MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
"Handelshemmnisse klar ansprechen und Abhilfe einfordern"

Chinas Wirtschaft hat sich verändert, unfaire Handelspraktiken sind geblieben. Der Maschinenbau erwartet von Kanzler Scholz, dass er in China fairen Wettbewerb einfordert.

"Afrika nicht den Chinesen überlassen"

Afrika ist ein chancenreicher Absatzmarkt für den Maschinenbau. Wirtschaftliche Zusammenarbeit muss daher im Fokus der deutschen und europäischen Politik stehen. Ansonsten dominiert China den Markt.

Neujustrierung Chinageschäft - Markterfolg sichern, Resilienz schaffen

Die Bedeutung Chinas für den Maschinenbau bleibt hoch, doch die aggressive Wirtschaftspolitik der Regierung stellt den Mittelstand vor große Herausforderungen. Auch auf dem 14. Deutschen Maschinenbau-Gipfel wird die China-Frage allgegenwärtig sein.

Europas Wettbewerbsfähigkeit stärken: China und USA im Fokus

Europas Wirtschaft im globalen Wettbewerb: Welche Chancen ergeben sich durch Innovation und Zusammenarbeit, welche Strategien versprechen den größten Erfolg? Diskutieren Sie mit auf dem 14. Deutschen Maschinenbau-Gipfel.

"Abhängigkeiten reduzieren – europäische Akteure stärken"

Die China-Strategie der Bundesregierung setzt nicht auf Abschottung. Eine richtige Entscheidung, denn die Unternehmen sind selbst für die Bewertung geopolitischer Risiken und Abhängigkeiten verantwortlich und werden dem in der Praxis auch gerecht.

China-Bericht

Bericht des VDMA-Auslandsbüro

China: Neue Vorgaben zum grenzüberschreitenden Datentransfer

Seit 1. September 2022 gelten in China neue Cybersecurity-Vorgaben. Das Policy Briefing des VDMA zeigt die Auswirkungen für die Industrie, besonders auf den Transfer personenbezogener Daten.

"Europa braucht China, aber China braucht Europa noch mehr"

China war lange Zeit das Land der großen Verheißungen für den Maschinen- und Anlagenbau. Aber der wichtige Handelspartner hat nicht zuletzt durch Lockdowns und eine aggressive Technologie- und Handelspolitik reichlich Sand ins Getriebe geworfen. Für viele Unternehmen heißt es nun, über China hinaus zu blicken. 

Cybersecurity Use Cases in China

Aktualisierter Leitfaden mit Empfehlungen für datenzentrierte Geschäftsprozesse europäischer Unternehmen in China.

Policy Briefing Personal Information Processing (PIP) Law

Am 1. November 2021 trat in China das Gesetz zum Umgang und Schutz von personenbezogenen Daten (PIP Law) in Kraft. Hierzu hat der VDMA gemeinsam mit Sinolytics ein Policy Briefing mit der Sicht des Maschinenbaus erstellt.

"Decoupling" setzt Maschinenbau unter Druck

Zwischen China und den USA ist keine Entspannung in Sicht. Das oft zitierte "Decoupling" bleibt ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Strategie. Wie geht der Maschinen- und Anlagenbau damit um? Dazu hat der VDMA eine Umfrage durchgeführt.

Außenwirtschafts-Newsletter China

Aktuelle Informationen, Analysen und Veranstaltungen zum chinesischen Markt im Newsletter der VDMA Außenwirtschaft.

Aktuelle Entwicklungen in China

Informieren Sie sich über aktuelle Geschehnisse in China

Tipps für das erfolgreiche Chinageschäft

Die Tipps-Broschüre zum Chinageschäft enthält Schlaglichter auf die wichtigsten Aspekte im Geschäft mit China und verbindet sie gleichzeitig mit den jeweiligen Experten im VDMA.

VDMA Elektrische Automation in China

China, derzeit der zweitwichtigste Absatzmarkt der Welt, ist für die deutsche Automatisierungsindustrie von Bedeutung. Auch bei den Investitionen der deutschen Investitionsgüterindustrie belegt China den zweiten Platz.

Willkommen in der VDMA Außenwirtschaft!

Das Team der VDMA Außenwirtschaft begleitet VDMA-Mitgliedsunternehmen bei der Internationalisierung des Maschinen- und Anlagenbaus. Wir unterstützen Sie praxisnah bei allen Fragen zum Auslandsgeschäft.

Repräsentanzen im Ausland

China, Indien, Japan, Amerika oder Brasilien: Unsere VDMA-Verbindungsbüros im Ausland helfen Ihnen bei Ihrem Engagement in den wichtigsten Auslandsmärkten.

fachkontakte

ExpertenthemenTeaser

leer

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen