MinimalHeader

Klimaschutz

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Klimaschutz braucht grüne Technologien aus dem Maschinenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau nimmt eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung des globalen Treibhausgas-Ausstoßes ein. Nicht nur, weil Maschinen immer effizienter und damit ressourcenschonender ihren Dienst verrichten, sondern auch, weil der Maschinen- und Anlagenbau alle Industriesektoren weltweit mit modernster Technologie ausstattet.

Förderung für LNG als Schiffskraftstoff

das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat jetzt den 3. Förderaufruf für LNG als Schiffskraftstoff publiziert.

bauma Innovationspreis 2022

Kick-off am 3. Mai 2021 – Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, so auch die Verleihung des bauma Innovationspreises anlässlich der bauma vom 4.-10. April 2022, die traditionell als Startschuss für die Messewoche gilt.

Mining ist unverzichtbar für die Klimawende

Die Bergbaumaschinenindustrie in Deutschland rechnet für das Jahr 2020 mit einem Umsatzrückgang von 10 bis 15 Prozent.

Neue jährliche Konferenz zu P2X ab Herbst 2021

P2X-Anwendungen realisieren, skalieren und Chancen konsequent nutzen: Dazu bekommt die P2X-Community nun ein hochkarätiges, internationales Präsenzforum für Information, Austausch und Kooperation.

Mehr Klarheit für den Klimaschutz

Mit innovativen Zukunftstechnologien kann der Deutsche Maschinen- und Anlagenbau einen wesentlichen Beitrag zur Erfüllung der nationalen und internationalen Klimaziele leisten. Vor diesem Hintergrund ist zwar der Einstieg in ein neues System gelungen, es sind aber einige Chancen vertan worden.

Klimaneutral Produzieren

Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, CO2-Neutralität und Klimaschutz gewinnen stetig und rasant an gesellschaftlicher, politischer und unternehmerischer Bedeutung. Europa hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu sein. Rahmenbedingungen und Fahrplan hierfür sind im European Green Deal detailliert.

Von der Herstellung zur Anwendung - Veranstaltungen

Artikel P2X

FVV-Studien zur Lebenszyklusanalyse alternativer Antriebe

Eine Metastudie der Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV), durchgeführt von Frontier Economics, gibt Aufschluss darüber, wie klimafreundlich neue Antriebstechnologien sind.

Wie kann ich Klimarisiken in meinem Unternehmen managen?

Unternehmen können durch den Klimawandel unterschiedlich betroffen sein.

"Wichtige Schritte für eine erfolgreiche Energiewende"

Die EU-Kommission hat ihre EU-Wasserstoffstrategie und Strategie zur Integration von Energiesystemen veröffentlicht. Aus Sicht des VDMA ein wichtiger Schritt. Ein vollständig integriertes Energiesystem ist der Schlüssel für eine klimaneutrale Zukunft und wirtschaftlichen Erfolg.

Verbrenner-Motor führt in eine grüne Zukunft!

Die geplante Abgasnorm Euro 7 darf die Erfolge der vorangegangenen Euro-Normen nicht ad absurdum führen. Der Verbrenner bleibt wichtiger Motor für die Fahrt in die grüne Mobilität, weil er notwendiger Teil einer Wasserstoffwirtschaft ist. Eine Verpflichtung, dass neue Fahrzeuge in Europa bereits ab 2025 praktisch abgasfrei sein müssen, wäre dagegen ein Irrweg.

Wasserstoff, weit mehr als ein Hype

Auch wenn Forschungsministerin Anja Karliczek und Wirtschaftsminister Peter Altmaier vom "Erdöl von morgen" sprechen: Wasserstoff, der durch Elektrolyse mit Strom und Wasser erzeugt wird, ist kein Wundermittel. Aber er ist ein großer Hoffnungsträger. Ohne seinen verstärkten Einsatz wird es nicht möglich sein, die globalen CO2-Emissionen auf das Niveau zu senken, das für den Klimaschutz und die ehrgeizigen politischen Ziele nötig ist. Ohne Wasserstoff und die darauf basierenden chemischen Energieträger ist weltweiter, erfolgreicher Klimaschutz nicht möglich.

Wasserstoffwirtschaft - die Rolle des Maschinenbaus

Artikel - Wasserstoff und Maschinenbau

Dreiklang der Chancen: Wasserstoff, Maschinenbau und China

Die Energiewende ohne den Ausbau von erneuerbaren Energien funktioniert nicht. Zusätzlich werden Energieträger mit hoher Dichte benötigt. In beiden Bereichen nimmt der Maschinen- und Anlagenbau eine führende Rolle ein. Hier ist China ein spannender Exportmarkt.

Ressourceneffizienz und Klimaschutz

5. Leitsatz: Wir handeln ressourcenschonend und setzen uns für Klimaschutz ein

Klimaneutrale Produktion: Studie "Green tech creates green business"
"Ambitionierte Klimaziele erfordern Freiräume für die Industrie"

Die von der EU geplante stärkere Treibhausgasreduktion ist konsequent. Die Industrie benötigt dafür aber Freiräume; nur ein technologieoffener Ansatz kann bis 2030 den schnellen Einsatz der nötigen Innovationen gewährleisten.

"Novellierung des EEG ist bestenfalls ein Teilerfolg"

Das Eigenlob der Regierungskoalition zur Novellierung des Erneuerbaren Energiegesetzes ist nur zum Teil berechtigt. Ohne eine umfassende Reform von Steuern, Abgaben und Umlagen wird ein nachhaltiger Umbau des Energiesystems nicht funktionieren.

VDMA: Klimaschutz braucht glaubhafte Signale

Der Energiepolitische Sprecher des VDMA, Matthias Zelinger, kommentiert den Vorschlag von EU-Kommissar Canete, das EU-Klimaschutzziel für 2030 anzuheben.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen