Expertenthemenbeschreibung Verrechnungspreise

Verrechnungspreise

Das Ziel ist: Steuernachzahlungen und Pflichtverletzungen zu vermeiden

Photo
shutterstock

Die Umsetzung regulatorischer Vorgaben zu Verrechnungspreisen wird eine der großen zukünftigen Herausforderungen für Unternehmen sein. Die Digitalisierung von Daten spielt eine immer zentralere Rolle und damit auch die Vernetzung der Steuerverwaltungen.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Verrechnungspreise

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP

exklusiv

  • Verrechnungspreise OECD
Erstmalig gibt die OECD der Verrechnungspreispraxis eine wertvolle Auslegungshilfe für die fremdübliche Bewertung konzerninterner Finanztransaktionen an die Hand.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Änderungen der Verrechnungspreise in Polen erhöhen Steuerrisiken

Polen hat die Verrechnungspreisregelungen in den letzten 5 Jahren zweimal geändert. Steuerprüfungen können drei verschiedene Regimes umfassen. Unternehmen sollten diese Zeiträume sorgfältig anpassen

Dokumentationspflicht für Verrechnungspreise verschärft

Das Bundesfinanzministerium (BMF) veröffentlichte am 03.12.2020 Verwaltungsgrundsätze 2020 (VG 2020) zu Mitwirkungspflichten und Schätzung von Besteuerungsgrundlagen.

Gewinnaufschlag auf allgemeine Dienstleistungen

Das österreichische Finanzministerium veröffentlichte am 4.12.2020 auf der Website des BMF den Begutachtungsentwurf der neu gefassten österreichischen Verrechnungspreisrichtlinien 2021.

Verrechnungspreise - Gestaltung

Vom Excel-Sheet zum optimierten Verrechnungspreissystem.

Verrechnungspreise - Dokumentation

Von der Theorie in die praktische Umsetzung.

Verrechnungspreise - Grundlagen

Handwerkszeug zur Durchführung eines Verrechnungspreisprojektes.

Finale OECD-Richtlinie zu Finanztransaktionen

Erstmalig gibt die OECD der Verrechnungspreispraxis eine wertvolle Auslegungshilfe für die fremdübliche Bewertung konzerninterner Finanztransaktionen an die Hand.

Verrechnungspreissysteme in der Krise

In einem Erfahrungsaustausch wurden am 26. Mai 2020 verschiedene Fragestellungen aus dem Bereich der internationalen Verrechnungspreise diskutiert.

Steuerliche Verrechnungspreise - ein fallbasierter Einstieg

Ein kompakter Einstieg in die Grundlagen der steuerlichen Verrechnungspreise.

LIBOR wird eingestellt

Die Einstellung des London Interbank Offered Rate (LIBOR) Ende 2021 erfordert, dass die Marktteilnehmer spätestens ab dem 1.1.2022 alternative Leitzinsen verwenden.

Quantitative Verrechnungspreise

Leichtfüßig stellt das Buch "Quantitative Verrechnungspreise" eines der bedeutendsten Themen im Internationalen Steuerrecht dar.

Italien - Neue Verrechnungspreisrichtlinien veröffentlicht

Das italienische Finanzministerium hat im Mai 2018 im Wege einer Verordnung neue Verrechnungspreisrichtlinien erlassen. Vorrangiger Zweck ist die innerstaatliche Angleichung des italienischen Verrechnungspreisregimes an die OECD-Richtlinien 2017.

US Leitlinien zum Prüfungsprozess für TP-Prüfungen

Die US Finanzverwaltung (IRS) hat am 29.06.2018 neue Leitlinien zum Prüfungsprozess für Verrechnungspreisprüfungen (Transfer Pricing Examination Process - TPEP) veröffentlicht.

Level2Focus

Thema im Fokus

Photo
Partner und Wettbewerber auf dem Weltmarkt

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

bedingt offene Gruppe

Steuern Arbeitskreis

Arbeitskreis Verrechnungspreise Steuern

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit den immer schärfer werdenden inländischen und ausländischen Rahmenbedingen für bestehende Verrechnungspreissysteme.

Stellv. AL

Weltin, Monika

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Verrechnungspreise – Grundlagen
Handwerkszeug zur Durchführung eines Verrechnungspreisprojektes
Verrechnungspreise – Dokumentation
Von der Theorie in die praktische Umsetzung
Verrechnungspreise – Gestaltung
Vom Excel-Sheet zum optimierten Verrechnungspreissystem

Level 2 Minimal Contact Display