Events

  • ProduktionNRW
  • Erfa offen
  • Digitales Format

Erfolgsfaktor Weiterbildung: Fachkräftesicherung durch Qualifizierung

Anmeldung nicht möglich
Kostenlose Veranstaltung

Der Fachkräftemangel wird immer drängender und spürbarer. Betriebliche Weiterbildung und Qualifizierung der eigenen Mitarbeitenden sind wichtige Bausteine, um als Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben.

Anmeldung nicht möglich
Kostenlose Veranstaltung
Mo. 03.06.24 14:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Der Fachkräftemangel wird immer drängender und spürbarer. Betriebliche Weiterbildung und Qualifizierung der eigenen Mitarbeitenden sind wichtige Bausteine, um als Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben.

16x9

Shutterstock

Der Fachkräftemangel stellt im Maschinen- und Anlagenbau eine der größten Herausforderungen dar. Ein Lösungsansatz: Unternehmen müssen ihre bestehenden Mitarbeitenden optimal einsetzen, um sie gezielt auf die zukünftigen Anforderungen vorzubereiten. Hierbei kommen der beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung eine zentrale Bedeutung zu.

Durch berufliche Weiterbildung und Qualifikation können Arbeitnehmende beispielsweise ihre Fähigkeiten verbessern und sich an neue Technologien, Methoden und Anforderungen anpassen. Dies steigert nicht nur ihre berufliche Qualifikation, sondern erweitert auch ihre Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Arbeitsbereichen. Zudem fühlen sich Mitarbeitende stärker an Unternehmen gebunden, die in ihre Weiterbildung investieren, wodurch Motivation sowie Loyalität steigen und die Fluktuationsrate sinkt.

Was können Sie vom virtuellen Erfahrungsaustausch erwarten? Die Ziele des virtuellen Erfahrungsaustausches beinhalten unter anderem folgende Fragestellungen:
  • Welche Kompetenzen werden in Zukunft gebraucht?
  • Welche Maßnahmen und Lernformen sind dafür sinnvoll?
  • Wie motivieren Betriebe für Weiterbildung und fördern eine Lernkultur?
  • Wie lässt sich die Qualität von Weiterbildungsanbietern beurteilen?
  • Wie können Qualifizierungsmaßnahmen gefördert werden?

Bringen Sie Ihre Fragen zum Thema ein und tauschen Sie Ihre Gedanken mit den Teilnehmenden aus den anderen Mitgliedsunternehmen sowie mit den Referenten und Referentinnen aus. Wir freuen uns auf einen intensiven Erfahrungsaustausch.

Der Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und berufliche Weiterbildung.

Moderation: Kevin Löpke
Anmeldeschluss: 31.05.2023

Wenige Tage vor der Veranstaltung erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung und die technischen Einzelheiten zum Online-Tool inklusive eines Einwahllinks.

Sollten Sie trotz Anmeldung verhindert sein, bitten wir um eine kurze Nachricht.

Im Interesse eines effizienten Dialogs haben wir die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter

Die Veranstaltung wird von ProduktionNRW angeboten. ProduktionNRW ist das Cluster des Maschinenbaus und der Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen und wird vom VDMA NRW durchgeführt. ProduktionNRW versteht sich als Plattform, um Unternehmen, Institutionen und Netzwerke untereinander und entlang der Wertschöpfungskette zu vernetzen, zu informieren und zu vermarkten. Wesentliche Teile der Leistungen, die ProduktionNRW erbringt, werden aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
 

Agenda

Mo. 03.06.24

1.  Begrüßung und Einführung ins Thema

Kevin Löpke, Referent, ProduktionNRW

2.  Weiter mit Bildung?! Qualifizierung als Instrument der Fachkräftesicherung

Miriam Schöpp, Referentin Berufliche Bildung, Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

3.  Erfahrungsaustausch & Rückfragen

Alle

4.  Zusammenfassung & Ausklang

Kevin Löpke

Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo