MinimalHeader

GAIA-X

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
FAQ-Liste "Gaia-X für KMUs"

Antworten zu der vom VDMA angestoßenen FAQ-Liste liegen vor

GAIA-X: Nutzen für den Mittelstand

Der VDMA macht auf eine virtuelle Veranstaltung am 6. September 2021 aufmerksam.

Neue Geschäftsmodelle anhand von Daten 

Industrie Podcast: Der Maschinenbau entwickelt Konzepte und Strategien zur Erhöhung der digitalen Souveränität, GAIA-X soll dabei Innovationspotentiale heben.

Digitale Souveränität und Gaia-X: Chancen und Risiken im weltweiten Wettbewerb

Wie kann mehr digitale Souveränität im Maschinen- und Anlagenbau gelingen? Diese Fragen klären Lars Nagel, International Data Spaces Association und Kai Kalusa, VDMA in dieser Folge des VDMA Industrie Podcast.

Förderprogramm zu GAIA-X

Der VDMA macht auf eine neue Ausschreibung im Rahmen von GAIA-X aufmerksam.

Förderbekanntmachung: IPCEI Nächste Generation Cloud Infrastrukturen und Services

Im Rahmen der „Important Project of Common European Interest“- Förderung hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 5. Juli 2021 die „Bekanntmachung des Interessenbekundungsverfahrens zur geplanten Förderung im Bereich Cloud und Edge Infrastruktur und Services“ veröffentlicht. Die Einreichungsfrist der Interessenbekundung ist der 30 August.

Industrial Transformation - Bausteine für die Produktion von morgen

Corona bremst den Alltag, aber die Pandemie beschleunigt zugleich die Digitalisierung der Industrie und macht neue Technologien für eine klimaschonende Produktion umso dringlicher. Der Maschinen- und Anlagenbau setzt dafür die Maßstäbe - als Entwickler, Anwender und Partner für viele Einsatzbereiche.

GAIA-X: Wirtschaft verlangt nach Umsetzung

Der VDMA begrüßt die GAIA-X Initiative hin zu einer höheren Souveränität in einer datenbasierten Ökonomie. Der Maschinenbau steht im Zentrum einer digital vernetzten industriellen Wertschöpfung.

EU-Daten-Governance-Gesetz: Neutralitätspflichten für Datentreuhänder

Die EU-Kommission hat am 25. November 2020 einen Vorschlag für eine Verordnung über europäische Daten-Governance veröffentlicht. Vorgesehen sind unter anderem Anmeldepflichten und Auflagen für "Datenaustauschdienste".

Gaia-X: Angebote für KMU sind zwingend

Um die Datensouveränität von beteiligten Unternehmen stärken zu können, müssen zeitnah Gaia-X-Angebote für kleine und mittlere Unternehmen gemacht werden. Hier fehlen die entscheidenden Schritte.

Der VDMA ist für Sie vor Ort in Berlin

Politische Digitalisierungsthemen: Rahmenbedingungen für die Zukunft schaffen

Braucht Künstliche Intelligenz wirklich neue Gesetze?

Unter dem Titel “Making AI European“ hat der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments eine Debatte über Künstliche Intelligenz (KI) geführt. Aus Sicht des VDMA ist es gut, dass Regeln für KI auf EU-Ebene diskutiert werden.

Nicht vernachlässigen: In der Politik stehen wichtige Digitalisierungs-Themen an

Mitglieder sollen sich auch jetzt in die politischen Debatten über den VDMA einbringen

Die neue europäische Datenstrategie

Der VDMA begrüßt grundsätzlich die neue Strategie, weist aber darauf hin, dass noch entscheidende Punkte fehlen.

„Eine europäische Cloud wäre vielversprechend“

Der stellvertretende VDMA-Hauptgeschäftsführer Hartmut Rauen äußert sich positiv in diesem Interview zum Projekt des Bundeswirtschaftsministers, eine europäische Cloud-Plattform (Gaia-X) aufzubauen.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen