgesetzt.

Produktpiraterie schädigt Maschinenbau in Milliardenhöhe

Studie 2020: Jährlicher Schaden von 7,6 Milliarden Euro; Viele Fälschungen bedeuten eine Gefahr für den Betrieb von Maschinen und Anlagen; China bleibt Hauptvertriebsland für Plagiate; Unternehmen klagen immer seltener gegen Produktpiraten

Status quo VPN und Datenaustausch in China

Mit diesem VDMA-Faktenpapier zu „VPN@China“ werden Erfahrungen und konkrete Empfehlungen vom VDMA und der nicos AG zusammengeführt.

Neue Publikation: Notfall-Hilfe gegen Ransomware

Verschlüsselung von Daten und Erpressung zählen zu den größten Herausforderungen für Cybersecurity; Unternehmen müssen sich auf den Ernstfall vorbereiten; VDMA und VSMA bieten umfassende Unterstützung an

Home-Office und Sicherheit

Die aktuelle Situation stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Digitale Lösungen und moderne Technologien sind wichtiger denn je. In diesem Beitrag geht es um Home-Office und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen sowie Ransomware.

MiC 4.0 bereitet den Weg für ein Qualitätssicherungssystem

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Machines in Construction MiC 4.0 am 24. Januar in Berlin brachte das Thema der standardisierten Maschinendaten der internationalen Norm ISO 15143-3 in die nächste Phase.

MiC 4.0 Struktur

Die Arbeitsgemeinschaft MiC 4.0 wird vom VDMA in Kooperation mit dem Hauptverband der deutschen Bauindustrie HDB betrieben.

MiC 4.0 Basics und Arbeitskreise

MiC 4.0 im digitalen Umfeld

Machines in Construction 4.0

Eine einheitliche, herstellerübergreifende und maschinenunabhängige digitale Kommunikation rund um den Bauprozess zu schaffen – das ist das Ziel der Arbeitsgemeinschaft MiC 4.0.

VDMA-Position zu Cybersecurity

Cybersecurity bedarf weiterer gesetzlicher Regelungen, damit der Binnenmarkt für die Digitalisierung einen wirksamen Beitrag leisten kann.

Werden Sie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft MiC 4.0

Wie bereits in den vergangenen Sitzungen unserer Arbeitskreise berichtet und angekündigt, haben wir im Rahmen der bauma 2019 die Arbeitsgemeinschaft „Machines in Construction – MiC 4.0“ gegründet.

VDMA: Wildwuchs von Cybersecurity stoppen!

Der europäische Binnenmarkt braucht eine einheitliche Rechtsvorschrift, die den sicheren Austausch von Unternehmens- und Produktdaten gewährleistet.

EU-Vorschläge Cybersecurity für Industriegüter

VDMA-Positionspapier zu EU Cybersecurity Act veröffentlicht

Betrug durch Cybercrime

Gefährliche Betrugsmasche kostet Maschinenbauer Millionen

Informationssicherheit

Die Sicherheit unternehmensrelevanter Informationen sicherzustellen und darüber hinaus einen Austausch von sensiblen Daten über Unternehmensgrenzen hinweg zu erlauben, ist das große Ziel der Informationssicherheit im Maschinen- und Anlagenbau.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen