Events

  • Employer Branding
  • Erfa offen
  • Digitales Format

Ingenieurinnen im Maschinen- und Anlagenbau rekrutieren

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

MINT-Berufe sind nach wie vor männerdominiert. In diesem virtuellen Workshop diskutieren wir konkrete Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen können, um mehr Ingenieurinnen zu rekrutieren.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Mo. 03.06.24 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

MINT-Berufe sind nach wie vor männerdominiert. In diesem virtuellen Workshop diskutieren wir konkrete Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen können, um mehr Ingenieurinnen zu rekrutieren.

16x9

shutterstock_1515878162

Geeignete Fachkräfte zu finden und zu halten, stellt viele Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau zunehmend vor Herausforderungen. Deshalb wird es immer wichtiger, verstärkt Frauen für technische Berufe zu gewinnen. 

Die Zahlen verdeutlichen das Ungleichgewicht: In technischen Studiengängen sind mehr Männer als Frauen vertreten. Während der Anteil weiblicher Absolventinnen in den ingenieurwissenschaftlichen Kernfächern in den letzten Jahren auf etwa 20 Prozent gestiegen ist, spiegelt sich dieser Anstieg nicht im Maschinen- und Anlagenbau wider, wo Frauen lediglich 11 Prozent der Belegschaft ausmachen.

Aufbauend auf der Studie „Ingenieurinnen im Maschinenbau“ der IMPULS-Stiftung des VDMA in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen betrachten wir in diesem virtuellen Workshop, an welchen Stellschrauben Unternehmen drehen können, um Ingenieurinnen erfolgreich zu rekrutieren.

Die Ziele des virtuellen Workshops beinhalten unter anderem:
  • Einblick in die Ergebnisse der Studie
  • Ableitung von Bedarfen für das Recruiting
  • Einführung in das Konzept "Persona"
  • Analyse des Ist-Zustands beim Bewerbungsprozess
  • Entwicklung konkreter Maßnahmen, die im eigenen Unternehmen umgesetzt werden können

Der Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Geschäftsführung sowie an Frauen in technischen Berufen und an alle, die etwas bei dem Thema bewegen wollen. 

Hinweise zur Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 30.05.2024 an. Insgesamt stehen 12 Plätze zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge ihres Eingangs. Die Veranstaltung ist ausschließlich für VDMA-Mitglieder. Aus organisatorischen Gründen ist eine elektronische Anmeldung nach dem Anmeldeschluss nicht mehr möglich. Veranstaltungssprache ist Deutsch.
Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo