Expertenthemenbeschreibung Produktsicherheit Non-EU

Produktsicherheit Non-EU

Technische Regelwerke für Länder außerhalb der EU/des EWR

Photo
shutterstock

Die kontinuierliche Zunahme einzelstaatlicher Anforderungen an die Produkteigenschaften ganzer Maschinen und Anlagen aber auch von Ersatz- und Verschleißteilen stellt für den europäischen Maschinen- und Anlagenbau mit seinem hohen Exportanteil eine besondere Herausforderung dar.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung Produktsicherheit Non-EU

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP

exklusiv

  • Produktsicherheit Non-EU
Die Datenbank für technische Regularien (DaTeR) des VDMA hat eine Frischzellenkur erfahren. Die Recherche ist transparenter und die Suchergebnisse dynamisch.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Transparenz im Dickicht technischer Handelshemmnisse

Der VDMA kämpft seit langem für die Herstellerselbsterklärung bei der Vermarktung der Produkte des europäischen Maschinen- und Anlagenbaus. In Zukunft soll dieser Standpunkt noch intensiver in Ländern außerhalb der europäischen Wirtschaftsunion vertreten werden.

Russland/EAWU – Einführung des Reglements zur Energieeffizienz

Das Technische Reglement TR EAWU 048/2019 „Über die Anforderungen an die Energieeffizienz energieverbrauchender Geräte“ tritt in der EAWU frühestens zum 01. September 2021 in Kraft.

China – Umstellung auf CCC Ex rückt näher

Ab 1. Oktober 2020 dürfen elektrische Betriebsmittel für den Einsatz in explosionsgeschützten Bereichen ohne CCC-Label nicht mehr eingeführt, verkauft oder produziert werden.

VDMA-Fachgespräch online - Technische Regularien USA 15.05.2024

Ein Blitzlicht auf wesentliche Anforderungen zur sicheren Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen in den USA im Unterschied zu Europa.

Einführer – Pflichten und Kennzeichnung am Produkt

Hersteller, die ihren Sitz außerhalb des Vereinigten Königreichs haben und Produkte, wie Maschinen, ins Vereinigte Königreich einführen möchten, müssen einen Einführer benennen und Angaben dazu machen.

BIS-Zertifizierung von Niederspannungskomponenten für Indien

Mit zweieinhalb Jahren Verspätung startet ab Mai 2024 die obligatorische Zertifizierung von Niederspannungskomponenten (low-voltage switchgear and controlgear) nach indischer Normenreihe IS/IEC 60947.

Verlängerung der CE-Kennzeichnung auf unbestimmte Zeit

Nach der Ankündigung des Ministeriums für Wirtschaft und Handel soll es eine Verlängerung der Nutzung der CE-Kennzeichnung im Vereinigten Königreich (VK) auf unbestimmte Zeit geben. Viele Fragen bleiben.

GB 9685-2016: Positivliste um acht Substanzen erweitert

Chinas National Health Commission (NHC) hat sechs neue Lebensmittelkontaktzusatzstoffe und zwei neue Lebensmittelkontaktharze zugelassen und den Anwendungsbereich für neun Substanzen erweitert.

FCM China: Standard für Gesamtmigration überarbeitet

Chinas Nationale Gesundheitskommission hat einen überarbeiteten Standard für Lebensmittelkontakt veröffentlicht, der die erforderlichen Methoden zum Testen der Gesamtmigration von Lebensmittelkontaktmaterialien (FCMs) festlegt.

Datenbank für technische Regularien (DaTeR) in neuem Gewand

Die Datenbank für technische Regularien (DaTeR) des VDMA hat eine Frischzellenkur erfahren. Die Recherche ist transparenter und das Suchergebnis dynamisch.

China: GB 16798 Requirements of Safety & Sanitation for Food Machinery

China: GB 16798 Requirements of Safety and Sanitation for Food Machinery - WTO-Notifizierung und Kommentierungsmöglichkeit

China – Unterstützung bei Umstellung auf CCC Ex

Der VDMA bietet seinen Mitgliedsunternehmen weitere unterstützende Dokumente zu der seit 01. Oktober 2020 verpflichtenden China Compulsory Certififcation für elektrische Ex-Produkte (CCC Ex) an.

Food Contact Materials (FCM) China: VDMA reicht Substanzenliste bei EU ein

Forderung nach Ergänzung im chinesischen GB 9685-2016, Food Safety Standard for Uses of Additives in Food Contact Materials and Articles.

Food Contact Materials (FCM) China: Neues Normungsprojekt 2019 - Silikonkautschuk

"Materialien und Produkte aus Silikonkautschuk für den Lebensmittelkontakt"

Food Contact Materials (FCM) China: Europ. Kammer - Positionspapier 2019-2020

Die Europäische Kammer hat mit einem Update für das Positionspapier 2019-2020 begonnen. Der Fachverband NuV hat sich mit einer Eingabe daran beteiligt

Food Contact Materials (FCM) China: VDMA kommentiert Revision von GB 4806.11-2016

„List of missing substances“ für Elastomere/Silikon eingereicht

Food Contact Materials (FCM) China: Antragsverfahren amtliche Stoffliste

Informationen über das Antragsverfahren zur Aufnahme von Stoffen in die amtliche Liste

Food Contact Materials (FCM) China: Liste fehlender Substanzen

Anfrage nach Ergänzung im chinesischen GB 9685-2016, Food Safety Standard for Uses of Additives in Food Contact Materials and Articles

Repräsentanzen im Ausland

China, Indien, Japan, Amerika oder Brasilien: Unsere VDMA-Verbindungsbüros im Ausland helfen Ihnen bei Ihrem Engagement in den wichtigsten Auslandsmärkten.

Sind Ihre Maschinen fit für die USA?

Die technischen Anforderungen an Maschinen und Anlagen für den US-Markt weichen an einigen Stellen von den europäischen Anforderungen ab.

Food Contact Materials (FCM) China: Normen für Lebensmittelkontaktmaterialien

Der Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen stellt Übersetzungen zur Verfügung.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Produktsicherheit EU

VDMA

"Unvollständige Maschinen sind Zwischenprodukte, die ausschließlich für Maschinen mit CE-Kennzeichnung vorgesehen sind. Diese rechtliche Voraussetzung ist vielen immer noch nicht ganz klar."

VDMA
Thomas Kraus, VDMA Experte Maschinenrichtlinie

Auf den Punkt Zahl Produktsicherheit Non-EU

179,4

Mrd. Euro

betrug der Wert der aus Deutschland exportierten Maschinen und Anlagen im Jahr 2021. Damit lagen die Exporte 9,8 Prozent über Vorjahresniveau. Die Exporte in die EU-27 stiegen sogar um 10,8 Prozent.

Quelle: Statistisches Bundesamt, VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Produktsicherheit Non-EU

Zusammenfassung
VDMA-Repräsentanzen im Ausland
  • VDMA-Verbindungsbüros existieren aktuell in China, Indien, Japan, Russland und Brasilien.
  • Sie dienen als Ansprechpartner vor Ort und arbeiten eng mit den Niederlassungen unserer Mitglieder zusammen.
  • Der VDMA bietet seinen Mitgliedern branchenspezifische Informationen und Dienstleistungen zu den Exportmärkten.

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
VDMA-Datenbank für Technische Regularien (DaTeR)
In dieser Datenbank finden Mitgliedsunternehmen Informationen zu technischen und umweltrelevanten Anforderungen, die der Maschinen- und Anlagenbau in den jeweiligen Exportmärkten berücksichtigen muss.
VDMA Repräsentanzen China
Die VDMA-Büros in Peking und Shanghai sind Hauptanlaufstelle bei Fragen zum chinesischen Markt, zum lokalen Netzwerk, zu technischen Anforderungen und zu maschinenbauspezifischen Themen im Allgemeinen.

exklusiv

Informationspaket zur China Compulsory Certification (CCC) China
Mit Hilfe der enthaltenen Unterlagen können Mitgliedsunternehmen prüfen, ob Ihre Komponenten oder Produkte für China CCC-zertifizierungspflichtig sind oder nicht.

exklusiv

Informationspaket zur BIS-Produktzertifizierung Indien
Mit Hilfe der enthaltenen Unterlagen können Mitgliedsunternehmen prüfen, ob Ihre Komponenten oder Produkte für Indien eine BIS-Zertifizierung benötigen oder nicht.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt