Header Industrial Security

Industrial Security

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Cybersecurity

Cybersecurity ist nicht nur für das „Internet of Things“, sondern auch für Industrie 4.0 ein essenzielles und sektorenübergreifendes Thema.

Wichtig ist, dass sich Unternehmen jetzt um das notwendige Security-Know-how bemühen

Interview mit Steffen Zimmermann, Leiter VDMA Competence Center Industrial Security

VDMA Studie Produktpiraterie 2020

Die neueste VDMA Studie "Produktpiraterie 2020" ist ab sofort verfügbar

VDMA veröffentlicht Notfall-Hilfe Ransomware

Verschlüsselung von Daten und Erpressung zählen zu den größten Herausforderungen für Cybersecurity; 40 Prozent der Unternehmen von erfolgreichen Angriffen via Social Engineering und Phishing betroffen; Unternehmen müssen sich auf den Ernstfall vorbereiten; VDMA und VSMA bieten umfassende Unterstützung an

VDMA-Position zu Cybersecurity

Cybersecurity bedarf weiterer gesetzlicher Regelungen, damit der Binnenmarkt für die Digitalisierung einen wirksamen Beitrag leisten kann.

Gemeinsam gegen Cybercrime und Cybertäter

Das Bundeskriminalamt (BKA) und der VDMA haben eine vertiefte Zusammenarbeit vereinbart. Durch gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch soll erreicht werden, dass Cybercrime in den Unternehmen mehr beachtet und die Verfolgung von Cybertätern durch deutsche Sicherheitsbehörden gefördert werden.

Schaut hin und wehrt Euch!

Cybercrime ist auf der Liste der Realbedrohungen für Unternehmen und Einzelpersonen nicht nur angekommen, die Fallzahlen schnellen vielmehr in die Höhe. Laut BKA-Analyse haben sich die Vorfälle seit 2015 verdoppelt und die Dunkelziffer der Delikte liegt sicherlich noch darüber.

Digitalisierung spielt eine große Rolle

Wie wirkt sich Digitalisierung auf den Maschinen- und Anlagenbau aus? Mit welchen Herausforderungen haben Maschinenbauer in den aktuellen Zeiten zu tun und welche Chancen bieten sich ihnen durch Digitalisierung? Antworten darauf will der 12. Deutsche Maschinenbau-Gipfel mit vielen Fachexpertinnen und Experten liefern.

Im Gespräch mit dem VDMA: Cybersecurity großschreiben

Steffen Zimmermann, Leiter Competence Center Industrial Security, spricht im Podcast "Digital genial" von proAlpha über Cybersecurity und wie sich Unternehmen vor Ransomware schützen können.

Neue Vorgaben zum Umgang mit Security-Schwachstellen in China

Am 1. September 2021 traten in China das Data Security Law und die neuen Vorgaben zum Umgang mit Schwachstellen in vernetzten Produkten in Kraft. Zum Data Security Law der VDMA bereits ein Policy Briefing erstellt. Zu den Vorgaben für den Umgang mit Schwachstellen bietet der VDMA nun ebenfalls, gemeinsam mit der Firma Sinolytics, ein Policy Briefing exklusiv für VDMA-Mitglieder an.

Sichere Lieferketten in der Industrie 4.0

Wie verwundbar Unternehmen in der digitalisierten Welt sind, hat die jüngste Supply-Chain-Attacke auf einen IT-Dienstleister gezeigt: Durch ein zero-day-exploit auf den IT-Dienstleister waren plötzlich unzählige Kunden betroffen!

Umfrage Industrial Security in der Industrie gestartet

Wie schützen Sie sich vor Ausfall, Know-how-Abfluss, Spionage oder Manipulation von Maschinen und Anlagen? Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen kommen dabei zum Einsatz? Bereits zum dritten Mal führt der VDMA Arbeitskreis "Industrial Security" eine Erhebung zum aktuellen Status der Industrial Security in der Industrie durch.

Policy Briefing zum neuen Data Security Law

Am 10. Juni 2021 hat China sein Data Security Law (DSL) verabschiedet, das am 1. September 2021 in Kraft treten wird. Aufbauend auf dem Cybersecurity Law (CSL) aus dem Jahr 2017 legt die Gesetzgebung der Cyberspace Administration of China ("CAC") ein Rahmenwerk vor, das sich auf die Sicherheit und den Schutz von Daten und Datenverarbeitungsaktivitäten konzentriert, die eine Relevanz für die nationale Sicherheit haben, oder alles andere, was von den Regulierungsbehörden als "wichtige Daten" (Important Data) eingestuft wird.

Jahrestagung VDMA Micro Technologies und Productronic 2021

Gemeinsame Jahrestagung der VDMA Fachabteilungen Micro Technologies und Productronic am 2. und 3. November 2021 in Hannover beim Excellenzcluster PhoenixD.

Neustart der Security Essen zum passenden Zeitpunkt

Messe Essen bietet hochkarätige Präsentationsplattform für Sicherheitsbranche vom 20. bis 23. September 2022.

VDMA: Leitfaden IEC 62443 für den Maschinen- und Anlagenbau veröffentlicht

Neuer Leitfaden unterstützt den Maschinen- und Anlagenbau bei der Security in Betriebsprozessen und der Resilienz der Produkte gegen Cyber-Angriffe und andere IT-induzierte Schäden im Unternehmen.

Zukunft, aber sicher

Die Teilnehmer der Reihe "Zukunft, aber sicher!" des VDMA Baden-Württemberg konnten zum Thema "Incident Response" erfahren, auf welche Fragen sie im Notfall eine Antwort haben sollten!

Maschinenbau steht im Zentrum der industriellen Transformation

Klimaneutrale Produktion, Digitalisierung von Prozessen und Produkten sowie smarte Lösungen der Intralogistik: der Maschinen- und Anlagenbau steht als Anbieter und Anwender vielfältiger Technologien im Zentrum der industriellen Entwicklung. Die Hannover Messe "Digital Edition" hat dies einem internationalen Publikum eindrucksvoll online gezeigt.

Fünf Tipps zum Schutz vor Phishing

Rund 70 % aller erfolgreichen Hackerangriffe beginnen mit einer E-Mail. Wir haben einige Tipps zur Minimierung Ihres Phishing-Risikos.

Kostenlose Arbeitshilfen für VDMA-Mitglieder

Im Kampf gegen die Bedrohung aus dem World Wide Web steht die Initiative „Unternehmen Cybersicherheit“ den Mitgliedsunternehmen mit Tipps, Studien und Arbeitshilfen zur Seite.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen