Events

  • Einkauf
  • Erfa offen
  • Digitales Format

VDMA Web-Erfa für Einkaufsverantwortliche

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

„Lage der Beschaffungsmärkte und Umgang mit Preiserhöhungen von Lieferanten“

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Do. 06.10.22 13:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

„Lage der Beschaffungsmärkte und Umgang mit Preiserhöhungen von Lieferanten“

16x9

@shutterstock

Anhaltende Lockdowns in China, Kapazitätsengpässe bei Halbleitern, die Ukraine-Krise und Störungen der Transportlogistik haben eine Entspannung der Versorgungssituation in vielen Bereichen verhindert. Steigende Preise für Energie lassen Produktionskürzungen in vorgelagerten Produktionsstufen befürchten und sind Kostentreiber für die gesamte Lieferkette, während Importe aus dem Dollarraum sich auch noch durch die Abwertung des Euro verteuern.

Im ersten Teil der Veranstaltung wollen wir einen Blick auf die aktuelle Situation und die Perspektiven der Beschaffungsmärkte werfen und aktuelle Probleme der Materialversorgung diskutieren.

Der Einkauf wird in Folge dieser Marktentwicklung überschüttet mit Forderungen von Lieferanten nach Preiserhöhungen. Die eigentliche Aufgabe des Einkaufs, Kosten zu senken oder wenigstens deren Anstieg im Rahmen zu halten, gerät im Kampf um die Lieferung dringend benötigter Teile manchmal unter die Räder. Die Preisforderungen sind mal mehr, mal weniger gerechtfertigt und müssen auf ihre Berechtigung geprüft werden. Die Marktmacht und Verhandlungsposition sind im Einzelfall sehr unterschiedlich, so dass an vielen Stellen auch Fingerspitzengefühl gefragt ist. Einen Überblick über Möglichkeiten und Instrumente mit Forderungen der Lieferanten umzugehen, um auch in schwierigen Situationen zu einer besseren Verhandlungsposition und einem guten Verhandlungsergebnis zu kommen, gibt die Einkaufsberatung „Durch Denken Vorne Consult GmbH“ im zweiten Teil der Veranstaltung.
Diskutieren können wir in diesem Rahmen die Werkzeuge, aber aus wettbewerbsrechtlichen Gründen keine Preisforderungen einzelner Lieferanten und die Reaktion darauf.

Ihre Erfahrungen zu beiden Themen sind bei dieser Veranstaltung herzlich willkommen.
 

Hinweise zur Anmeldung

Fragen und Erfahrungen können Sie gerne bei der Anmeldung vermerken oder im Vorfeld an astrid.engels@vdma.org senden. Der Web-Erfa ist VDMA Mitgliedsfirmen vorbehalten und kostenfrei.
Zwei Tage vor dem Termin senden wir Ihnen die technischen Einzelheiten inklusive Teams-Einwahllink zu.

Agenda

Do. 06.10.22

1.  Begrüßung und Einführung

Dr. Astrid Engels, VDMA Baden-Württemberg, Stuttgart

2.  Virtuelle Fragerunde/Stimmungsbild im Teilnehmerkreis

3.  Beschaffungsmärkte zwischen Versorgungsengpässen und steigenden Kosten

Michael Wolf, VDMA Business Advisory, Frankfurt a. M.

4.  Umgang mit Preiserhöhungen von Lieferanten

Manos Voutsas, Durch Denken Vorne Consult GmbH, Hilden

5.  Erfahrungen weiterer Unternehmen/Teilnehmer, Fragen und Diskussion

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo