Events

  • Digitalisierung
  • Erfahrungsaustausch

Hands On: OPC UA – so gelingt der Einstieg

Anmeldung nicht möglich
Kostenlose Veranstaltung

OPC UA spielt eine wichtige Rolle bei der Umsetzung von Industrie 4.0: Diese verlangt nach einheitlichen Standards für die hersteller- und hierarchieübergreifende Vernetzung von Sensoren, Komponenten, Maschinen und Steuerungen verschiedener Hersteller.

Anmeldung nicht möglich
Kostenlose Veranstaltung
Mi. 23.06.21 10:30 - 12:00 Uhr

OPC UA spielt eine wichtige Rolle bei der Umsetzung von Industrie 4.0: Diese verlangt nach einheitlichen Standards für die hersteller- und hierarchieübergreifende Vernetzung von Sensoren, Komponenten, Maschinen und Steuerungen verschiedener Hersteller.

16x9

Prof. Dr. Daniel Großmann von der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) gibt Ihnen in dieser Veranstaltung eine Einführung in das Thema OPC UA und zeigt Ihnen am Beispiel von Maschinendatenerfassung bei einer Drehmaschine, dass die Anwendung dieses Standards auch für kleinere Unternehmen sinnvoll und umsetzbar ist.

Begrüßung und Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg
Andreas Estner, VDMA Bayern/ Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Hands On OPC UA – So gelingt der Einstieg
Prof. Dr.-Ing. Daniel Großmann, TH Ingolstadt, Professor für Ingenieurinformatik und Datenverarbeitung

  • Use Case – Maschinendatenerfassung via OPC UA am Beispiel einer Drehmaschine
  • Informationsmodellierung und Industrie 4.0
  • OPC UA Companion Specifications


Fragen und Diskussion

Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Freie Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

Teilnehmende erhalten den Zugangslink einen Tag vorher per E-Mail. Das Angebot ist kostenfrei.

Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Andreas Estner zur Verfügung: Tel.: 089/278 287 33, E-Mail: andreas.estner@vdma.org

Jetzt anmelden!

Ihr Ansprechpartner zu dieser Veranstaltung
Photo