Expertenthemenbeschreibung Batterieproduktion

Batterieproduktion

Innovative Lösungen für die Produktion von Morgen

Photo
Shutterstock

Elektromobilität und Batterieproduktion sind weltweit auf dem Vormarsch, und das ist erst der Anfang. Um frühzeitig die richtigen Entscheidungen zu treffen und wettbewerbsfähig zu sein, gilt es am Puls innovativer Produktionslösungen zu sein.

Batterien der Zukunft müssen kostengünstiger, hochwertiger und gleichermaßen nachhaltiger produziert werden.

Photo

Shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Batterieproduktion

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Technologie-Roadmap
Studie zum Batterieproduktions-Markt und prozesstechnischen Herausforderungen, die essenziell für die industrielle Fertigung von Li-Ionen-Batterien für Elektromobilität und stationäre Speicher sind.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Online Branchenführer: Batterieproduktion

Sie suchen nach starken Lösungen nicht nur für die Großserie für die Batteriefertigung? Greifen Sie auf die Expertise unserer Maschinen- und Anlagenbauer zu. Das neue Online-Format bietet neben der thematischen Suchfunktion die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu den Batterieexperten der jeweiligen Firmen.

Produktionsprozesse einer Lithium-Ionen-Batterie, All-Solid State Batterie und Batterierecycling

Für die Produktion von Li-Ionen-Batterien werden die Prozessschritte zur Produktion von Li-Ionen Zellen, All-Solid-State Batteriezellen, Modul/Packs, Komponenten und Batterierecycling übersichtlich und im Detail dargestellt.

Nachhaltiges Batterierecycling: Marktpotenziale in Europa

Welche Perspektive bietet das Thema Batterierecycling für den Maschinen- und Anlagenbau? Eine Studie des Fraunhofer ISI, im Auftrag der IMPULS-Stiftung des VDMA, sieht gute Marktpotenziale für Europa.

Einmalige Chance für Europas Maschinenbau

Der Bedarf an Gigafabriken für die Batterieproduktion wird enorm wachsen. Das bietet großes Potenzial für den europäischen Maschinen- und Anlagenbau. Eine Studie von Porsche Consulting und VDMA beleuchtet die Details.

Elektromobilität - Umwälzende Technologien in der Verkehrsbranche

Ihre Beteiligung bietet Ihnen die exklusive Möglichkeit, an zentralen Standorten für die indische Automobil- und Zulieferindustrie innovative Lösungen für die Elektromobilität zu präsentieren: am 15. Mai in Bangalore und am 17. Mai in Pune.

Der Schlüssel zur Zukunft der Batterieherstellung

Die Studie "Battery Manufacturing 2030: Collaborating at Warp Speed" von Porsche Consulting im Auftrag des VDMA liefert wegweisende Erkenntnisse für die europäische Unternehmen, die Produktionslösungen für die Batterieherstellung anbieten.

Neue Broschüre: Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

Mit dem Lehrstuhl PEM der RWTH Aachen und mit der TU Braunschweig haben die VDMA Batterieproduktion und der VDMA Fachverband Abfall und Recyclingtechnik die Broschüre „Recycling von Lithium-Ionen-Batterien“ überarbeitet und veröffentlicht.

Transfer-Beschleuniger für nachhaltige Batteriezellproduktion

Fraunhofer ISI, Fraunhofer FFB, Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien (KLiB) und VDMA unterstützen im Rahmen der Förderinitiative „BETSY“ die SynBatt-Forschungsprojekte für eine intelligent vernetzte, nachhaltige Großserien-Batteriezellfertigung.

VDMA EMINT und OE-A beteiligen sich an PFAS-Konsultation

VDMA EMINT und OE-A beziehen Stellung für ihre Mitglieder und haben sich an der Konsultation zur PFAS-Beschränkung beteiligt.

Europäischer Maschinenbau als Enabler für Elektromobilität!

Am 11. September veranstalteten der Fachbereich Batterieproduktion und die Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien in Kooperation eine spannende Veranstaltung zum Thema Elektromobilität in Detroit.

GreenTech aus dem Maschinen- und Anlagenbau

Batterieproduktion und Leichtbautechnologien im Fokus beim VDMA Networking Event am 11. September 2023 in Detroit

Laseranwendungen in der Batterieproduktion

In Zusammenarbeit mit der VDMA Batterieproduktion hat die Fraunhofer FFB eine Anwendungsstudie durchgeführt zu Laseranwendungen in der Batterieproduktion. Die Ergebnisse werden hier exklusiv für VDMA Mitglieder vollumfänglich veröffentlicht.

Rückblick VDMA Jahrestagung 2023 der Fachabteilung Batterieproduktion

Rund 170 Teilnehmende, eine Fülle brandaktueller Infos und News rund um das Thema Batterieproduktion und ein durchweg positives Feedback – so ging die Jahrestagung 2023 des VDMA Fachbereich Batterieproduktion zu Ende.

Welche Technologiedurchbrüche braucht es bis 2030 in der Großserienfertigung?

Mit Blick auf die intelligente, nachhaltige Batteriefertigung gilt es das Zusammenspiel komplexer Produktionslinien zu verstehen, Kosten zu reduzieren und Prozessstabilität zu sichern.

E-Mobilität elektrisiert auf der EMO Hannover 2023

Die Elektromobilität wird auf der EMO Hannover 2023 Top-Thema sein. Einblicke geben namenhafte Hersteller und Experten aus der Forschung.

Wettbewerbsposition des lokalen Maschinen- und Anlagenbaus stärken

Herausforderungen des Maschinenbaues mit dem Antrieb im Wandel: Während sich der asiatische Maschinenbau in Europa in der Batterieproduktion etabliert, droht die heimische Industrie leer auszugehen.

Fairen Wettbewerb für Batteriezellproduktion stärken

Der Antrieb im Wandel stellt Maschinen- und Anlagenbauer vor Herausforderungen, bietet aber auch Chancen. Die Batteriezellproduktion nimmt dabei eine besondere Rolle ein. Während sich der asiatische Maschinenbau in Europa als Ausrüster etabliert, droht die europäische Industrie ins Hintertreffen zu geraten.

Umfrage Batterieproduktion: Starkes Momentum im Batteriemaschinenbau

Für das laufende Jahr wird ein Umsatzwachstum von über 17 Prozent erwartet, für 2022 werden rund 25 Prozent erwartet. Der europäische Markt nimmt dabei eine zunehmend stärkere Position ein.

Neue Partnerschaft für den europäischen Batteriemaschinenbau vereinbart

VDMA Batterieproduktion und Fraunhofer-Forschungsfertigung Batteriezelle Münster wollen gemeinsam Produktionslösungen entwickeln

Fortschritte im Batterierecycling eröffnen neues Marktsegment

VDMA veröffentlicht Broschüre zum Thema Batterierecycling

VDMA: Web-Infotag Material Compliance am 22.04.2021

Unter den VDMA-Mitgliedern gehört der Themenkomplex „Material Compliance“ inzwischen zu den Topthemen. Von dem entsprechenden Regelwerk zu wissen heißt aber leider nicht, die damit einhergehenden Herstellerpflichten zu erfüllen.

Neue EU-Batterie-Verordnung: VDMA hat Sustainable Batteries Workshop durchgeführt

Die Umsetzung des European Green Deals, mit dem vorrangige Ziel der Transformation der Wirtschaft in eine klimaneutrale und zirkuläre Zukunft erreicht werden soll, nimmt zunehmend Gestalt an.

Roadmap Batterieproduktionsmittel 2030 – Update 2023

Studie zum Batterieproduktions-Markt und prozesstechnischen Herausforderungen, die essenziell für die industrielle Fertigung von Li-Ionen-Batterien für Elektromobilität und stationäre Speicher sind.

Batterien müssen neu gedacht werden – und ihre Produktion auch

Im neuen Podcast „Tech Affair – Industry for Future“ des VDW äußern sich dieses Mal Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zum Thema „Batterieproduktion in Deutschland – Sinn oder Unsinn?“.

Vorstand will globale Wettbewerbsposition festigen

Der Batteriemaschinenbau bleibt trotz Pandemie ein Wachstumsmarkt von strategischer Wichtigkeit. Der Standort Europa gewinnt hierbei im weltweiten Vergleich an Dynamik.

Neuauflage des Branchenführers EMINT

Der Branchenführer präsentiert als EMINT Visitenkarte die vier Fachabteilungen Productronic, Micro Technologies, Photovoltaik Produktionsmittel und Batterieproduktion.

Batteriemaschinenbau-Lösungen "Made in Europe"

Der europäische Maschinen- und Anlagenbau als attraktiver Partner für die Batterieherstellung. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand.

European Engineering Solutions for battery production – Executive Roadshow Event

VDMA Batterieproduktion und Innoenergy, die Organisatoren der European Battery Alliance, laden zu einem exklusiven Roadshow-Event ein. Die Veranstaltung ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

VDMA-Umfrage: Zukunftsfeld Batteriemaschinenbau erwartet positives Umsatzwachstum

Die aktuelle Geschäftsklima-Umfrage von VDMA Batterieproduktion zeigt die Wachstumserwartungen der Maschinen- und Anlagebauer in der Batterieproduktion. Für das laufende Jahr wird ein Umsatzwachstum von 4 Prozent erwartet. 2020 sollen es gar 9 Prozent sein – und dies im Umfeld von globaler Konjunkturschwäche und Handelsstreitigkeiten.

VDMA EMINT: China Management Meeting

Am 28. November 2019 fand das VDMA EMINT China Management Meeting bei RCT Power in Suzhou statt.

VDMA beteiligt sich an EU-Konsultation zu Nachhaltigkeit von Batterien

Die EU Kommission hat eine öffentliche Konsultation zu "Nachhaltigkeitsanforderungen an Batterien" durchgeführt, wie die Nachhaltigkeit von Design und Verwendung von Batterien gefördert werden kann.

Antrieb im Wandel – die besten Lösungen entstehen im Wettbewerb

Die Vielfalt der Anforderungen in den jeweiligen Märkten bedingt auch eine Vielfalt von verfügbaren Technologien. Die Mobilität von morgen führt über den Maschinenbau – und braucht Technologieoffenheit.

1. VDMA EMINT China Management Meeting

Am 27. November 2018 fand das erste VDMA EMINT China Management Meeting in Shanghai statt. Das Netzwerkevent bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen in China zu informieren.

Fachabteilung Batterieproduktion

Die VDMA Fachabteilung ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Batterie- Maschinen- und Anlagenbau. Die Mitgliedsunternehmen der Fachabteilung liefern Maschinen, Anlagen, Maschinenkomponenten, Werkzeuge und Dienstleistungen für die gesamte Prozesskette der Batteriefertigung: Von der Rohstoffaufbereitung, Elektrodenproduktion und Zellassemblierung bis hin zur Modul- und Packfertigung. Der derzeitige Fokus der VDMA Batterieproduktion liegt auf der Li-Ionen-Technologie. Wir Recherchieren Technologie- und Marktinformationen, veranstalten Kundenevents und Roadshows, führen eigene Veranstaltungen durch, wie die Jahrestagung, die sich als wichtiger Branchentreff etabliert hat und sind im Dialog mit Forschung und Wissenschaft zu aktuellen Themen und über die industrielle Gemeinschaftsforschung.

Beschäftigungseffekte und Wertschöpfungsketten im Batterie-Maschinen- und Anlagenbau

Die Europäische Nachfrage schafft Arbeitsplätze und Wertschöpfung. Diese entstehen jedoch nicht zwingend in Europa. Über den Erfolg der Zulieferer entscheiden Referenzen und Alleinstellungsmerkmale.

