MinimalHeader

Energie

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Ein Strommarkt für das Energiesystem der Zukunft

Ein angepasster Rahmen ist notwendig, damit das dekarbonisierte Energiesystem funktionieren kann. Der VDMA geht mit konkreten Vorschlägen voran. Die Wasserstofferzeugung auf See nimmt bereits nächstes Jahr Fahrt auf.

"Ausschuss muss konkrete Maßnahmen für Hemmnis-Abbau aufzeigen"

Der Bund-Länder-Kooperationsausschuss hat den ersten Statusbericht zum Ausbau der erneuerbaren Energien vorgelegt.

Mittelstand profitiert von Strompreis-Dämpfer

Die Absenkung der EEG-Umlage für 2022 kann eine merkliche Entlastung für private Verbraucher und den industriellen Mittelstand bringen. Damit zeigt sich auch, dass der CO2-Preis eine Lenkungswirkung für den Klimaschutz über die reine Belastung hinaus entfalten kann.

Der Weg in die Wasserstoffwirtschaft

Rund die Hälfte des globalen Energieverbrauchs kann in der Zukunft aus Grünstrom gespeist werden - für die andere Hälfte braucht es Alternativen. Wasserstoff wird dabei eine ganz entscheidende Rolle spielen - etwa als Grundlage für synthetische Kraftstoffe.

Zahlen und Fakten: Klima, Umwelt und Energie

In unserer Themenpublikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten zu Klima, Umwelt, Treibhausgasemissionen und Energieverbrauch.

Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft ist zentrale Aufgabe einer neuen Bundesregierung

Nach der Bundestagswahl muss die Politik den Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft entschlossen angehen, verbunden mit konsequenter Nutzung der Power-to-X-Technologien. Der Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft muss eine zentrale Aufgabe der künftigen Bundesregierung sein.

Gezwitscher aus Brüssel: Neue Web-Seminarreihe gestartet

Europa-Interessierte aufgepasst! Mit unserer neuen Web-Seminarreihe „EU Bubble Talks – 30 minutes insights from Brussels“ blicken wir hinter die Kulissen der europäischen Politik und nehmen Sie mit.

Windenergieausbau muss wieder höchste Priorität eingeräumt werden

Es braucht nicht nur höhere Ziele sondern vor allem mehr Projekt

Fehlende Transportgenehmigungen bremsen Windenergieausbau

Deutschland droht seine gesteckten Klimaziele zu verfehlen. Die Energiewende in Deutschland kann nur durch eine reibungslose Abwicklung der Projekte gelingen. Die Transporte der Anlagen stellen hierbei einen wesentlichen Schlüssel dar.

Klimaschutz braucht Mut zur Zumutung

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, müssen auch Maßnahmen getroffen werden, die in Teilen der Bevölkerung unpopulär sind - etwa zum Ausbau der Stromnetze. Dafür braucht es Mut zu schnellen Genehmigungen und unbürokratischer Umsetzung.

6. Marktplatz Zulieferer Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Der 6. Marktplatz Zulieferer Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie fand am 17. August 2021 in Berlin statt und brachte wieder Akteurinnen und Akteure aus der Zuliefererbranche der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie zusammen.

Die ideologischen Scheuklappen müssen fallen!

Das Klimaschutzziel 2030 ist ebenso wichtig, wie ambitioniert. Um die noch verbleibenden acht Jahre gut zu nutzen, bedarf es jeder Technologie, die zur Erreichung der Pariser Klimaschutzziele und zu einer Emissionsminderung beiträgt. Das macht den Einsatz von Brückentechnologien unverzichtbar.

"Vergessener Riese" der Energiewende

Bis 2030 wird die globale installierte Leistung an Wasserkraft um 230 GW* zunehmen.

Maschinenbau wird zum entscheidenden Enabler für Green Technology

Nach dem Erscheinen des IPCC-Berichts ist klar: Schnellerer Ausbau der erneuerbaren Energien und eine stärkere Einbindung von großen Emittenten sind gefragt.

Die Bedeutung mineralischer Rohstoffe für die Energiewende

Die Internationale Energieagentur untersucht erstmalig die Rolle kritischer Mineralien für die Energiewende und identifiziert Schwachstellen der neuen Energiewelt, die politische Lösungen erfordern.

Ausbauzahlen Windenergie an Land für das erste Halbjahr 2021 in Deutschland

Auch starkes Windmarkt-Wachstum reicht nicht - aus Zielen müssen Zahlen werden. Das Tempo für Flächenausweisung und den Abbau von Genehmigungshemmnissen muss jetzt massiv erhöht werden. Ein Wachstum von 62 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum beim Ausbau im ersten Halbjahr 2021.

Strombedarf aus Erneuerbaren stärkt Bedeutung des Energieanlagenbaus

Unter dem Motto „Fit for 55“ hat die EU-Kommission ein Maßnahmenpaket bestehend aus 12 Richtlinien veröffentlicht. Welche Bedeutung hat das Paket für den Energieanlagenbau?

Offshore-Windenergie: Jetzt Fachkräfte halten und gleichmäßige Auslastung ermöglichen

Im ersten Halbjahr 2021 hat in Deutschland kein Ausbau der Offshore-Windenergie stattgefunden.

WindEurope‘s Vision zur Erreichung der Klimaziele

Alle Technologien zur Stromerzeugung spielen eine Rolle in der Analyse „Getting fit for 55 and set for 2050“. Die Untersuchung zeichnet einen gangbaren Weg zur europäischen Klimaneutralität

Anpassung Stromverbrauchsprognose – überfälliger Schritt zum Ausbau der Erneuerbaren Energien

Bundesminister Altmeier erhöht die Stromverbrauchsprognose für das Jahr 2030

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen