MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Optimistische Stimmung trotz schwieriger Zeiten

Der Vorstand des Fachverbandes Antriebstechnik hat in der Sitzung vom 24.11.2022 die Prognose nominal von Plus 5 Prozent für das Jahr 2022 und nominal Plus 3 Prozent für das Jahr 2023 festgelegt. Die Branche zeigt sich trotz aller Herausforderungen optimistisch.

Der VDMA auf der bauma 2022

Die weltweit führende Branchenveranstaltung für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte fand vom 24. bis 30. Oktober 2022 auf dem Münchner Messegelände statt.

Energieeinsparung durch Drehzahlregelungen

Ein Großteil der industriellen Antriebsaufgaben wird mittels Elektromotoren realisiert, die hierfür nahezu die Hälfte des weltweiten Energiebedarfs bewirken.

Startups für den Bergbau der Zukunft

Entdecken Sie auf der bauma 2022 Startups, die Nachhaltigkeit, Effizienz und Sicherheit in den Bergbau bringen. Hier gibt’s unsere Aussteller im Überblick.

Technischer Report zu Zahnradverschleiß veröffentlicht

Der Technische Report ISO/TR 10825-2 zu Zahnradverschleiß und -schäden ist Anfang Oktober 2022 erschienen und komplettiert die zweiteilige Normenreihe.

Arbeitskreis Lineartechnik feiert 25-jähriges Jubiläum

Der 1997 gegründete Arbeitskreis Lineartechnik feierte am 21. September 2022 sein 25-jähriges Jubiläum beim VDMA in Frankfurt.

Firmengemeinschaftsstand auf der Hannover Messe 2023

Exklusiv für die Mitgliedsfirmen der Fachverbände Antriebstechnik, Fluidtechnik und Elektrische Automation organisiert VDMA Services wieder einen Firmengemeinschaftsstand auf der Hannover Messe vom 17.-21. April 2023.

Gemeinschaftsforschung in der FVA

Die Forschungsvereinigung Antriebstechnik – FVA e. V. ist das weltweit erfolgreichste und größte Forschungs- und Innovationsnetzwerk in der Antriebstechnik.

BEARING WORLD ist zurück – live mit spannenden Sessions

Am 05.07. und 06.07.2022 fand das internationale Lager-Forum BEARING WORLD in Würzburg statt. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten an diesen beiden Tagen mit 21 Ausstellern in den Dialog.

Beispielrechnungen zur Stirnrad-Tragfähigkeit veröffentlicht

Mit dem nun veröffentlichtem ISO/TR 6336-30 sind unterschiedliche Beispielrechnungen nach ISO 6336 Teile 1-3 und 5 der Ausgabe 2019 verfügbar.

Technischer Report zur Getriebeschmierung im Fokus

Inhalt und Zukunft eines Leitfadens zur Auswahl der Schmierung von Industriegetrieben wird nach systematischer Überprüfung auf ISO-Ebene national beraten.

Toleranznorm Kegelräder: DIN-Ausschuss entscheidet Revision

Die vierteilige Normenreihe DIN 3965 „Toleranzen für Kegelradverzahnungen“ aus dem Jahr 1986 wird von Experten für Kegelradverzahnungen den aktuellen Marktbedürfnissen angepasst.

ISO 10300-Reihe startet Entwurfsabstimmung im August

Trotz großer Herausforderungen innerhalb der letzten zwei Jahre ist es den Experten der ISO-Arbeitsgruppe gelungen, den Zeitplan der Überarbeitung der ISO 10300-1 bis -3 bis jetzt einzuhalten.

ISO 10825-1:2022 wurde veröffentlicht

Die zur Beschreibung von Verschleiß und Schäden an Zahnradzähnen maßgebende internationale Norm ISO 10825 wurde überarbeitet und stellt demnächst eine zweiteilige Normenreihe dar.

Mit Market Intelligence die Märkte der Zukunft sichern?

Market Intelligence - sind Marktdaten der Schlüssel, um die Entwicklungen im Maschinenbau im Blick zu behalten und bessere strategische Entscheidungen zu treffen? Eine VDMA-weiten Umfrage deckt auf.

Zeitenwende für den russischen Markt

Der russische Angriffskrieg bringt die engen Beziehungen des europäischen Maschinenbaus mit der russischen Industrie weitgehend zum Erliegen. Dies zeigen die Ergebnisse der aktuellen VDMA Umfrage zum Russlandgeschäft.

Antriebs- und Fluidtechnik zeigen nachhaltige und digitale Lösungen

Messeaufritt mit Live-Demonstration von Digitalen Zwillingen - Deutliche Umsatzsteigerungen 2021 - Steigende Energiepreise und instabile Lieferketten trüben Aussichten

Szenarien für eine zukunftsfähige Bauwende

Im Forschungsprojekt »Bauen 2030« untersuchte das Fraunhofer IAO gemeinsam mit dem VDMA und weiteren Partnern die Potenziale zur Transformation der Branche. Der Abschlussbericht liegt jetzt vor.

Aachen Conference on Gear Production 9.-10.11.2022

Ziel ist ein Wissens- und Erfahrungsaustausch von Ingenieuren, die im Bereich der Konstruktion, der Entwicklung, der Fertigung, der Montage oder der Anwendung von Zahnradgetrieben tätig sind.

Wirtschaftspolitische Positionen des Maschinen- und Anlagenbaus 2022

Der VDMA setzt sich auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für seine Mitglieder ein. Seine wirtschaftspolitischen Positionen leiten sich aus der Überzeugung ab, dass Wettbewerb, Eigenverantwortung und offene Märkte Grundlage für den einzel- und gesamtwirtschaftlichen Erfolg sind.

Innovationsausgaben werden wieder steigen

Das Jahr 2020 war geprägt von erheblichen Umsatzrückgängen, was zu einer nachvollziehbaren Zurückhaltung bei den Forschungsausgaben geführt hat. Der VDMA erwartet aber, dass die Firmen bereits in diesem Jahr ihre Innovationsausgaben wieder erhöhen werden.

Marktkräfte nutzen

In einem Interview mit „energie und Mittelstand" hat sich VDMA-Präsident Karl Haeusgen jüngst zum Themenkomplex Wasserstoff, Verbrennungsmotor und P2X geäußert.

PTC ASIA 30 Jahre erfolgreich

In Shanghai/China wird alljährlich im Oktober/November die PTC ASIA - DIE Messe für die Antriebs- und Fluidtechnik in Fernost - durchgeführt. 2021 feierte sie ihr 30-jähriges Jubiläum.

Antriebstechnik 4.0 - Digitalisierungstrends für Produkt, Produktion und Lieferkette

Im Ergebnis steht den Mitgliedern ein einfaches Tool zur Verfügung, um konkrete Ansatzpunkte hin zu einer Industrie 4.0 im eigenen Unternehmen zu identifizieren und umzusetzen.

Neue Normenreihe in der Geometrischen Produktspezifizierung

Mit der 3-teiligen ISO 21920 werden demnächst neue Anforderungen an die Geometrische Produktspezifizierung formuliert.

Neuer Vorstand der Antriebstechnik - Umsatzplus erwartet

Dem für vier Jahre neu gewählten Vorstand steht nun Bernd Neugart, Neugart GmbH, vor. Die Branche erwartet für 2021 ein Umsatzplus von 12 Prozent, für 2022 weitere 5 Prozent.

Tätigkeitsbericht Antriebstechnik 2017 – 2021

Der digitale Tätigkeitsbericht spiegelt die Angebots- und Leistungsvielfalt des Fachverbands sowie dessen Arbeitsergebnisse der letzten vier Jahre wider.

Antriebstechnik im Aufwind – Prognose 2021 erhöht

Die Branche ist trotz Herausforderungen zuversichtlich, das laufende Jahr mit einem Umsatzplus von mindestens 10 Prozent abzuschließen.

Nachhaltige und klimaneutrale Antriebstechnik

Mit der Veranstaltung „Drive4Green“ im Juni 2021 wurde der Aufschlag zur Antriebstechnik bezogenen Betrachtung und Fokussierung auf die Herausforderungen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit gemacht.

Next Level Getriebeberechnung minimiert Entwicklungsaufwand

Damit Unternehmen noch schneller Getriebe entwickeln können, hat die FVA ihre Berechnungssoftware FVA-Workbench jetzt cloud-fähig gemacht.

Der Weg zu eFuels darf nicht verbaut werden!

Mit der Überarbeitung der CO2-Flottenregulierung für Autos hat die Europäische Kommission jetzt die große Chance, ein Zeichen für Technologieoffenheit im Bereich der Mobilität zu setzen. Es wäre ein grober Fehler, wenn sie jetzt anderen CO2-neutralen Antriebsoptionen, wie zum Beispiel dem Einsatz von eFuels, den Weg verbauen würde.

Marktinformationen Antriebstechnik

Der Fachverband bietet seinen Mitgliedern ein breites Spektrum an Marktinformationen. Derart aussagekräftige und aktuelle Daten für die Antriebstechnik sind aus keiner anderen Quelle erhältlich.

Transformation der Mobilität in vollem Gange

Bis 2040 werden weltweit ca. 45 Prozent der Fahrzeuge rein elektrisch oder mit Brennstoffzelle betrieben. Für den Maschinenbau sind damit Chancen und Herausforderungen verbunden, die in der dritten Auflage der Studie "Antrieb im Wandel" betrachtet werden.

Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Die Studienreihe befasst sich in der der dritten Edition mit der Elektrifizierung des Antriebsstrangs und deren Auswirkungen auf die Industrie.

Politische Initiativen pushen Elektromobilität

China entwickelt sich immer mehr zum Leitmarkt für Elektromobilität. Insbesondere nationale und regionale Programme bringen die Entwicklung voran. Immer mehr Automobilbauer spiegeln diese auch in den Produktionszahlen wider.

Stetigkeit plus Digitalisierung sind Treiber der Antriebe

Armaturenantriebe und deren Einsatzgebiete unterliegen ständigem Wandel. Der VDMA hat unter anderem mit Unterstützung einer breiten Mitgliederumfrage einige Entwicklungstendenzen herausgearbeitet.

WBA sagt mit App den Kampf gegen gefälschte Wälzlager an

CEOs globaler Wälzlagerfirmen empfehlen die Nutzung der WBA Bearing Authenticator App zum Kampf gegen Produktpiraterie - VDMA unterstützt die Initiative.

Mobilität wandelt sich - der Maschinenbau macht es möglich

Mobilität wird vielfältiger. Der Wandel der Mobilität ist gesetzt. Hybridisierung und Elektrifizierung werden immer mehr zum Standard. Der Maschinenbau steht dabei im Fokus - er produziert Mobilität.

Zollbestimmungen Türkei: Lieferung ohne Ursprungszeugnis

Seit 01.01.2021 besteht kein Erfordernis eines Ursprungszeugnisses bei einer Lieferung mit Warenverkehrsbescheinigung A.TR. in die Türkei, dies teilte das MAAC der EU im Dez. 2020 dem VDMA mit.

ISO/TS 10300-20 und ISO/TR 10300-32 vor Veröffentlichung

Arbeiten an der Technischen Spezifikation zur Ermittlung der Fresstragfähigkeit von Kegel- und Hypoidrädern und Beispielrechnungen beendet.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser