Asset-Herausgeber

Ukraine und Russland

Infoportal Ukraine und Russland

Der Maschinen- und Anlagenbau verurteilt die russische Invasion der Ukraine aufs Schärfste. Der VDMA wird seinen Mitgliedsfirmen mit Rat und Tat zur Seite stehen, um die vielen nun aufkommenden Herausforderungen zu meistern.

Hannover Messe 2022

Transforming Industry Together

Ressourcenschutz und Klimaneutralität brauchen modernste Technologien. Der Maschinen- und Anlagenbau entwickelt die Lösungen für eine klimaneutrale Zukunft und zeigt sein großes Know-how auf der Hannover Messe vom 30. Mai - 2. Juni 2022.

Europapolitik

Für ein vereintes und starkes Europa

Für die Maschinenbauindustrie als einen der größten Industriezweige in der EU-Wirtschaft ist Europa Heimatmarkt. Daher setzt sich der VDMA für eine starke und handlungsfähige EU ein.

Corona-Virus

VDMA Infoportal Covid-19

Der VDMA beobachtet die Entwicklungen rund um das Corona-Virus aufmerksam. Für VDMA-Mitglieder stehen themenspezifische Informationen zu rechtlichen und versicherungstechnischen Fragestellungen zur Verfügung.

Asset-Herausgeber

Standpunkte und Pressemitteilungen

Afrika-Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz

"Freier Handel kann Afrika und EU zusammenführen"
Europäische Maschinentechnologie kann eine wichtige Rolle dabei spielen, die Länder Afrikas wirtschaftlich voranzubringen - insbesondere im Kampf gegen den Klimawandel. Die Reise von Bundeskanzler Scholz in den Senegal, nach Niger und Südafrika sollte auch dazu genutzt werden, den freien Handel der EU mit Afrika voranzubringen.

Verschachtelte Anwendungen

Unsere Themen

Fokus-Themen Teaser

Our topics slider 1

Standort Deutschland

Our topics slider 1

Weltsprache der Produktion

Der INDUSTRIE PODCAST des VDMA

Der INDUSTRIE PODCAST des VDMA

Der INDUSTRIE PODCAST des VDMA
Der Audio-Blog für Trendthemen aus dem Maschinen- und Anlagenbau
Der INDUSTRIE PODCAST Episode 29
Cybercrime und die Folgen
Der INDUSTRIE PODCAST Episode 28
Digitalisierung konsequent umsetzen!
Der INDUSTRIE PODCAST Episode 27
Ein Kraftakt: Europa und seine Regulierung
Der INDUSTRIE PODCAST Episode 26
Das "Dream Team" Mensch und Roboter

VdmaSambaEvents

Veranstaltungen und Messen

Mo. 30.05.22 Do. 02.06.22

  • Energieeffizienz
  • Digitalisierung

Der Maschinen- und Anlagenbau entwickelt die Lösungen für eine klimaneutrale Zukunft und zeigt sein großes Know-how auf der Hannover Messe: von der Software über die Komponente bis hin zum gesamten Anlagensystem.

The mechanical and plant engineering sector is developing the solutions for a climate-neutral future and is showcasing its vast know-how at the Hannover Messe: from software to components to the entire plant system.

Mo. 30.05.22 Fr. 03.06.22

  • Umweltschutztechnik

Im Mai 2022 öffnet die Messe München die Tore für die IFAT, die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Als Leistungsschau der Umwelttechnologien für die Zukunft bündelt sie Lösungen, Innovationen und ist der internationale Treffpunkt der Branche. 

Plätze frei

Di. 14.06.22 14:00 – 15:00 Uhr

  • Cyber Versicherungen (Software)

Dieser Teil unserer Veranstaltungsreihe Connect2Discover@VDMA bietet Ihnen eine perfekte Übersicht über das breite Versicherungsangebot unserer Versicherungsgesellschaft VSMA und erläutert die vielen Mehrwerte. Besonderer Fokus liegt dieses Mal zudem auf den immens zunehmenden Cyber-Risiken und Ihren Absicherungsmöglichkeiten über eine Cyberversicherung.

Plätze frei

Asset-Herausgeber

Unsere Leistungen
Beratung
Sie haben individuelle Fragen oder benötigen fachliche Beratung? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder auch bei Ihnen vor Ort.
Veranstaltungen und Messen
Wir bieten verschiedene Veranstaltungen zum Austausch an - von High-level-Kongressen bis hin zum zielgruppenspezifischen Erfahrungsaustausch auf Expertenebene. Darüber hinaus bringt Sie der VDMA mit zahlreichen Messe- und Ausstellungsaktivitäten zu Ihren Kunden; deutschland- und weltweit.
Netzwerk und Zusammenarbeit
Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur Vernetzung und Zusammenarbeit entlang der gesamten industriellen Wertschöpfungskette und Themen des Maschinen- und Anlagenbaus bei uns im VDMA - sowohl analog als auch digital.
Newsletter
Mit dem VDMA-Newsletter informieren wir Sie per E-Mail über aktuelle Trends, Neuigkeiten und Veranstaltungen aus dem VDMA und der Welt des Maschinen- und Anlagenbaus – Sie entscheiden, welche spezifischen Newsletter wir Ihnen senden.
Markt- und Konjunkturinformationen
Der Zugriff auf eine reichhaltige Statistik-Datenbank, Prognosen, Länderberichte und vieles mehr hilft Ihnen bei der Steuerung Ihrer unternehmerischen Aktivitäten.
Politische Interessenvertretung
Wir vertreten für Sie die Themen des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland und Europa. Unsere technische Expertise, unsere Branchenkenntnis und unsere gradlinige Positionierung machen uns zu einem anerkannten und geschätzten Ansprechpartner für die Unternehmen ebenso wie für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Verwaltung und Politik.

Der VDMA

Sprachrohr des Maschinenbaus — Motor der Industrie

Mit 1,34 Millionen Erwerbstätigen im Inland ist der Maschinen- und Anlagenbau der größte industrielle Arbeitgeber Deutschlands und Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Erfahren Sie mehr über den VDMA.

125

Jahre Erfahrung

36

Fachverbände der Industrie

6

Landesverbände vor Ort

Level 0 Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

Rund 3.400 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.