MinimalHeader

Hydraulik

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Gemeinsam forschen für die Zukunft

Der Forschungsfonds Fluidtechnik greift branchenbezogene Themen im vorwettbewerblichen Bereich auf und führt diese mit Forschungsstellen und industrieprojektbegleitenden Arbeitskreisen durch.

Erste virtuelle ISO-Sitzungsrunde der Fluidtechnik

Ergebnisse der Webkonferenzen eines Unterkomitees und von 14 Arbeitsgruppen des ISO/TC 131 „Fluid power systems“ vom Oktober 2020.

AGRITECHNICA 2021 wird verschoben

Die AGRITECHNICA findet nun vom 27.02.-05.03.2022 statt. VDMA Services plant wieder einen Firmengemeinschaftsstand exklusiv für Mitgliedsfirmen auf.

Normen zur Hydraulik-Messtechnik veröffentlicht

ISO hat im Mai 2020 die überarbeitete Normenreihe zur Hydraulik-Messtechnik ISO 9110-1 und ISO 9110-2 veröffentlicht.

Online-Tagungsband veröffentlicht

Neun Autoren aus Forschung und Industrie erstellten einen Beitrag für den digitalen Tagungsband, der kostenfrei auf der Homepage des KIT Scientific Publishing (KSP) Verlags heruntergeladen werden kann.

Produktion: Festlegung auf direktelektrische Antriebe ist nicht zielführend

Der Entwurf der Energieeffizienzstrategie 2050 der Bundesregierung (EffSTRA) sieht eine Umstellung auf direktelektrische Antriebe vor. Dem widerspricht der VDMA.

CETOP Directory

Das CETOP Directory enthält Informationen über die Produkte von über 1.000 Unternehmen der CETOP-Mitgliedsverbände, sowohl von Herstellern als auch Lieferanten der europäischen Fluidtechnik-Industrie.

Optimierung der Energieeffizienz von Hydraulik- und Pneumatikanlagen

Die VDMA-Einheitsblätter 24580 und 24581 sollen Verwender von Hydraulik- und Pneumatikanlagen in stationären Maschinen dabei unterstützen, diese für einen energieeffizienten Einsatz zu konzipieren.

Methoden zur Reibkraftbestimmung Hydrozylinder

Im VDMA-Einheitsblatt 24577 wird die Methode zur Reibkraftbestimmung an Hydrozylindern festgelegt. Ziel ist eine Vergleichbarkeit von Messergebnissen und eine einheitliche Darstellung der Ergebnisse.

Gremien und Netzwerke

Die Experten-Netzwerke im Fachverband Fluidtechnik bieten Mitgliedsunternehmen einen aktiven Erfahrungsaustausch und Mitarbeit in vielen Gremien an.

Fluidtechnik – Aktuelle Normungsgremienliste

Hier finden Sie die aktuelle Liste der für den Bereich Fluidtechnik verantwortlichen Normungsgremien mit den jeweiligen Obleuten.

Hydrozylinder richtig auswählen und einsetzen

Das VDMA-Einheitsblatt 24579 gibt Hinweise zur Auswahl und zum Einsatz von Hydrozylindern, um einen möglichst optimalen Betrieb auch unter Energieeffizienzgesichtspunkten zu erzielen.

Arbeitskreis Marktuntersuchung Ölhydraulik

Der Arbeitskreis befasst sich intensiv mit den Themen Marktbeobachtung und Statistik. Die Analyse und ggf. Weiterentwicklung des Marktinformationssystems des Fachverbandes ist ein wesentlicher Baustein im Aufgabenfeld des Arbeitskreises.

Die wirtschaftliche Bedeutung der Fluidtechnik

Der Fachverband Fluidtechnik repräsentiert etwa 200 Mitgliedsfirmen mit einem Gesamtumsatz in Höhe von 7,9 Mrd. Euro und mehr als 30.000 Mitarbeitern. Die Exportquote liegt im Schnitt bei fast 60%.

CETOP Präsidium 2019-2022

Die CETOP Generalversammlung hat am 14. Juni 2019 in Ceský Krumlov, Tschechische Republik, das CETOP Präsidium für die Amtsperiode 2019 – 2022 gewählt.

Die Europäische Fluidtechnik im Fokus

CETOP ist der Dachverband der europäischen Fluidtechnik. Über seine 18 Mitgliedsverbände aus allen Regionen Europas repräsentiert CETOP über 1.000 Firmen mit mehr als 70.000 Beschäftigten und ein Marktvolumen von annähernd 15 Mrd. Euro.

VDMA-Einheitsblatt 24199

Regelungstechnische Anforderungen an die Hydraulik bei Planung und Ausführung von Heizungs-, Kälte-, Trinkwarmwasser- und Raumlufttechnischen Anlagen

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen