Events

  • Bau- und Montagestellenmanagement im Großanlagenbau
  • Tagung / Konferenz
  • Frankfurt am Main
  • Präsenz Treffen

VDMA-Baustellentag am 25. und 26. Mai 2023

Der VDMA-Baustellentag bietet ein hochkarätiges Vortragsprogramm und gezieltes Networking mit Expertinnen und Experten aus dem Industrieanlagenbau.

Do. 25.05.23 09:15 - 22:30 Uhr
Fr. 26.05.23 08:30 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • VDMA e.V.
  • Lyoner Str. 18
  • 60528 Frankfurt am Main
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Der VDMA-Baustellentag bietet ein hochkarätiges Vortragsprogramm und gezieltes Networking mit Expertinnen und Experten aus dem Industrieanlagenbau.

16x9

@shutterstock

Am 25. und 26. Mai 2023 treffen sich Expertinnen und Experten aus dem Industrieanlagenbau persönlich zum 14. VDMA-Baustellentag in Frankfurt, um sich über aktuelle Trends im Baustellenmanagement zu informieren. Im Fokus des diesjährigen Branchentreffs stehen rechtliche Fragestellungen sowie Aspekte des Recruitings und der Digitalisierung von Baustellenprozessen. Führungskräfte und Praktiker aus dem Anlagenbau zeigen, wie Roboter, Drohnen und Künstliche Intelligenz dazu beitragen, die komplexen Abläufe und Prozesse auf Baustellen zu automatisieren und zu beschleunigen.

Mit hochkarätigen Vorträgen, interaktiven Thementischen und dem traditionellen "Baustellentreff" bietet die Veranstaltung ein intensives Networking. Mit dabei sind  Haver & Boecker, Linde Engineering, MAN Energy, Pörner, Siempelkamp, SMS group, Thyssenkrupp und Voith. 

Infos und Anmeldung unter VDMA-Baustellentag

Teilnehmende
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Baustellenverantwortliche sowie Projektmanagerinnen und Projektmanager aus dem Maschinen- und Anlagenbau, bezieht aber auch die vor- und nachgelagerte Wertschöpfungskette sowie Dienstleistungs- und Zulieferunternehmen ein.

Agenda

Do. 25.05.23

09:15 - 10:00 Uhr

Registrierung und erste Gespräche

10:00 - 10:15 Uhr

Begrüßung, Einführung und organisatorische Hinweise

Klaus Gottwald, Referent, VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau, Frankfurt am Main

10:15 - 11:00 Uhr

Digital Landscape at Linde Engineering – Control of Construction and Integration of Engineering and Procurement

- Prinzipien und resultierende Schlussfolgerungen für die digitale Transformation von Baustellenprozessen
- Herangehensweise und Ausbaustufen zur Baustellendigitalisierung bei Linde
- Status Quo: Integriertes Construction Management System (CMS), mobile Apps, 4D und digitale Workflows auf der Baustelle

Dr. Jürgen Fleischhauer

Dr. Jürgen Fleischhauer

Vice President Construction Technology and Tools

Linde AG Engineering Division, Dresden, Deutschland

11:00 - 11:45 Uhr

Kaffee- und Kommunikationspause

11:45 - 12:30 Uhr

Gegenwärtige Anwendungsfelder und Perspektiven für den Einsatz von Drohnen auf Baustellen im Großanlagenbau

- Brownfield-Aufnahme zur Bestandsaufnahme und Einplanung der Umbauten
- Baustellenfortschrittsdokumentation
- Überwachung der Außenlagerplätze
- Vorausschau: Autonome Drohnen zur Überwachung des Anlagenbetriebs

Ansgar Päschke

Ansgar Päschke

Senior Engineer POL-Products / Field Service

thyssenkrupp Industrial Solutions AG Resource Technologies, Beckum, Deutschland

12:30 - 13:15 Uhr

Automatisierung von Schweißprozessen – Mobile Roboter als produktive Helfer auf Baustellen im demografischen Übergang

- Automatisierung von Schweißprozessen und Notwendigkeiten von Anpassungen in der Supply Chain
- Mindset – Die Baustellenmannschaft auf die Anwendung neuer Technologien vorbereiten
- Potenziale bei der Automatisierung von Baustellenprozessen

Gebhard Salcher

Gebhard Salcher

Lead Expert Field Service

Voith Hydro Holding GmbH & Co. KG, Heidenheim, Deutschland

13:15 - 14:30 Uhr

Mittagessen im VDMA-Casino und Marktplatz der Meinungen: Gespräche mit ExpertInnen zu Technologien auf Baustellen

Moderation:
Dirk Breker, Leiter Inbetriebnahme Elektrik und Automation,
SMS Group GmbH, Düsseldorf

14:30 - 15:15 Uhr

Digitaler Technologiesprung bei Inbetriebnahmen von Maschinenanlagen nach 3 Jahren Pandemie

- Fernüberwachung von Inbetriebnahmen per “remote access“
- Simulationsbasierte, virtuelle Inbetriebnahmen mit „digital twin“
- Rechnergestütztes, autonomes Anfahren mit Hilfe künstlicher Intelligenz
- Pro und Contra, Lessons Learnt und nächste Schritte

Dipl. Ing (TU) Jörg Massopust

Dipl. Ing (TU) Jörg Massopust

Head of Digital Sales & Alliances

MAN Energy Solutions SE, Oberhausen, Deutschland

15:15 - 16:00 Uhr

Klare Leistungsbilder auf Baustellen – ein wichtiger Beitrag zur Kundenzufriedenheit

• Margen-Abrieb in der Montagephase, was tun?
• Die Initiative der Montageabteilungen
• Den Vertrieb gewinnen
• Erfahrungen bei der Einführung

Lothar Gillenkirch

Lothar Gillenkirch

Leiter Service

Haver NIAGARA GmbH, Münster, Deutschland
Dipl.-Ing. TU Darmstadt Ralf von Breitenbach

Dipl.-Ing. TU Darmstadt Ralf von Breitenbach

Certified Senior Project Manager GPM-IPMA / Systemischer Coach

RvB Project Management, Oestrich-Winkel, Deutschland

16:00 - 16:30 Uhr

Kaffee- und Kommunikationspause

16:30 - 17:15 Uhr

Insights into a future market: do's and don'ts in the handling of construction site projects in Egypt

- Geographical opportunities in Egypt: Optimal geographical conditions for the generation of CO2-free electricity for industrial plant projects
- Current political and economic situation in Egypt
- Outcome of the COP27
- Do’s and dont’s when handling construction site projects in Egypt
- Constructability (budget, tools and time schedule)

Alaa Kamal

Alaa Kamal

Managing Director

INP Egypt LLC, New Cairo, Ägypten
Dipl. Ing. Knut Mertens

Dipl. Ing. Knut Mertens

Geschäftsführender Gesellschafter

INP Deutschland GmbH, Römerberg, Deutschland

17:15 - 18:00 Uhr

Nachwuchsgewinnung für Baustellenprojekte – Ideen für ein erfolgreiche Recruiting im Industrieanlagenbau

- Der empirische Befund: Aktuelle Trends am Markt für Baustellenpersonal im Anlagenbau
- Ansätze und (innovative) Ideen für eine erfolgreiche Personalakquise
- Wie gelingt es, Baustellen-Mitarbeiter langfristig an das eigene Unternehmen zu binden?

Dipl. Ing. Knut Mertens

Dipl. Ing. Knut Mertens

Geschäftsführender Gesellschafter

INP Deutschland GmbH, Römerberg, Deutschland
Jan Kirsch

Jan Kirsch

Master Professional (CCI) für technisches Management; Leiter der Standortverwaltung

Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf, Deutschland

18:00 - 18:30 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick auf Tag 2

Klaus Gottwald, Referent, VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau, Frankfurt am Main

18:30 - 22:30 Uhr

VDMA-Baustellentreff

Abendveranstaltung im VDMA-Casino mit Gelegenheiten zum
Networking und zum Austausch an Thementischen

Fr. 26.05.23

08:30 - 09:15 Uhr

Begrüßungskaffee und erste Gespräche

09:15 - 09:30 Uhr

Begrüßung, Einführung und organisatorische Hinweise

Klaus Gottwald, Referent, VDMA Arbeitsgemeinschaft
Großanlagenbau, Frankfurt am Main

09:30 - 10:15 Uhr

Das erste klimaneutrale Stahlwerk der Welt in Schweden – Ein revolutionäres Projekt als Meilenstein der Nachhaltigkeitswende

- Die Stahlindustrie: „Klimaschädling“ oder Teil der Lösung?
Vorstellung des Projekts H2 Green Steel
- Herausforderung Baustelle: Was bei einem Megaprojekt am Polarkreis zu beachten ist!
- Ausblick: Inbetriebnahme und Hochlauf der Anlage

Christian Geerkens

Christian Geerkens

Executive Project Director

SMS group GmbH, Düsseldorf, Deutschland

10:15 - 11:00 Uhr

Erfolgsfaktoren beim Revamp verfahrenstechnischer Anlagen aus der Perspektive eines Ingenieurunternehmens

- Die Rolle des Ingenieurunternehmens im verfahrenstechnischen Anlagenbau
- Der Anlagen-Revamp: Gründe und spezielle Herausforderungen
- Der Turnaround: Montage-Arbeiten im Spannungsfeld der Interessen von Operations, Maintenace und Revamp
- Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung eines Anlagen-Revamps

Christian Birgfellner

Christian Birgfellner

Leitung Projektabwicklung, Prokurist

Pörner Ingenieurgesellschaft mbH, Wien, Österreich

11:00 - 11:30 Uhr

Kaffee- und Kommunikationspause

11:30 - 12:15 Uhr

Aktuelle Anforderungen an die Planung und Abwicklung von Baustellen im Kontext des Vertrags- und Claimsmanagements

- Vertrags- und Claimsmanagement – Einführung
- Aktuelle Anforderungen an die Planung und Abwicklung der Baustelle
- Herausforderungen auf der Baustelle

Tarek Salama

Tarek Salama

Leiter/Director Contract & Claim Management

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Krefeld, Deutschland

12:15 - 13:00 Uhr

Notleidende Bauprojekte - Erfolgreiches Krisenmanagement bei Konflikten zwischen den Vertragsparteien

- Notleidende Projekte und Krisenmanagement
- Grundlagen und Ursachen für notleidende Projekte
- Six Sigma als effektiver Lösungsansatz im Krisenmanagement
- Ausblick: Projektstopp als Chance zur Rettung von Projekten

Dr. Thomas Bahnert

Dr. Thomas Bahnert

Teamleiter / Senior Experte Vertragsmanagement

THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim, Deutschland

13:00 - 13:15 Uhr

Schlussworte und Ausblick auf den 15. VDMA-Baustellentag 2023

Klaus Gottwald, Referent, VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau, Frankfurt am Main

13:15 - 14:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen im VDMA-Casino

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo