Expertenthemenbeschreibung: Nachhaltigkeitsmanagment

Nachhaltigkeitsmanagement

Die strategische Verankerung von umwelt- und sozialrelevanten Aspekten im Unternehmen

Photo
shutterstock

Ob Klimaschutzziele, Enkeltauglichkeit oder menschenrechtliche Sorgfaltspflichten – Nachhaltigkeit ist in aller Munde und die Erwartungen an die Unternehmen, verantwortlich zu agieren, steigen stetig.

Mit den 17 nachhaltigen Entwicklungszielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, dem Pariser Klimaschutzabkommen oder den VN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte wurden auf globaler Ebene Grundpfeiler gesetzt, um ein menschenwürdiges Leben für zukünftige Generationen sicherzustellen.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Nachhaltigkeitsmanagement

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Nachhaltigkeitswettbewerb
Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine Auszeichnung für Nachhaltigkeit. Der Preis prämiert vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Auf dem 14. Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf wurde der diesjährige Preis in der Kategorie „Transformationsfeld Ressourcen“ an Alfred Kärcher SE & Co. KG verliehen. Das Unternehmen setzte sich gegen sechs weitere Finalisten als Sieger durch.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
ZVEI-VDMA-Code of Conduct veröffentlicht

Mit dem branchenübergreifenden Code of Conduct möchte der VDMA Unternehmen dabei unterstützen, Compliance- und Nachhaltigkeitsanforderungen umzusetzen.

Alles Wissenswerte rund um Nachhaltigkeit auf einen Blick

Der VDMA will mit dem interaktiven PDF-Poster „Nachhaltigkeitsübersicht“ einen Überblick über das mittlerweile sehr komplexe Thema Nachhaltigkeit mit den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen für die initiale, operative Umsetzung geben.

Mitgliederinformation „Nachhaltigkeit und Energie“

Vorstellung des Leistungsspektrums zum Thema Nachhaltigkeit und Energie im VDMA und unseren Fachverbänden – kompakt und übersichtlich dargestellt

"Wir sind doch längst aufgebrochen!"

Als Geschäftsführer halten Simone und Timo Mosca die familiengeführte Mosca GmbH auf Nachhaltigkeitskurs. Dazu gehören Kreislaufprozesse und Energieeffizienz in der Umreifungstechnik und Transportgutsicherung.

Auf dem Weg zum "new normal" im Anlagenbau

Das Top-Management des inländischen und europäischen Industrieanlagenbaus traf sich am 20. und 21. Juli 2022 erstmals wieder persönlich zum 8. Engineering Summit in Darmstadt.

"Europäischer Alleingang wird den Mittelstand überfordern"

Die geplanten EU-Berichtspflichten zur Nachhaltigkeit sind realitätsfremd, da sie die gesamte Wertschöpfungskette umfassen. Dafür haben mittelständische Betriebe weder die Expertise noch gibt es dafür ausreichend Experten.

Startup-Award für Nachhaltigkeitslösung

Auf dem Maschinenbau-Gipfel 2022 wird der renommierte Startup-Award erstmalig explizit mit dem Themenfokus „Nachhaltigkeit“ ausgelobt. Startups mit transformativem Potenzial können sich jetzt bewerben.

CSR-Reportingpflicht (EU) trifft uns alle – jetzt gilt es, zu handeln!

Aufruf zur Beteiligung: EU-Konsultation läuft noch bis 8. August. Jede Stimme zählt. Der VDMA unterstützt seine Mitglieder.

„Langfristige Ziele, gern ambitioniert!“

Frank Eichhorn, Geschäftsführer der Winkler+Dünnebier GmbH, spricht im Interview über Ressourceneffizienz und über Kunden auf der Suche nach umweltgerechten – aber dennoch bezahlbaren Produkten und Prozessen.

Wo stehen die Unternehmen bei der Umsetzung von ESG-Anforderungen?

Diese Umfrage erhebt den Stand der Umsetzung der ESG-Themen in den Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau und bildet ab, welche Rolle diese für die Geschäftsbeziehungen spielen und welche Trends sowie weiteren Auswirkungen von den Unternehmen erwartet werden.

Russland: Energieeffizienz macht Deutschland schneller unabhängig

Ein Lieferstopp für russisches Öl und Gas steht nach wie vor im Raum – ob nun Russland oder Deutschland bzw. die EU den Vertrag kündigen. Da es Vergleichbares noch nicht gegeben hat, werden die Auswirkungen auf die Wirtschaft naturgemäß unterschiedlich eingeschätzt.

Blue Competence Partner Grundfos erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die Grundfos GmbH aus Erkrath. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Prozessinnovationen für den Klimaschutz“.

„Umweltgedanke rückt weltweit in den Fokus“

Andrea Glawe, Vertriebsdirektorin der Region Asien-Pazifik bei Kroenert, berichtet von steigender Nachfrage nach Lösungen für die Kreislaufwirtschaft.

Blue Competence Partner SCHUNK GmbH & Co. KG erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem gleich an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen“.

Nachhaltigkeit vorausschauend und langfristig verankern

Ein voller Erfolg: 60 Teilnehmende haben sich am 11. Mai 2022 an der Frühjahrstagung Corporate Foresight zu Top-Themen von Nachhaltigkeitsmanagement und Klimaneutralität bis zu "zero impact" bei Rohstoffen ausgetauscht. Spannende Vorträge, interessante Diskussionen und inspirierendes Netzwerken.

Blue Competence Partner Kurtz GmbH & Co. KG erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die Kurtz GmbH & Co. KG aus Kreuzwertheim. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Umweltfreundliche Technologien“.

Drei Blue Competence Partner gewinnen Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht erstmals den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Prämiert werden herausragende Innovationen von zehn deutschen Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit insgesamt 175.000 Euro Preisgeld.

„Ginge es nur nach uns, wären wir weiter“

Thomas Huhn leitet als Geschäftsführer (CSO) die Division Papier der TKM Group. Hier erklärt er, wie der bergische Messerspezialist Kreislaufprozesse etabliert und dabei auf Entwicklungspartner setzt.

40 x Circular Technology

„Die Maschine“ im VDMA Dome auf der K 2022 lässt den Kreislauf Kunststoff lebendig werden, und VDMA-Mitglieder zeigen, was sie können!

„Fakt ist: Der Einstieg in die Circular Economy muss gelingen“

Matthias Klauser treibt als Fachreferent für nachhaltige Verpackungslösungen bei SYNTEGON Kreislaufprozesse voran. Hier erklärt er, warum diese Aufgabe komplexer ist als auf den ersten Blick erkennbar.

VDMA-Infotage 28.04. und 02.05. "Menschrechtliche Sorgfaltspflicht" - Dienstleistungsangebote im Überblick

Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und bald auch die entsprechende EU-Regulierung werden einige Mitgliedsunternehmen direkt verpflichten, einen Prozess für Sorgfaltspflichten in ihrer Lieferkette umzusetzen.

Der Product Carbon Footprint gewinnt an Bedeutung

Unter dem Flaggschiff des European Green Deal wird zukünftig der Product Carbon Footprint auf unterschiedlichen Ebenen verpflichtend zum Einsatz kommen. Der VDMA initiierte daher ein eigenständiges Projekt, und entwickelt in Kooperation mit den Mitgliedsunternehmen einen einheitlichen Berechnungsstandrad, um Transparenz zu schaffen und Vergleichbarkeit von Produkten zu realisieren.

Moderne Verpackungen minimieren Ressourcenvergeudung

Der Geschäftsführer der Hugo Beck Maschinenbau GmbH & Co. KG in Dettingen/Erms, Timo Kollmann, berichtet im Interview von konkreten Schritten des Unternehmens hin zur Kreislaufwirtschaft.

Anforderungen

Anforderungen
CSR-RUG / CSR-Richtlinie in Revision

Stand 4.2.2022 - Die Richtlinie verpflichtet bestimmte Unternehmen in der EU zur Angabe von nicht-finanziellen Aspekten in oder zusätzlich zu ihrem Geschäftsbericht. Diese Richtlinie wird derzeit bis 2021 überarbeitet.

EU-Konfliktmineralien-Verordnung

Seit Anfang 2021 gelten für Importeure von Konfliktmineralien wie Zinn, Tantal, Wolfram und Gold aus Risikogebieten in die EU verbindliche Sorgfaltspflichten.

Update Wirtschaft und Menschenrechte: Unternehmerische Sorgfaltspflicht gesetzlich verankert (LkSG und CSDD)

Am 23. Februar 2022 hat Europäische Kommission ihren Vorschlag für eine Richtlinie über unternehmerische Sorgfaltspflichten im Bereich der Nachhaltigkeit präsentiert. In Deutschland hat der Bundestag bereits im Sommer 2021 ein Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) beschlossen.

Umweltmanagement – eine gute Grundlage

Umweltmanagement ist mittlerweile ein bedeutsames Mittel Richtung Nachhaltigkeitsmanagement. Zudem stärken sie auch die Wettbewerbsfähigkeit und eine nachhaltige Wirtschaftsweise.

Bestandteile eines guten CSR-Managements

Der Prozess für die Entwicklung eines systematischen CSR-Managementansatzes besteht aus drei Phasen.

Level2Focus

Thema im Fokus

Photo
Ressourcen schonen - die Lösung heißt Kreislaufwirtschaft

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Nachhaltigkeitsmanagement

„Ich bin von den Inhalten und der gehaltenen Einfachheit der Themen - obwohl alle Themen inklusive Managementsysteme behandelt werden - einfach nur begeistert. Der Leitfaden kommt an den einzelnen Stellen schneller auf den Punkt als viele einschlägige Fachbücher.“

Markus Laib, Corporate Responsibility Manager, Liebherr-International Deutschland GmbH, über den VDMA-Praxisleitfaden Nachhaltigkeitsmanagement

Auf den Punkt Zahl Nachhaltigkeitsmanagement

12

nachhaltige Leitsätze

bilden die Basis für nachhaltiges Wirtschaften im Maschinen- und Anlagenbau.

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Nachhaltigkeitsmanagement

Zusammenfassung
Vier Schritte zu einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie:
  • Analyse und Bestandsaufnahme
  • Strategie und Handlungsbedarfe
  • Operative Verankerung und Implementierung
  • Externe Kommunikation

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Di. 11.10.22 Mi. 12.10.22

  • Maschinenbau-Gipfel

In Zeiten großer Transformationen sind Wissensvorsprünge und ein guter Blick nach vorn wertvoller denn je. Die künftige Rolle Europas, die digitale Sicherheit oder die unternehmerischen Antworten auf den Klimawandel – der 13. Deutsche Maschinenbau-Gipfel steht ganz im Zeichen großer Veränderungen.

Plätze frei

Mi. 23.11.22 Mi. 23.11.22

  • Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Einkauf
  • Nachhaltigkeit
  • Facility Management

Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ist mittlerweile nicht nur im privaten Bereich ein Thema, sondern auch im Maschinen- und Anlagenbau. Um einen Überblick über die verbrauchten Treibhausgas-Emissionen in der Wertschöpfungskette zu erhalten, ist die Erstellung einer CO2-Bilanz nach GHG hilfreich.

From 2023

Do. 24.11.22 Do. 24.11.22

  • Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Einkauf
  • Lieferantenmanagement
  • Nachhaltigkeit

Ab 2023 tritt das neue Lieferkettengesetz (LkSG) in Kraft und wird für Maschinenbauer und Anlagenbauer auf Grund langer und komplexer Wertschöpfungsketten eine echte Herausforderung. Aber welche Auswirkungen hat das Gesetz genau und welche Lösungsansätze gibt es?

From 2023, the new Supply Chain Act (LksG) will come into force and will be a real challenge for mechanical and plant engineering companies due to long and complex value chains. But what exactly are the effects of the law and what are the possible solutions?

Di. 18.04.23 Mi. 19.04.23

  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Antriebstechnik
  • Tagungen

1. Internationale Konferenz für Tribologie und nachhaltige Schmierung - Call for Papers bis 30. September 2022 geöffnet

1st International Conference on Tribology and Sustainable Lubrication - submission open until 30 September, 2022

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

geschlossene Gruppe

Nachhaltigkeit & Energie Ausschuss

VDMA-Ausschuss Umweltpolitik

Der VDMA-Ausschuss Umweltpolitik beschäftigt sich mit den umweltpolitischen Themen für den Maschinen- und Anlagenbau. Dazu gehören unter anderem die Themen Kreislaufwirtschaft, prod

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

CSR-Management: Software Angebot in Kooperation mit dem VDMA
Der VDMA hat auf Wunsch seiner Mitglieder in einem intensiven Prozess nach einem passenden Dienstleister für CSR Management gesucht und ihn gefunden.

exklusiv

VDMA-Praxisleitfaden zum Nachhaltigkeitsmanagement
Der VDMA-Praxisleitfaden "Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen" ist gezielt auf den Maschinen- und Anlagenbau zugeschnitten und enthält umfangreiches Wissen, Tipps sowie Tools, um Nachhaltigkeit zu steuern, umzusetzen und transparent zu machen.

exklusiv

Schnellcheck: Nachhaltige Kundenanforderungen managen
Im Maschinen- und Anlagenbau mehren sich die Anfragen zur Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Um Mitglieder im Umgang damit zu unterstützen, bietet der VDMA jetzt eine telefonische Beratung an.

exklusiv

VDMA-Starterkit zur Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht im Unternehmen
Um mit der Umsetzung der fünf Kernelemente des NAP zu starten, hat der VDMA Hilfsvorlagen in einer Exceldatei erstellt.
VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
Blue Competence ist eine Initiative des VDMA, um Nachhaltigkeit im Maschinen‐ und Anlagenbau zu fördern. Gleichzeitig ist es Ziel der Initiative, nachhaltige Lösungen der Branche bekannt zu machen, die zu neuen Energiekonzepten, zu einem effizienten Umgang mit knappen Ressourcen oder einer Verbesserung der Lebensqualität führen.

exklusiv

FAQ Nachhaltigkeitsmangement
Unser FAQ-Modul liefert ausführliche Antworten auf die wichtigsten Fragen, um Nachhaltigkeit strategisch im Unternehmen zu verankern. 

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo
Photo