VDMA Roadmap Batterieproduktionsmittel 2030 - Update 2018

Die VDMA Roadmap Batterie-Produktionsmittel 2030 wurde 2018 vollständig aktualisiert, überarbeitet und um wichtige Aspekte ergänzt.

Roadshow 2019 in den USA

Nach der Roadshow ist vor der Roadshow: Nach dem erfolgreichen Event 2017 in Korea bei Samsung SDI und LG Chem und der diesjährigen Roadshow 2018 in China bei CATL, ATL, BYD und BAK laufen die Vorbereitungen für unsere nächste Roadshow 2019 in den USA. Seien Sie dabei!

Die Fachabteilung Batterieproduktion stellt sich vor

Die VDMA Fachabteilung Batterieproduktion ist Ansprechpartner für alle Fragen und Themen rund um den Batterie-Maschinen- und Anlagenbau.

Der Vorstand VDMA Batterieproduktion stellt sich vor

Unser Vorstand besteht aus 15 Industrievertretern aus unterschiedlichen Bereichen der Prozesskette. Er bestimmt die Richtung und stimmt über Aufgaben, Aktivitäten und Strategien ab.

VDMA Batterieproduktion: Roadshow 2018 in China

Nach der Roadshow 2017 in Korea bei Samsung SDI und LG Chem, reist eine Delegation von 27 Maschinen- und Anlagenbauern im Mai 2018 nach China, um ihre Expertise entlang der Prozesskette der Li-Ionen-Batterieproduktion vor Ort zu präsentieren.

EMINT-Familie wächst weiter

Der Fachverband EMINT erweitert sein Netzwerk. Mit den Fachabteilungen Batterieproduktion und Photovoltaik Produktionsmittel kommen zwei neue Fachabteilungen zum Fachverband EMINT dazu.

VDMA EMINT kooperiert mit VDMA Auslandsbüro in Shanghai

Der Fachverband EMINT ist eine Kooperation mit dem VDMA Shanghai Büro eingegangen. Die Mitglieder des Fachverbandes erhalten zusätzliche Unterstützung und Serviceleistungen für ihr Geschäft in China.

Vorstandsmitglieder des Fachverbandes

Zehn EMINT-Industrievertreter bilden den Vorstand des Fachverbandes. Sie bestimmen mit ihrer Expertise den Kurs. Vorstand und Geschäftsführung erarbeiten gemeinsam Aufgaben, Strategien und Aktivitäten.

Neuwahlen des Fachverbandsvorstands

Die erste Mitgliederversammlung nach der Gründung des Fachverbandes EMINT fand in Erlangen statt. Hier wurden die Vorstände des Fachverbandes und der Fachabteilungen gewählt.

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Do. 21.03.24 Do. 21.03.24

exklusiv

  • Batterieproduktion

Seien Sie am 21. März virtuell dabei, wenn wir im VDMA Batterieproduktion Mitglieder-Infoevent das Thema "Europäischer Maschinenbau in der Modul- und Packfertigung“ beleuchten.

Plätze frei

Mi. 17.04.24 Mi. 17.04.24

  • Batterieproduktion

It is a unique opportunity: The demand for gigafactories for battery production will grow enormously. This offers great potential for the European mechanical and plant engineering industry. A study by Porsche Consulting and VDMA sheds light on the details.

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

geschlossene Gruppe

Forschung, Innovation & Technologie Vorstand

Batterieproduktion Vorstand

Unser Vorstand besteht aus 15 namenhaften Industrievertretern aus unterschiedlichen Bereichen der Prozesskette. Er bestimmt die Richtung. Gemeinsam mit der Geschäftsstelle stimmt der Vorstan

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

EMINT Newsletter
Mit dem VDMA-Newsletter des Fachverbands EMINT informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über aktuelle Trends, Neuigkeiten und Veranstaltungen.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Battery-News.de
Photo
Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
Photo
European Battery Alliance EBA
Photo
Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB
Photo
International Battery Production Conference

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt