Events

  • Informationssicherheit (inkl. IT-Sicherheit)
  • Erfa offen

Zukunft, aber sicher – Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Sicherheitsbehörden

Plätze frei
Kostenlose Veranstaltung

Um im Cybernotfall keine förmlichen Briefe an Behörden versenden zu müssen, organisieren wir ein Netzwerkevent zwischen Ansprechpartnern von BSI, LKA Baden-Württemberg, Cybersicherheitsagentur BW und Landesamt für Verfassungsschutz BW. Das Event richtet sich an VertreterInnen von mittelständischen Industrieunternehmen aus Baden-Württemberg.

Plätze frei
Kostenlose Veranstaltung
Mi. 01.12.21 09:30 - 12:30 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Um im Cybernotfall keine förmlichen Briefe an Behörden versenden zu müssen, organisieren wir ein Netzwerkevent zwischen Ansprechpartnern von BSI, LKA Baden-Württemberg, Cybersicherheitsagentur BW und Landesamt für Verfassungsschutz BW. Das Event richtet sich an VertreterInnen von mittelständischen Industrieunternehmen aus Baden-Württemberg.

16x9

Shutterstock

Stellen Sie sich vor, es brennt, aber Sie sind sich nicht sicher, wer Ihnen helfen kann. Die 112 wählen, den Nachbarn um Hilfe fragen, die Auskunft anrufen, ist die 115 die richtige Nummer? Stellen Sie sich vor, es brennt und Sie müssen zuerst eine förmliche Anfrage in Schriftform an die Brandschutzbehörde stellen, kennen aber gleichzeitig den zuständigen Ansprechpartner nicht.

 

Die Gefahr für Brände ist real, aber klein. Dennoch sind wir darauf vorbereitet. Es gibt aber eine weitere nicht zu unterschätzende Gefahr: Cyber-Angriffe. Über 200 Milliarden Euro Schaden wurden allein 2020 dadurch verursacht. Insofern ist es erforderlich, vorbereitet zu sein, und die richtigen Anlaufstellen zu kennen.

Deshalb organisiert die Allianz Industrie 4.0 einen Austausch mit den für Sie relevanten Ansprechpartnern.

 

  • Dabei werden Sie vom Landesamt für Verfassungsschutz erfahren, warum genau Sie betroffen sind.
  • Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime des Landeskriminalamtes gibt einen Einblick in die Verfolgung der Täter und Sie erfahren, warum die Kriminellen im Netz nicht so sicher sind, wie sie sich fühlen.
  • Die Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg gibt wichtige Hinweise, wie im Ernstfall zu handeln ist.
  • Zu guter Letzt präsentiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie – Europas größter Sicherheitsbehörde was Cybersicherheit angeht – was spezifische Herausforderungen für KMU sind.

 

Das waren zu viele Behörden auf einmal? Genau deshalb laden wir Sie ein. Erhalten Sie eine Übersicht über die Sicherheitsarchitektur und deren konkrete Hilfsangebote. Erfahren Sie in fachspezifischen Vorträgen neues zum Thema Cybersicherheit.
In Breakoutsessions erhalten außerdem die Möglichkeit, mit den Vertretern der Behörden direkt in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und Ihre Fragen zu stellen.

 

Wir freuen wir uns auf ihre Teilnahme!

            

 

 

 

Hinweise zur Anmeldung

Ursprünglich sollte die Veranstaltung in Präsenz stattfinden, sie wird nun online durchgeführt.
Sie erhalten zwei Tage vor dem Event den Teilnahmelink per E-Mail.

Seien Sie dabei!

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo