MinimalHeader

Länderbezogene Wirtschaftsentwicklung

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Wachstumsperspektiven 2021

Laut Prognosen von Oxford Economics soll der globale Maschinenumsatz 2021 preisbereinigt um gut 9 Prozent wachsen, nach einem Einbruch von 5 Prozent im Vorjahr.

Minus 5 Prozent im Jahr 2020

Weltweit wurden im Jahr 2020 Maschinen und Anlagen für geschätzt 2.585 Milliarden Euro hergestellt. Auf Euro-Basis sind das rund 5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Chinas Aufstieg: Gewinn und Herausforderung

China hat seine Position im globalen Maschinenbau in den letzten Jahren stetig ausgebaut. In vielen Branchen des Maschinenbaus sind chinesische Hersteller die größten Wettbewerber auf den internationalen Märkten. Für den Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland stellt sich unmittelbar die Frage: Wie lange kann der Titel des Maschinenexportweltmeisters noch verteidigt werden?

Produktionsstandort Polen bedeutsam im EU-Maschinenbau

Polen importiert aus Deutschland vor allem Komplettmaschinen. Auf der Exportseite finden sich zu zwei Drittel Maschinenteile und -komponenten.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen